Alles zu: Wärmedämmung, Brandschutz

Ergebnisse eingrenzen:

    Brandabschottungen
    Brandschutz-Fugenmaterialien
    Brandschutzanstriche
    Brandschutzgitter und -elemente (Lüftungskanäle)
    Brandschutzverkleidungen (Ausführung)
    Lüftungs- und Kabelkanäle aus Mineralfaser-, Faserzement- oder Gipsplatten (Brandschutz)
    Mineralfaser-Spritzdämmstoffe und -systeme (Brandschutz, Wärme- und Schalldämmung)
    Platten, Matten und Folien für Brandschutzbekleidungen

  Produkte zum Thema "Wärmedämmung, Brandschutz" (31 von insgesamt 31 Treffern)

Zur Erhaltung der statischen Funktion im Brandfall bieten PROMATECT-Bekleidungen einen zuverlässigen Schutz. Die hohe Stabilität der zementgebundenen Platten erlaubt eine Ausführung ohne zusätzliche Unterkonstruktion. PROMATECT-L wird im Innern von...

Promat AG

Tel. 052 320 94 00

office@promat.ch

http://www.promat.ch

 

Schachtwände mit Brandschutzanforderungen

Knauf AG

Tel. 058 775 88 00

info@knauf.ch

http://www.knauf.ch

Brandschutzssysteme

Armacell Switzerland AG

Tel. 062 747 31 11

info.ch@armacell.com

http://www.armacell.ch

Wir beraten und handeln mit den unterschiedlichsten Baumaterialien. Einen Auszug aus unserem Produktsortiment finden Sie unter dem nachfolgenden Button.

Huber-Bautechnik AG

Tel. 031 331 99 33

info@huber-bautechnik.ch

http://www.huber-bautechnik.ch

Brandschutz-Schrank und -Wandelemente für die absolut flexible Revision

Alpnach Norm-Schrankelemente AG

Tel. 041 672 99 11

info@alpnachnorm.ch

http://www.alpnachnorm.ch

Wer mit uns zusammenarbeitet darf mehr erwarten, denn Bautenschutz ist auch Ästhetik.

Achermann Unternehmungen

Tel. 058 450 90 00

info@achermannag.ch

http://www.achermannag.ch


NULLIFIRE SC 900
2-Komponenten- Dämmschichtbildner R 30 / R 60
Für Werks- und Baustellen- Applikation

FIREBLOCK
1-Komponenten Dämmschichtbildner R30 / R 60

Eclatin AG

Tel. 032 622 41 41

info@eclatin.ch

http://www.eclatin.ch

Die Marke Missel bietet Lösungen für Eckspülungen mit einem Schallpegel von nur Lln 19dB(A).

Hafner AG

Tel. 041 618 60 50

info@hafner-schallschutz.ch

http://www.hafner-schallschutz.ch

Absturzsicherung

Zimmermann Sicherheits- und Bautechnik AG

Tel. 056 485 80 40

info@zimmermann-ag.com

http://www.zimmermann-ag.com

Belüftung für Sie und Ihr Haus

RENSON NV

Tel. 056 627 111

http://www.renson.eu

UV-geschützte, schwerentflammbare Polycarbonatplatten (Sicherheitsverglasungen, Überdachungen etc.)

Notz Plastics AG

Tel. 032 366 74 00

info@notz-plastics.ch

http://www.notz-plastics.ch

Brandschutzmatte zur technischen Abschottung von Isolierungen auf nichtbrennbaren Rohrleitungen

Kaimann GmbH

Tel. 0049 5257 9850 0

info@kaimann.de

http://www.kaimann.de

Brandschutzabschlüsse, -türen und -elemente aus Holz, Glas oder Vollglas nach VKF-Norm

Bach Heiden AG

Tel. 071 898 82 30

info@bach-heiden.ch

http://www.bach-heiden.ch

Korrosions- und Brandschutz

Sika Schweiz AG

Tel. 058 436 40 40

sika@sika.ch

http://www.sika.ch

Leichte zementgebundene Calciumsilicat-Brandschutzplatte

Promat AG

Tel. 052 320 94 00

office@promat.ch

http://www.promat.ch

Silikat-Brandschutzplatten, temperaturbeständig bis 1400°C (kurzfristig), geeignet für Tunnelbauten und unterirdischen Verkehrsanlagen

Promat AG

Tel. 052 320 94 00

office@promat.ch

http://www.promat.ch

Leichte zementgebundene Calciumsilicat-Brandschutzplatte

Promat AG

Tel. 052 320 94 00

office@promat.ch

http://www.promat.ch

Hochwertige Brandschutzprodukte stellen die Basis der bewährten Promat-Konstruktionen und -Systeme dar.

Promat AG

Tel. 052 320 94 00

office@promat.ch

http://www.promat.ch

Leichte zementgebundene Calciumsilicat-Brandschutzplatte

Promat AG

Tel. 052 320 94 00

office@promat.ch

http://www.promat.ch

Zementgebundene Brandschutzplatte, beidseitig mit verzinktem Stahlblech armiert

Promat AG

Tel. 052 320 94 00

office@promat.ch

http://www.promat.ch

Arbeitssicherheits-Systeme

Zimmermann Sicherheits- und Bautechnik AG

Tel. 056 485 80 40

info@zimmermann-ag.com

http://www.zimmermann-ag.com

Zementgebundene Calciumsilicat-Brandschutzplatte

Promat AG

Tel. 052 320 94 00

office@promat.ch

http://www.promat.ch

Leichte Calciumsilikat-Brandschutzplatte

Promat AG

Tel. 052 320 94 00

office@promat.ch

http://www.promat.ch

Leichte zementgebundene Calciumsilicat-Brandschutzplatte

Promat AG

Tel. 052 320 94 00

office@promat.ch

http://www.promat.ch

Mineralisch gebundene Calciumsilicat-Brandschutzplatte

Promat AG

Tel. 052 320 94 00

office@promat.ch

http://www.promat.ch

Neben dem Eigenprodukt ATTICA-THERM® beraten, verkaufen und montieren wir verschiedene Dämmsysteme von renommierten Herstellern.

Huber-Bautechnik AG

Tel. 031 331 99 33

info@huber-bautechnik.ch

http://www.huber-bautechnik.ch

Begehbare Brandschutz-Unterdecken

Promat AG

Tel. 052 320 94 00

office@promat.ch

http://www.promat.ch

Mineralisch gebundene Calciumsilicat-Brandschutzplatte

Promat AG

Tel. 052 320 94 00

office@promat.ch

http://www.promat.ch

Durchdringungen von Brandabschnitten erfordern verschiedene Abschottungsarten und Ausführungsvarianten. Promat bietet hierfür eine Vielzahl an Lösungen.

Promat AG

Tel. 052 320 94 00

office@promat.ch

http://www.promat.ch

Baulicher Brandschutz

Zimmermann Sicherheits- und Bautechnik AG

Tel. 056 485 80 40

info@zimmermann-ag.com

http://www.zimmermann-ag.com

Brandabschottungssysteme

Zimmermann Sicherheits- und Bautechnik AG

Tel. 056 485 80 40

info@zimmermann-ag.com

http://www.zimmermann-ag.com

  Firmen zum Thema "Wärmedämmung, Brandschutz" (15 von insgesamt 15 Treffern)

Hofmättelistrasse 2a

6055 Alpnach Dorf

Tel. 041 672 99 11

info@alpnachnorm.ch

http://www.alpnachnorm.ch

Gewerbe Brunnmatt 18

6264 Pfaffnau

Tel. 062 747 31 11

info.ch@armacell.com

http://www.armacell.ch

Gewerbehaus Rotzlochstrasse

6370 Stans

Tel. 041 618 60 50

info@hafner-schallschutz.ch

http://www.hafner-schallschutz.ch

Stationsstrasse 1

8545 Rickenbach Sulz

Tel. 052 320 94 00

office@promat.ch

http://www.promat.ch

Industriestrasse 25

5303 Würenlingen

Tel. 056 485 80 40

info@zimmermann-ag.com

http://www.zimmermann-ag.com

Sagmattstrasse 5

4710 Balsthal

Tel. 062 386 18 80

verkauf@jomos.ch

http://www.jomos.ch

Industriezone 2 Vijverdam / Maalbeekstraat 10

8790 Waregem (B)

Tel. 056 627 111

http://www.renson.eu

Hinterergeten 1078

9427 Wolfhalden

Tel. 071 898 82 30

info@bach-heiden.ch

http://www.bach-heiden.ch

Ziegelackerstrasse 11

3027 Bern

Tel. 031 331 99 33

info@huber-bautechnik.ch

http://www.huber-bautechnik.ch

Kägenstrasse 17

4153 Reinach BL

Tel. 058 775 88 00

info@knauf.ch

http://www.knauf.ch

Bielstrasse 75

2555 Brügg BE

Tel. 032 366 74 00

info@notz-plastics.ch

http://www.notz-plastics.ch

Hansastraße 2-5

33161 Hövelhof (D)

Tel. 0049 5257 9850 0

info@kaimann.de

http://www.kaimann.de

Steinackerstrasse 31

8302 Kloten

Tel. 058 450 90 00

info@achermannag.ch

http://www.achermannag.ch

Bürenstrasse 131

4574 Lüsslingen

Tel. 032 622 41 41

info@eclatin.ch

http://www.eclatin.ch

Tüffenwies 16

8064 Zürich

Tel. 058 436 40 40

sika@sika.ch

http://www.sika.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Wärmedämmung, Brandschutz" (116 von insgesamt 116 Treffern)

Neubau von 15 Mietwohneinheiten, 4 Ateliers, Sammelgarage und Begegnungszone Der steile Hang wird optimal durch «Terrassenbauten» genutzt. Die Terrassierung verläuft von Osten nach Westen. Sie unterstreicht den natürlichen...

Das Einfamilienhaus befindet sich in Derendingen Kanton Solothurn. Gebaut in Minergie Label Nr.SO-485 im 2007. Zertifiziertes EFH Systemhausbau in Holz U-Wert 0.14 W/m K auf Betonbodenplatte mit hinterlüfteter Fassade, Beklei...

Das Wohnhaus – Villa Bothmarina – erbaut 1928, erhielt den Namen vom benachbarten Schloss Bothmar. Es befindet sich, umgeben von einem alten Garten, an der Degenstrasse oberhalb der Weinberge von Malans. Ziel der Renovation ...

Auf den ersten Blick erscheint die Stadt Uster wie ein grosses Dorf. Als drittgrösste Gemeinde des Kantons Zürich steht ihr der Status einer Stadt zu, der jedoch in ihrem Stadtkörper nicht zum Ausdruck kommt. Mitten im Zentru...

Ein schlichtes und einfach gestaltetes Arbeiterhaus der psychiatrischen Klinik Münsingen aus dem Jahre 1948 wurde in mehreren Etappen modernisiert und erweitert. In der ersten Bauetappe wurde der unpassende westliche Anbau a...

Die Materialität des Wohnhauses, der auberginefarbene Wärmedämmbeton, bestimmt konsequent den Leitgedanken, einen schweren monolithischen Baukörper im Hanggelände am Waldrand zu verankern. Der natürliche Farbton wurde durch e...

Das Gebäude kann als Collage gesehen werden, zusammengesteckt aus vorgefundenen Häusertypen der unmittelbaren Umgebung. Die zu den Aussenräumen jeweils verschiedenartig reagierenden Häuser wurden, auch infolge der engen Platz...

Die Architektur des neuen ÖKK-Hauptsitzes verweist auf seine öffentliche Bedeutung als Teil im neuen Stadtganzen von Landquart. Sie folgt damit einer städtebaulichen Tradition, wie sie der Typus des italienischen Stadt-Palazz...

Baumschlager Eberle sucht am Hönggerberg die Übereinstimmung zwischen Präzisierung der Topografie und optimaler Flexibilität in der Baustruktur. Von Nutzerseite wird das e-Science Lab mit sehr viel Elektronik gefüllt werden u...

Konzept Situation: Die Gebäudevolumen sind so gruppiert, dass im strassenabgewandten Teil der Parzelle ein Hof zu liegen kommt, welcher öffentlich genutzt werden kann. Bürobau: Der Bürobau wird als «Kombibürobau» konzip...

Direkt neben dem Bahnhof Interlaken Ost, gegenüber ihres bisherigen Standorts, hat die Raiffeisenbank Jungfrau ihren neuen Hauptsitz erstellt. In Partnerschaft mit den Schweizerischen Jugendherbergen bebauten sie eine Parzell...

Das Sportzentrum liegt am rechten Aareufer der Gemeinde Windisch. Die Projektidee, lediglich ein Dach gegen Witterungseinflüsse zu bauen, wurde in einen archaischen Entwurf in Verbindung mit einem rhythmischen Beton-Faltwerk ...

Ursprünglich war geplant, das alte, 50-jährige Einkaufszentrum Rosenberg zu sanieren. Es hat sich jedoch bald gezeigt, dass die vorhandene Bausubstanz, wie auch die vorhandenen Strukturen wie Raumhöhen, Haustechnik, Erschlies...

Undichtigkeiten beim Dach erforderten eine komplette Sanierung der denkmalgeschützten, 1939/40 durch Werner Ribary erbauten Flugzeughalle. Zugleich konnte der Bau einer Photovoltaikanlage auf dem Süd Dach realisiert werden. D...

Die bestehende Radiologie an der Klinik Siloah in Gümligen wurde durch mehrere klinische und Funktionsräume ergänzt. Im neuen Erweiterungsbau konnten erdgeschossig ein Magnetresonanztomograph (MR) sowie ein Hybrid-Operationss...

Bei dem bestehenden Gebäude des Kantonsspitals in Frauenfeld handelt es sich um ein klassisches Breitfussgebäude aus dem sich ein Bettenturm erhebt. Das Gesamtensemble soll in den kommenden Jahren mehreren Umbauten und Erweit...

Situation und räumliche Struktur Flughäfen sind Verkehrsdrehscheiben. Neben der ursprünglichen Bestimmung, für die Schweiz ein Tor zur Welt zu sein, ist der Flughafen Zürich mit einem Passagieraufkommen von 21,9 Mio. P...

In diesem Projekt untersuchen wir zwei wesentliche Fragestellungen: Wie lässt sich ein denkmalgeschütztes Infrastrukturelement programmieren, so dass es integraler Teil des Stadtgefüges wird? Und wie kann man heute in der Sch...

Als Hauptthemen des Projekts kann zum einen der Umgang mit der denkmalgeschützten Substanz bezüglich der räumlichen, architektonischen und technischen Ansprüche der künftigen Nutzerschaft bezeichnet werden. Zum andern stellt ...

Der 1972 vom Architekten André E. Bosshard erstellte, funktional hybride Bau beherbergt ursprünglich ein Parkhaus im Kern, Alterswohnungen als Mantelnutzung sowie eine Maternité auf den zwei obersten Geschossen. In der Um...

Das transparente Bürogebäude für circa 500 Mitarbeiter der Firma Swarovski liegt im 19 Kilometer von Zürich entfernten Männedorf am östlichen Ufer des Zürichsees. Der Blick auf den See war entwurfsbestimmend, sowohl für die T...

Der neuste Ergänzungsbau stellt die 8. Erweiterungsetappe des Uetlihofs dar. Seit den 70er Jahren durch Stücheli Architekten zu einem als Stadtstruktur konzipierten Grosskomplex entwickelt, wird er aktuell für über 8‘000 Mita...

Das Gebäudeensemble ist der Sitz einer Bank und bildet einen Teil des neuen Stadtquartiers Europaallee, das auf dem ehemals unzugänglichen Areal der Post und der Bahn in unmittelbarer Nähe zum Zürcher Hauptbahnhof entsteht. D...

Edendrei bildet städtebaulich die Verlängerung des gebogenen Gebäudes Staffelstrasse 8–12 und generiert so einen klaren, selbstverständlichen Abschluss des Stadtteils gegenüber der Sihltalbahn. Da der Entscheid über die Nutzu...

Wohn- und Gewerbeneubau an städtebaulich prägnanter Stelle mit integrierter Tramhalle für die städtischen Verkehrsbetriebe. Die Wohn- und Gewerbesiedlung umschliesst die Tramhalle und vereint die verschiedenen Nutzungen in ei...

Die Wohnüberbauung Chalavus liegt in St. Moritz-Bad an der Via dal Bagn die nach St. Moritz-Dorf hinaufführt. Geschlossene Gebäudezeilen säumen die belebte Geschäftsstrasse und machen den Strassenraum zu einem Ort, der zu...

Das Wohnhaus Trepp war über mehrere Jahre hinweg nicht sonderlich unterhalten worden. Nachdem Frau Verena Trepp ihr Elternhaus übernehmen konnte und sie sich entschied, dort eine Wohnung zu beziehen, stellte sie uns die Aufga...

Gesamtkonzept Das städtebauliche Konzept beruht auf einer Überbauung mit drei langen Baukörpern, die den klaren Bebauungsrand zur gebauten und geplanten Quartierbebauung sowie zur Bahnlinie definieren. Der im Baufeld 16...

Das rasche Wachstum Berns in den 20-30er Jahren brachte viele innerstädtische Blockrandstrukturen hervor, welche mit ihren geschützten Hofräumen und intakten Nachbarschaften als Wohnlagen sehr geschätzt werden. Die Neuüberbau...

Von einer steil abfallenden Parzelle blickt das Gebäude auf den Lago Maggiore – der Zugang erfolgt bergseitig. Das massive Volumen aus Sichtbeton beinhaltet den Lift sowie die Treppe und eröffnet den Zutritt in die Wohnzone. ...

Die denkmalpflegerisch geschützte, an der Hangkante über dem Dorfkern situierte Anlage ist die einzige, historisch bedeutende Industrieanlage in Volketswil. Die frühere Spinnereifabrik mit Kesselhaus von 1870 wurde in den ...

Entlang der Wehntalerstrasse bildet die neue Siedlung mit Alterswohnungen, Kinderkrippe und Eltern-Kind-Zentrum ein lokales Zentrum in der Mitte von Affoltern. Unmittelbar an einem quer zur Strasse verlaufenden Park setzt die...

Ein privater Bauherr beauftragt uns 2007 das Grundstück des ehemaligen Hotels Cristina in Lugano Paradiso, das seit langem verlassen und in einem desolaten Zustand ist, mit einem Projekt aufzuwerten. Die beiden Grundstückspar...

Der zweifach geknickte «Wohnmäander» scheidet zwei Zonen aus, welche wiederum über einen grosszügigen Durchgang im Erdgeschoss miteinander verbunden sind: Zwischen Wohnmäander und Bestand entsteht ein gegen Westen offener dur...

Situation Das Areal bei der Haltestelle Giesshübel war ehemals als Kiesgrube, ab Eröffnung der Sihltalbahn (1892) als deren Heimbahnhof und Umschlagplatz, schliesslich nur noch als Parkplatz genutzt worden und einzig durch...

Der Weiler Huggenberg liegt im Eulachtal und gehört zur Gemeinde Hofstetten, Kanton Zürich. Die liebliche, hügelige Gegend ist geprägt von kleinen Bauerndöfern und Weilern. Das trapezförmige Grundstück fällt von der im Süden ...

Eine Überbauung die provoziert - Gross, rot, auffallend, aussergewöhnlich und gleichwohl erstaunlich gut integriert. Gelingen konnte dies durch eine genaue, im Vorfeld durchgeführte Analyse des Umfeldes, verbunden mit einer i...

«Neugrüen Mellingen» ist die erste Schweizer Wohnsiedlung mit Energiestandard Minergie-P-Eco und -A-Eco. Das Städtchen an der Reuss wurde mit einem neuen, zusammenhängenden Stadtteil in Holzbauweise erweitert, ein bürgerliche...

Das Immobilienprojekt «Les Praz» wurde auf einer leicht geneigten Parzelle an der Grenze zwischen der Dorfzone und der Zone für öffentliche Nutzungen erstellt. Die Lage ist insofern ideal, als dass sie in direkter Verbindung ...

Mit der Öffnung des Zellweger-Luwa-Areals wird der für Uster wertvolle Landschaftsraum vom ehemaligen Industriestandort zum qualitätsvollen und lebendigen Wohn-, Arbeits- und Naherholungsraum verwandelt. Auf der Basis eines G...

Lumbrein ist eingebettet in die Lumnezia, eines der grössten Seitentäler des Bündner Oberlands. Durch seine geografische Abgeschiedenheit ist die Region bis heute weitgehend agrarisch geprägt. Das Projekt Trancauna ist ein Ve...

Lumbrein ist eingebettet in die Lumnezia, eines der grössten Seitentäler des Bündner Oberlands. Durch seine geografische Abgeschiedenheit ist die Region bis heute weitgehend agrarisch geprägt. Nachdem Morger + Dettli bereits ...

Das Mehrfamilienhaus in Meggen wurde Ende 2010 fertiggestellt. Es setzt sich aus zwei Maisonette-Wohnungen zusammen, welche gespiegelt zueinander denselben Grundriss aufweisen. Als dritte Partei wurde eine Attikawohnung mit g...

Die Stärke der Bebauung besteht in der Beziehung der sechs identischen Terrassenhäuser zum umgebenden Terrain. Die flach in den Hangverlauf eingebetteten Gebäudevolumina liegen auf parallel zu den Höhenkurven verlaufenden Bet...

Der erste Neubau im Bahnhofsquartier von Schlieren legt mit der Blockrandbebauung den Grundstein für die städtebauliche Zentrumsentwicklung: öffentlicher Strassenraum, gemeinschaftlicher Innenhof und private Aussenräume. Mant...

In seiner funktionalen Ästhetik orientiert sich der Umbau des ehemaligen Maiensäss am ursprünglichen Charakter der utilitären Bauten auf dieser Seehöhe. La Giète- Délé liegt knapp zehn Kilometer von Crans Montana entfernt, a...

Maison familiale Minergie-P Cette villa individuelle sur deux niveaux s'inspire de l'architecture japonaise par le développement de longues lignes horizontales crées par de profonds avant-toits. Sa façade minérale et sa posi...

Es bestand die Aufgabe am Hönggerberg ein repräsentatives Wohnhaus mit Eigentumswohnungen anstelle eines Einfamilienhauses zu projektieren. Die differenzierte Erscheinung des Hauses wird durch das Knicken des Volumens geglie...

Rossinière ist ein kleines, idyllisch gelegenes Dorf in den Bergen des Kantons Waadt. Das Haus, welches im 17. Jahrhundert zentral im Dorfkern errichtet wurde, befand sich zu Beginn der Arbeiten in einem desolaten Zustand. Ve...

Haus über dem Murtensee in Haut Vully Der Entwurf ist in erster Linie eine Reflexion über die beständigen Formen der Architektur (Monumentalität, Verallgemeinerung, Archetypus) und der Versuch die «ewig wiederkehrenden» Th...

Drei grosse, leicht konkave Freiräume überspannen das 25'000 m2 grosse Areal und verbinden räumlich den Grünraum entlang des Mattenbaches mit der Eisweiherstrasse, den Familiengärten und dem angrenzenden Wald. Leicht schliess...

Die einprägsame Topografie mit Hangkuppen und leichten Tälern und der charakteristische Stadtkörper mit Wohnhäusern und prägnanten Industriebauten prägen das Gebiet am Brühlberg Süd. Mit der präzisen Setzung der schlanken Vol...

Wohnüberbauung "Luferwis" in Altendorf, Architekturauftrag Wettbewerb 1.Preis. Die besondere Aufgabe ist es, für alle 124 Wohnungen und den Gewerbetrakt eine optimale Besonnung und Seesicht zu garantieren sowie die reizvol...

Einfamilienhaus Herzentalpark, Dornach Das Einfamilienhaus liegt am Dornacher Hügel oberhalb von Dornachbrugg. Das Grundstück ist Teil eines Gestaltungsplanes, welcher vorschreibt, dass das Gebäude zur Strasse hin nur eing...

Der Leutschentower Zürich stellt, mit dem 2008 eingeweihten Leutschenpark, den ersten Schritt des städtebaulichen Veränderungsprozesses des Leutschenbachquartiers vom Gewerbe- hin zum Arbeits- und Wohnquartier dar. Seine Posi...

Die luxuriösen, in Massivbauweise erstellten Wohnungen verbinden moderne Architektur mit gutem Preis-Leistungsverhältnis und Minergie-Standard. 18 bis 25 cm dicke Aussenwände aus Backstein wurden mit einer 18 cm starken Kompa...

Die in Massivbauweise erstellten Wohnungen «Im Zentrum» verbinden moderne Architektur mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. 18 bis 25 cm dicke Aussenwände aus Backstein wurden mit einer hinterlüfteten Eternitfassade versehen ...

Die Überbauung setzt einen städtebaulichen Massstab und damit eine stadträumliche Gliederung fort, deren Ursprung in der gefundenen Form des Industrieareals Sulzer liegt. Das Projekt ist aus bestehenden und neuen Gebäudeteile...

Das 5-Sterne-Deluxe-Hotel The Chedi Andermatt liegt im Herzen von Andermatt und stellt eine Verdichtung der bestehenden Dorfstruktur dar. Es umfasst 48 grosszügige Hotelzimmer, zwei Suiten, 65 Pied-à-terres (55 davon sind als...

Städtebau, Architektur Die Parzelle für den Neubau des Geschäfts- und Wohnhauses der Raiffeisenbank Surselva befindet sich in einem städtebaulich spannenden Gebiet, zwischen der historischen Kernbebauung von Ilanz und den Sc...

Der neue Businesspark der Swisscom ist ein von weitem sichtbares Element in der Stadtlandschaft von Bern und Ittigen. Städtebaulich reagiert das Gebäude auf das Grundstück mit einer Seite zur Autobahn und einer Seite zu einem...

Situation, städtebauliches Konzept Drei Rahmenbedingungen sind für das Projekt entscheidend. Das zur Verfügung stehende Grundstück ist in seiner Grösse beschränkt. Das Untergeschoss ist mit Laden- und Kinonutzung belegt, was...

Der Hauptbahnhof, das Shopville und die Anschlüsse an den öffentlichen Verkehr bilden durch ihre dreifache Überlagerung einen grossstädtischen Kondensor urbaner Dichte. Die Grösse des neuen, ausgebauten Shopvilles hat etwa di...

Schreiben heisst, die Welt erzählen. Lesen ist der Versuch, die Welt zu verstehen. Bauen bedeutet, eine Welt wieder aufzubauen. Was wir hier vor uns haben, ist die Verwandlung der Ferienkolonie von Montricher zu einem grossen...

Strassen unterschiedlicher Bedeutung scheiden Baugevierte aus: diesem klassischsten aller städtebaulichen Muster antwortet der Blockrand an einer der für den Glattpark wichtigsten Lagen mit der klassischsten aller städtischen...

Wohnliche Ästhetik und Stadtentwicklung Die neue Überbauung liegt in einem der letzten Stadtentwicklungsgebiete von Chur. Das hybride Gebäude bietet attraktive Wohn- und Gewerbeflächen. Ein Park im Herzen der Überbauung ...

Das Gelände liegt an einem steilen Nordhang der Walliser Alpen auf 800m Höhe und überragt das Rhônetal. Es ist im steileren, nördlichen Teil durch einen natürlichen Tannenwald begrenzt und öffnet sich zu den südlich liegenden...

Die neuen Häuser liegen im Schnittpunkt von Wohn- zu Industriezone. Mit ihrer versetzten Anordnung reagieren die zwei neuen Gebäude auf die Setzung der bestehenden drei Bauten und schliessen die Baustruktur räumlich gegen Süd...

Das Architektur-Konzept erweitert das bestehende Hotelgebäude nicht als kompakten Körper, sondern schafft mit verschiedenen Volumina, welche die unterschiedlichen Nutzungen beherbergen, ein Konglomerat von einfachen Körpern, ...

Die Ecole polytechnique fédérale de Lausanne erweiterte im Jahr 2010 ihren Campus um das Rolex Learning Center. Es beherbergt die Bibliotheken und Mediatheken der Ecole polytechnique fédérale de Lausanne sowie zwei Cafeterias...

Der Hallenneubau ist eine dreigeschossige Verlängerung der Halle 1 entlang des Riehenrings, welche den südlichen Teil des Platzes überbrückt. Das zentrale architektonische und städtebauliche Element ist eine off ene Halle, di...

Die Firma Sika ist ein international tätiges Unternehmen, das Kleben, Dichtungs- und Dämmungslösungen für die Industrie sowie Bauchemikalien entwickelt und produziert. Beim Areal in der Tüffenwies handelt es sich um den erste...

Die am Ende des 19. Jahrhunderts entstandene Siedlungsstruktur in St. Moritz Bad, wo ad hoc auf der grünen Wiese für Gäste der aufkommenden Bäderkultur eine neue Infrastruktur gebaut wurde, prägt noch heute das Ortsbild. Ohne...

Die drei neuen Wohngebäude auf dem Terrain der Société BeauRivage stellen städtebaulich eine Kontinuität her und ergänzen die durchlässige Reihe von Wohnbauten entlang der Neuenburgstrasse zwischen Biel und Vingelz. Die Baute...

Die Gesamtanlage Tissot Arena wirkt als strukturierender Generator für die Entwicklung des gesamten Gebietes. Als vis-à-vis zur westseitigen Stadtgrenze am Seeufer, definiert die grosszügige und horizontal organisierte öffent...

Eine reizvolle Landschaftskammer entlang des attraktiven Altbachs, auf der Nord-West- und der Süd-Ost-Seite räumlich definiert durch mächtige Baumreihen, südlich abgeschlossen durch die Riedmühlestrasse und im Nord-Osten sich...

Die Erweiterung der Primarschule Luterbach ist als kompakter Anbau an das bestehende Schulhaus von 1951 konzipiert. Der dreigeschossige Körper wird südwestlich an die Stirnseite des Bestands gesetzt. Durch den Versatz der Vol...

Das mehrdeutige Gebäude besteht aus einem liegenden Baukörper mit den Unterrichtsräumen, welcher die Strassen und Platzräume fasst und die städtische Traufhöhe übernimmt sowie einem Turm mit den Institutsräumen, der über das ...

Der plastisch verformte, vertikale Baukörper markiert in Zug eine Ecke des Quartiers Guthirt. Durch die Platzierung am nördlichen Rand der Parzelle entsteht im südlichen Teil der Bebauungsfläche ein Freiraum, der dem hohen Ha...

Die einfache aber effiziente Organisation im Inneren ist Taktgeber für seine äussere Erscheinung. Durch die Verzahnung zweier unterschiedlicher funktionaler Nutzungseinheiten entsteht ein spannender architektonischer Dialog. ...

Mitten in Eschenbach im Wohnquartier «Eschenpark» erleben Sie Wohlfühlfeeling pur. Der gesicherte Schwimmteich lockt zum Entspannen und Planschen und die grossen Spielflächen, laden zum gemütlichen Beisammensein ein. Die Glie...

Aufgabestellung Wie die alte Postkarten der Simplonlinie illustrieren, hat die Idylle des Lac de Géronde in der von Moränen gebildeten Hügellandschaft im Rhonetal seit Generationen als Wahrzeichen der Stadt Sierre gewirkt. ...

Neubau Unterwerk und Netzstützpunkt Oerlikon Einblicke in die spannungsgeladene Zürcher Unterwelt ewz macht Energie erlebbar Ein steigender Verbrauch, aber auch dezentrale Einspeisungen und in der Folge zunehmende Verbra...

Architektur Der geschichtsträchtige Ort (Schlacht bei Vögelinsegg anno 1403) und die traumhafte und gleichzeitig sensible Lage am Standort in Speicher war für den Architekten die grösser Herausforderung. Von Anfang an war e...

Das bestehende Schulhaus von Architekt Ernst Gisel wurde mit Umsicht und viel Feingespür geplant, von seinen «Bewohnern» hoch geschätzt oder gar geliebt und von der Denkmalpflege – absolut zu Recht – als schutzwürdig eingestu...

Im Umbau der ehemaligen Grossmolkerei auf dem Toni-Areal zu einem Standort für Bildung, Kultur und Wohnen galt es, ein Konzept für ein Haus zu finden, das fast die Grösse eines Stadtgevierts aufweist. Unser Entwurf schlug vor...

Das charakteristische Element des neuen Elefantenparks ist seine eindrucksvolle Dachstruktur aus Holz. Das Dach fügt sich als freigeformte Schalenkonstruktion in die Landschaft ein. Es löst sich in eine netzartig transparent...

Das Reihenhaus steht in einem ehemaligen Arbeiterquartier. Die Anfänge reichen bis zu bäuerlichen Strukturen zurück. Das Treppenhaus an der Aussenfassade wurde zu Gunsten einer besseren Wohn-Lichtführung nach innen verlegt. D...

Nutzung Im neuen Brandhaus können dank der doppelten Treppenerschliessung, im Gebäudeinnern und im Hof, mehrere Teams gleichzeitig ein Übungsdispositiv ausführen. Jedes Geschoss des Brandhauses weist eine eigene Raumstruktur...

Cet ensemble de maisons contiguës est implanté sur une parcelle étroite, située entre une zone de villas et une forêt. L’implantation des villas tient compte de la zone de la parcelle densément plantée d’arbres afin de préser...

Der Rastplatz in Gurbrü steht für den Verkehr in Fahrtrichtung Murten zur Verfügung, der Platz in Wileroltigen für den Verkehr in Richtung Bern. Die Volumen der Sanitärgebäude sind zweiseitig ausgerichtet und jeweils zwischen...

Das aus einem Architekturwettbewerb 2010 hervorgegangene Projekt besteht aus dem imposanten bestehenden Fabrikgebäude, erbaut in der MItte des letzten Jahrhunderts und einem zweigeschossigen nördlich des Altbaus platzierten N...

Contraintes et géométrie L'immeuble Solaris est un immeuble d'appartements et bureaux en PPE situé en ville de Sion, dans le quartier de Pratifori. Le bâtiment s’insère entre la rue des Erables et le Chemin du Vieux Canal,...

Für das ältere Ehepaar, das den Emmentaler Bauernhof bewohnt, sollte eine Wohnung innerhalb des Hauses gebaut werden, um unabhängiger von der ungewissen Zukunft des noch in Betrieb stehenden Hofes zu sein. Inmitten der landwi...

Das Ensemble „Sonnenberg“, eine Villengruppe am oberen Zürichberg steht als Häusergruppe mit den privaten Gärten unter Schutz der Denkmal-, respektive Gartendenkmalpflege. Die umgebaute Villa hatte eine bewegte Vergangenheit ...

Die Stiftung Waldheim bietet seit 1943 für Menschen mit geistiger, körperlicher und psychischer Behinderung eine Heimat. Die Bewohner leben und arbeiten in insgesamt sechs Heimen. Jeweils 8 Bewohner mit Betreuern bilden eine ...

Das Einfamilienhaus liegt über dem Lago Maggiore am Hang eines ehemaligen Weinbergs. Im begrenzten Raum zwischen den Nachbarhäusern und dem Wald entwickelt sich der Bau rund um eine Terrasse und schafft somit gleichzeitig Int...

Exigences fonctionnelles, contraintes techniques, identité corporative, plébiscite des riverains et des autorités et qualité environnementale, tels étaient les défis du projet. Le site de Romont permettait de réaliser un r...

Die grosszügige Parzelle von 857 m2 bot Platz für eine klare, reduzierte, kubische Form. Der versetzte Carport aus Sichtbeton formt einen Kontrast zur Hauptform und definiert gezielt den Eingangsbereich. Die Hauptform, welche...

Die bestehende Schulanlage wird durch einen kompakten Neubau zu einem Gebäudeensemble ergänzt. Seine Lage begrenzt den gemeinsamen Pausenplatz der Oberstufe und nimmt die bauliche Präsenz des Primarschulhauses auf. Das leicht...

Le complexe a été imaginé entre les années 1929 et 1932 par l’architecte Alphonse Laverrière et est recensé en note 1 à l’inventaire des monuments historiques depuis 1992. Le plus grand challenge du chantier est la gestion d...

Die Schulanlage Walkermatte liegt in einer parkartigen Anlage mit altem Baumbestand am Südhang des Baumont-Quartiers der Stadt Biel. In den späten 1960er-Jahren durch die Bieler Architektengemeinschaft Galli, Leuenberger, de ...

Das Alfred Escher-Haus (ehemalige Credit Suisse Kantine) wurde umgenutzt zu 14 exklusiven Apartments und einer Gewerbefläche im Erdgeschoss und Untergeschoss. Zurzeit beinhaltet die Gewerbefläche ein Gym, sowie eine Bar mit A...

Auftrag des Bauherrn ans Architekturteam Aufgrund der grossen Dimension des Gebäudes muss die Fassade der Anlage sorgfältig entworfen werden, mit dem Ziel, gegenüber einer traditionellen Industriearchitektur eine hochwertige...

Die Sika als weltweit tätiges Unternehmen im Bereich der Spezialitätenchemie und global führender Zulieferer für die Baubranche und Fertigungsindustrie hatte ihren Anfang 1910 in der Tüffenwies in Zürich. Als Bekenntnis zum S...

Der Bau eines Museums gehört für Architekten zu einer der schönsten und herausforderndsten Aufgaben. Museumsbauten stellen hohe Anforderungen, die geprägt sind von ästhetischen, gestalterischen und kuratorischen Ansprüchen ü...

L’école s’implante le long de la rue principale, à l’entrée du village du Crêt. Elle s’insère délicatement dans ce paysage rural, prolongeant la silhouette du village. Deux volumes contenant des classes complètent celui formé...

Die neue Raiffeisenbank in Stabio (TI) befindet sich zwischen Dorf und Industriequartier an der Kantonsstrasse und in der Nähe des Bahnhofs. Die Form des Neubaus geht auf die eher schwierige Lage in dieser inhomogenen Umgebun...

Diakonie Bethanien – Ein Haus für die Stadt Seit über hundert Jahren leistet die Diakonie Bethanien in Zürich soziale Dienste um Pflege und Betreuung Kranker und sozial Schwächerer. Der Verein verlässt den historischen Sitz ...

«Deutsch» Wohnüberbauung, Cassarate In einem Gebiet, das Veränderungen unterliegt, versucht der Entwurf einen Wohnblock zu schaffen, der das vorhandene städtische Gefüge harmonisch ergänzt. Dabei wurde das bauliche Volume...

Unweit des Zentrums von Riehen findet städtebaulich der Wechsel zwischen dem dicht bebauten Ortskern und den daran anschliessenden locker bebauten Wohnquartieren statt. Hier entstehen auf einem Grundstück im Bereich der Schüt...

Der Eingang des Kunstmuseum Luzern wandelte sich mit dem Eingriff von einer betrieblich notwendigen Funktionsfläche, zu einem würdigen Empfang für Kunstinteressierte und alle anderen. Die seeseitig orientierten Administrativb...

Das ehemalige Kasernengebäude, das Ende der 50er-Jahre gebaut und sofort als Militärkaserne und Kolonie für Jungen aus Belgien genutzt wurde, hat ca. 40 Jahre isoliert vom städtischen Gefüge von Tesserete existiert. Erst mit ...

Situiert im pulsierenden Zürich West steht das Büro- und Geschäftshaus ruhig und kompakt auf seiner Parzelle. Dabei reagiert es differenziert auf sein Umfeld: Zur östlich gelegenen Hardstrasse mit der prominenten Verkehrsbrüc...

Es wurde vorgeschlagen, ein Einfamilienhaus auf zwei Etagen über dem Erdgeschoss zu errichten, um den Wohnbereich so hoch wie möglich (zweiter Stock) und den Schlafbereich darunter (erster Stock) zu gestalten. Im Erdgeschoss...

Das Grundstück in Dübendorf liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Stettbach. Heterogene Strukturen der grossmassstäblichen industriellen Gebäude und der landwirtschaftlich genutzten Flächen prägen den Ort. Der Neubau überni...

Copyright © 2001-2018 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Wärmedämmung, Brandschutz