Alles zu: Abgehängte Decken, Unterdecken, Deckenverkleidungen

Ergebnisse eingrenzen:

    Deckenbekleidungen; Planungsunterlagen, Normen
    Gipsdecken
    Unterdecken aus Glas
    Unterdecken aus Holz, Kassettendecken
    Unterdecken aus Kunststoff
    Unterdecken aus Metall
    Unterdecken aus Mineralfaserplatten

  Produkte zum Thema "Abgehängte Decken, Unterdecken, Deckenverkleidungen" (10 von insgesamt 10 Treffern)

Die Kollektion an Deckensystemen umfasst Deckensegel in unterschiedlichen Formen, Wandabsorber und Standabsorber, Designdeckenplatten und die dazu passenden Einbauleuchten.

Odenwald Faserplattenwerk GmbH

Tel. 0049 9373 201 0

info@owa.de

http://www.owa.de

Akustische Systeme und Thermische-Akustische Systeme für eine reduzierte Nachhallzeit und optimale Raumtemperierung

BASWA acoustic AG

Tel. 041 914 02 22

info@baswa.com

http://www.baswa.com

Gerade in öffentlichen Bauten bietet Glas auf vielfältige Art und Weise den nötigen Handlungsspielraum zur Umsetzung architektonischer und gestalterischer Ideen.

GLASVETIA AG

Tel. 071 222 43 26

info@glasvetia.ch

http://www.glasvetia.ch

Ziel ist es, Lösungen zu schaffen, die Funktion und Design optimal vereinen. Mit Decke-Licht-Lösungen werden in unterschiedlichen architektonischen Anwendungen gestalterische Akzente gesetzt, in denen man sich wohlfühlt. .

RDL GmbH

Tel. 062 842 55 55

info@rdl.ch

http://www.rdl.ch

Einrichtungen für Wohnzimmer, Schlafzimmer, Badezimmer, Küchen, Einbauschränke, begehbare Kleiderschränke, Möbel, Tische und Türen. Im modernen oder klassischen traditionellem Stil

Weishaupt AG Innenausbau

Tel. 071 788 04 40

info@weishaupt.ch

http://www.weishaupt.ch

 

Das Caparol-Sortiment bietet umfassende Schallschutzsysteme für eine optimale Raumakustik, die Handwerkern, Architekten und Fachplanern zugleich den grösstmöglichen Schallschutz und Gestaltungsspielraum eröffnen.

DAW Schweiz AG

Tel. 043 399 42 22

info@caparol.ch

http://www.caparol.ch


Stilvolle Systemlösungen aus Glas, massgeschneidert und individuell gestaltbar:
− Türen und Trennwände
− Küchenabdeckungen, Fronten und Arbeitsplatten
− Treppen, Böden und Wanderverkleidungen
− Glasgeländer und...

Glas Trösch Holding AG

Tel. 0800 11 88 51

info@glastroesch.ch

http://www.glastroesch.ch

Die Metallunterdecken-Systeme von OWA sind gelocht oder ungelocht, mit unterschiedlichen Lochdurchmessern und Abständen oder mit quadratischer Lochung erhältlich. Sie eignen sich sowohl für den Einsatz in Neu- als auch in Umbauten.

Odenwald Faserplattenwerk GmbH

Tel. 0049 9373 201 0

info@owa.de

http://www.owa.de

Die Unterdeckensysteme sind in in die folgenden zwei Linien unterteilt: OWAcoustic premium und OWAcoustic smart. Die Mineralunterdecke OWAcoustic steht für höchste Ansprüche an Design und Funktion, letztere erfüllt alle Standardanforderungen wie ein...

Odenwald Faserplattenwerk GmbH

Tel. 0049 9373 201 0

info@owa.de

http://www.owa.de

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in Denkmalschutz, Wellness & Spa, Neubauten und bestehenden Objekten

BASWA acoustic AG

Tel. 041 914 02 22

info@baswa.com

http://www.baswa.com

  Firmen zum Thema "Abgehängte Decken, Unterdecken, Deckenverkleidungen" (10 von insgesamt 10 Treffern)

Reiherweg 2

5034 Suhr

Tel. 062 842 55 55

info@rdl.ch

http://www.rdl.ch

Marmorweg 10

6283 Baldegg

Tel. 041 914 02 22

info@baswa.com

http://www.baswa.com

Gewerbestrasse 6

8606 Nänikon

Tel. 043 399 42 22

info@caparol.ch

http://www.caparol.ch

Dr.-F.-A.-Freundt-Straße 3

63916 Amorbach (D)

Tel. 0049 9373 201 0

info@owa.de

http://www.owa.de

Industriestrasse 14

6215 Beromünster

Tel. 041 932 10 10

info@georghaag.com

http://www.georghaag.com

Steinhaldenstrasse 28

8954 Geroldswil

Tel. 044 747 82 20

info@durlum.ch

http://www.durlum.ch

Murmattenstrasse 7

6233 Büron

Tel. 041 925 60 22

info@metalit.ch

http://www.metalit.ch

Zielstrasse 34

9050 Appenzell

Tel. 071 788 04 40

info@weishaupt.ch

http://www.weishaupt.ch

Industriestrasse 29

4922 Bützberg

Tel. 0800 11 88 51

info@glastroesch.ch

http://www.glastroesch.ch

Bildstrasse 2a

9015 St. Gallen

Tel. 071 222 43 26

info@glasvetia.ch

http://www.glasvetia.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Abgehängte Decken, Unterdecken, Deckenverkleidungen" (87 von insgesamt 87 Treffern)

Zur Aufgabe ein Wohnhaus an einer stark befahrenen Strasse zu bauen Dieser Abschnitt der Forchstrasse, ein Strassenraum der Jahrhundertwende, charakterisiert eine städtebauliche Haltung des Rektos – Versos: eine repräsenta...

Um das Baugesetz optimal auszunutzen, übernimmt der Ersaztneubau die eigenwillige Form der Parzelle. Analog zur spezifischen Form des Gebäudes wurde auch die innere Organisation in eine enge Beziehung zu den Präferenzen des B...

Chaque lieu a sa mémoire, celui-ci porte des traces agricoles, un charme rural… Situé en lisière de l’ancienne cité de Cudrefin, ce quartier participe au tissu villageois, contribue à son évanescence par sa composition poi...

Das Gebäude kann als Collage gesehen werden, zusammengesteckt aus vorgefundenen Häusertypen der unmittelbaren Umgebung. Die zu den Aussenräumen jeweils verschiedenartig reagierenden Häuser wurden, auch infolge der engen Platz...

In intensiver Zusammenarbeit mit Denkmalpflege und einer experimentierfreudigen Bauherrschaft entstand in der Kernzone von Winterthur als erste Umbauetappe eines Altstadthauses, eine offene, grosszügige Wohnung mit spezieller...

Das zweistöckige Haus steht auf den Höhen der Stadt Sion, auf einem Terrain, das nach Süden hin leicht abfällt und das Rhônetal dominiert. Die Räume im Freien sind als Erweiterung der Räume im Inneren angelegt und definiert d...

Erbaut wurde das Haus in Venthône, am rechten Ufer der Rhône und oberhalb des Tals. Das Grundstück ist von Norden her zugänglich und im ersten Teil relativ flach, bevor es dann nach Süden hin steil abfällt. Durch die Anordnun...

Das neue Erdgeschoss der Raiffeisenbank Schaffhausen ist als grosszügiger, offener Begegnungsraum konzipiert. Die Idee eines fliessenden Bankinnenraums wird in der Tiefe der ursprünglich mittelalterlichen Parzelle umgesetzt, ...

Der neue Büroturm für Roche Diagnostics geht aus einem eingeladenen Wettbewerb hervor, bei dem ein energieeffizientes Hochhaus in der Tradition der Roche-spezifischen Architektursprache gefordert war. Das Hochhaus sollte die ...

Das Hochhaus nimmt im neuen Quartier «am Rietpark» selbstbewusst seine Position ein. Es handelt sich um das erste schweizerische Wohnhochhaus, das den Minergie-P-Eco-Standard erfüllt. Dem Gestaltungsplan entsprechend überragt...

Das Kirchenschiff (1876) und der Erweiterungsbau (1962) wurden mit einem von der Decke losgelösten Deckenschild in der horizontalen Ausrichtung optisch verbunden. Beim Übergang beider Raumfolgen leicht geknickt, verläuft die ...

Quadratisch, rational und flexibel im inneren Aufbau – leicht, filigran und hell schimmernd an der Fassade: Das Bürohaus an der Zürcherstrasse in Dübendorf vereint kühle Logik mit gestalterischem Willen. Wie kaum in einem and...

Erweiterungsneubau im denkmalgeschützten Kontext Verwaltungsbau mit Restaurant und Tiefgarage Städtebauliches Konzept Der Neubau soll die städtebauliche Gesamtsituation des vorhandenen Gebäudeensembles ergänzen und arron...

Die Umwelt Arena ist ein auffälliger Solitär in der Reihe grossmassstäblicher Baukörper an Spreitenbachs verkehrsreicher Landstrasse. Sie bildet eine sinnvolle und nachhaltige Einheit aus äusserer Form, Konstruktion und Nutzu...

Die bestehende Radiologie an der Klinik Siloah in Gümligen wurde durch mehrere klinische und Funktionsräume ergänzt. Im neuen Erweiterungsbau konnten erdgeschossig ein Magnetresonanztomograph (MR) sowie ein Hybrid-Operationss...

Wie ein neuer Zahn... ...denn Verdichtung und Innenentwicklung ist in aller Munde und soll auch zur Stärkung von Quartierzentren wie hier in St.Georgen beitragen. Die Aufgabe zum Projekt war also städtebauliche Erneuerung,...

Der klar geschnittene Bau der neuen Raiffeisenbank steht an prominenter Stelle, an der Kreuzung von Kantons- und Bahnhofstrasse. Das sechsgeschossige Volumen folgt einerseits den gegebenen Gebäudekanten und tritt andererseits...

Der Auftrag war zuerst die Überprüfung des vorgeschriebenen Raumprogrammes, durch eine Realisierung innerhalb des vorhandenen, oder eine Erweiterung des bestehenden Gebäudevolumens. Diese Abklärungen führten zum Entscheid, d...

Situation Das neue Alterszentrum fügt sich in die Abfolge öffentlicher Gebäude zwischen Reppisch und Wüeribach ein. Zwei ineinander geschobene und versetzte Rechteckkörper mit eingesenkten Innenhöfen besetzen das Gelände ...

Das transparente Bürogebäude für circa 500 Mitarbeiter der Firma Swarovski liegt im 19 Kilometer von Zürich entfernten Männedorf am östlichen Ufer des Zürichsees. Der Blick auf den See war entwurfsbestimmend, sowohl für die T...

Auf dem Grundstück der ehemaligen Parkanlage der Villa «Spiler» (Architekten Möri & Krebs) aus dem Jahre 1921 entstehen 3 grosszügige Stadtvillen an exklusiver Lage in Luzern. In Anlehnung an die alte Villa sind die 3 neue...

Der Erweiterungsbau der beiden Walliser Architekten Geneviève Bonnard und Denis Woeffray befindet sich am Rande der Gemeinde Bovernier am Fusse eines Hanges, gegen den sich die Ortbetonstruktur stemmt. Das Gebäude ist dabei i...

Die Topografie und Umgebung hatte einen grossen Einfluss auf den Entwurf für das Einfamilienhaus mit unverwechselbarer Sicht auf den Vierwaldstätter See. Die Anlage passt sich dem Süd-Westhang gekonnt an. Das Gebäude ist b...

Das am Ufer des Bodensees gelegene Würth Haus Rorschach beherbergt die neuen Geschäftsräume der Würth Group mit Ausbildungszentrum, Konferenzbereich, Kongresssaal und öffentlich zugänglichen Ausstellungsräumen für die Kunstsa...

Das 1913 - 1914 erbaute Quaderschulhaus der Architekten Schäfer & Risch war in die Jahre gekommen. So genügte das altehrwürdige Gebäude in mancherlei Hinsicht nicht mehr den Anforderungen an eine moderne Schule. Die Bausubsta...

Städtebau, Architektur Die Parzelle für den Neubau des Geschäfts- und Wohnhauses der Raiffeisenbank Surselva befindet sich in einem städtebaulich spannenden Gebiet, zwischen der historischen Kernbebauung von Ilanz und den Sc...

Das Gebäude, an leicht abfallender Hanglage, gliedert sich in seiner Volumetrie über drei Geschosse: Erschliessung und Nebenräume im UG, Wohnräume, Pool und Gartenanlage im EG sowie Schlafräume, Bad und Dachterrassen im Attik...

Die Ecole polytechnique fédérale de Lausanne erweiterte im Jahr 2010 ihren Campus um das Rolex Learning Center. Es beherbergt die Bibliotheken und Mediatheken der Ecole polytechnique fédérale de Lausanne sowie zwei Cafeterias...

Bauwerksbeschrieb Die internationale Universität beherbergt das Hochschulinstitut für internationale Studien und Entwicklung (Institut de haute études internationales et du développement, IHED) die Bundeszentren DCAF, GCSP...

Das aus einem 2007 gewonnenen Studienverfahren hervorgegangene Projekt umfasst die Sanierung des im so genannten «Schlössli» – einem mächtigen, aus grossen Steinblöcken gemauerten Turm aus dem 13. Jahrhundert – untergebrachte...

Die am Ende des 19. Jahrhunderts entstandene Siedlungsstruktur in St. Moritz Bad, wo ad hoc auf der grünen Wiese für Gäste der aufkommenden Bäderkultur eine neue Infrastruktur gebaut wurde, prägt noch heute das Ortsbild. Ohne...

Das Objekt Schwerzihöhe Meggen liegt an spektakulärer, exponierter Hanglage hoch über dem Vierwaldstättersee mit wunderbarer Sicht auf die Alpen. Der präzise ins Terrain eingebettete, monolithische Baukörper beinhaltet eine G...

Die drei neuen Wohngebäude auf dem Terrain der Société BeauRivage stellen städtebaulich eine Kontinuität her und ergänzen die durchlässige Reihe von Wohnbauten entlang der Neuenburgstrasse zwischen Biel und Vingelz. Die Baute...

Im Auftrag des Amtes für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern hat eine Totalunternehmung das Institutsgebäude des Hochschulzentrums vonRoll nach dem Konzept des Siegerprojekts des Projektwettbewerbes aus dem Jahr 2004 r...

Fassaden und Wohnräume aus Metall und Glas bieten vielfältigste Einsatzmöglichkeiten und verhelfen zu lichtstarkem und kreativem Design mit ausserordentlichen Möglichkeiten, um Arbeitsund Wohnräume zu gestalten. Natürliche Ra...

Das neue Gebäude des Bundesstrafgerichts befindet sich in der Viale Stefano Franscini an der Stelle der früheren Handelsschule, von welcher der zweigeschossige Haupttrakt erhalten blieb. Dieser war als Teil eines repräsentati...

2009 wurde der Wettbewerb für das Trafo in Baden national ausgeschrieben. Graf Biscioni Architekten AG/SIA aus Winterthur und Max Müller Architekt BSA SWB aus Baden entschieden den Wettbewerb für sich. Nebst einem Neubau, ind...

Das Projekt ging aus einem selektiven Wettbewerb 2013 hervor und wurde Ende 2014 fertiggestellt. Die neue Raiffeisen Filiale befindet sich in der Kernzone am Meierhofplatz in Zürich Höngg. Mit der Geschäftsstelle im Erdgesch...

Das Gebiet Kleegärten nördlich der Bahnlinie ist ein Mischquartier ohne klare bauliche Ordnung. Öffentliche Nutzungen wechseln mit Industrie-, Gewerbe- und Wohnbauten. Einen solchen Wechsel in der Nutzung, Körnung und Quartie...

Das Restaurantgebäude – im Inventar schützenswerter Bauten der Denkmalpflege Basel-Stadt vermerkt – errichtete der Architekt Heinrich Flügel 1935 als Gesamtkonzeption mit Verpflegung, Unterhaltung (Theater, Kino, Kegelbahn) u...

Zwischen der Binzhofstrasse und der Ruchwiesenstrasse wird das Schulhaus Zinzikon als flacher Baukörper mit einer liegenden Silhouette in die leicht bewegte Hügellandschaft eingebettet. Durch ihre markante horizontale Ausdehn...

Trotz seines geringen Volumens hat das Gebäude eine grosse Bedeutung für die Region. Es kreiert einen Bezug zwischen der DNA eines Ortes und seiner Zukunft. Es repräsentiert eine gegenwärtige Interpretation historischer Werte...

Der Studienauftrag forderte 24 Alterswohnungen in unmittelbarer Nähe eines bereits bestehenden Altersheims. Die städtebauliche Lage und die geforderte Nutzung führten zu der Entwicklung eines solitären Gebäudes. Der Neubau wi...

Vielhäuserhaus Das Stadttheater dehnte sich seit dem frühen 17. Jahrhundert sukzessive von einem Gebäude mit direktem Eingang in den Theatersaal auf über fünf Altstadthäuser aus. Die ursprünglichen Gebäudestrukturen wurden i...

Regensdorf besitzt einen intakten historischen Dorfkern. Außerhalb davon zeichnet das Nebeneinander von Einzel- und Reihenhäusern sowie Wohnsiedlungen den Ort aus. Die Analyse zeigt ein disperses Muster aus punktuellen Verdic...

Der Neubau der Zürcher Kantonalbank in Uster befindet sich an der Webernstrasse, der Verbindungsspange zwischen Bank- und Gerichtsstrasse und steht somit in nächster Nähe zum Bahnhof, zur Post und zu den Einkaufsmöglichkeiten...

Trübel – Neubau Wohnhaus am Rebhang, 8157 Dielsdorf ZH . Projekt und Realisierung: Okt. 2006 - Sept. 2014 Bauherr: Familie mit zwei Kindern Nettogeschossflächen: EG: 37 m2, OG: 45 m2, UG: 47 m2 + Technik Keller ...

Neubau Wohnungen im Patumbah-Park, Zürich Städtebauliche Situation Die Villa Patumbah wurde 1883-1885 durch Chiodera & Tschudy für Carl Fürchtegott Grob erbaut. Die bauliche Gestaltung mit üppigen stilistischen Motiven wi...

Objektbeschrieb Auf dem ideal gelegenen Grundstück Schürmatte in Gümligen stehen die in den 60er Jahren erbauten Büro- und Gewerbegebäude. Die Gebäude erlitten über die Jahre erheblichen Schaden in der Aussenhülle. Energiete...

Das über die Grenzen Zürichs hinaus als Ikone bekannte Hotel Atlantis wurde Ende der 1960er Jahre gebaut und 1970 in Betrieb genommen. In den 70er Jahren wurde das Hotel durch seine moderne Architektur, die fortschrittliche B...

Exigences fonctionnelles, contraintes techniques, identité corporative, plébiscite des riverains et des autorités et qualité environnementale, tels étaient les défis du projet. Le site de Romont permettait de réaliser un r...

Der Neubau Werk 3 der Güdel Group bietet Platz für beinahe 300 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Administration. Das Gebäude ist von Flexibilität, Einfachheit, Transparenz und industriellem Design geprägt. Offene, ho...

Der Erweiterungsbau für das Landesmuseum Zürich, der am 1. August 2016 feierlich eröffnet wurde, ergänzt den Bau des Architekten Gustav Gull von 1898 mit einem neuen Gebäudetrakt auf der Seite des Platzspitzparks. Alt- und Ne...

Das Pflegezentrum Witikon wurde zu Beginn der 1980er Jahre vom Zürcher Architekten Frank Krayenbühl realisiert. In der nun erfolgten, umfassenden Instandsetzung wird der gesamte Bestand auf den Rohbau zurückgeführt, grundris...

Das 1952/53 erbaute Hebelschulhaus wurde von den bekannten Basler Architekten Rasser & Vadi geplant. 1994 wurde ein Erweiterungstrakt parallel zum Langenlängenweg als Holzbau ergänzt. Die beiden originalen Klassentrakte befin...

Erstellt auf einem ehemaligen Industrieareal, steht das neue JTI Headquarters in einem Quartier von Genf. Die Gebäudeform wurde vorgegeben durch die schwierige Dreiecksform des Grundstücks und dem Wunsch nach maximaler Nutzfl...

Gemeinsam mit Dost transformiert die Weinbaugenossenschaft Döttingen eine 150-jährige Trotte in eine zeitgenössische Weinmanufaktur. Prozesse und Werte werden als Teil des Kundenerlebnisses inszeniert. Der Wechsel in der G...

Das Gebäude wird über die Zufahrt und den Eingangsplatz im Erdgeschoss erschlossen. Das Gebäudeteil welches sich der Strasse zuwendet empfängt die Personen mit einer grosszügigen, überhöhten Glasfront. Das Untergeschoss über...

Das freistehende Einfamilienhaus entstand 1939 zusammen mit den anderen Häusern der kleinen Siedlung Loog-, Turnerstrasse in Münchenstein. Trotz seiner geringen Grösse verfügte das Haus über einen ursprünglichen und bescheide...

Das Gebäude reagiert auf innere und äussere Bedingungen mit einer raumhaltigen Fassade, die den Bau als öffentliches, spezielles Gebäude erscheinen lässt, das aber gleichzeitig fast ephemer wirkt und zu einem Bestandteil der ...

Die städtebauliche Situation am Oberen Graben changiert zwischen der Geschlossenheit des Blockrands und der objekthaften Wirkung von Solitären. Das neue Verwaltungszentrum ordnet sich der städtischen Textur und der Konvention...

Der Kantonsratssaal Solothurn befindet sich im mittelalterlichen Rathaus und geht in seiner heutigen Dimension auf die Rathauserweiterung von 1574-1580 zurück. Im Verlauf der vergangenen Jahrhunderte wurde das Erscheinungsbil...

Das 1889 errichtete und in den 1970er-Jahren sorglos umgebaute Klinkersteinhaus wurde auf seine historische Substanz zurückgebaut. Der neue Aufbau, aus statischen Gründen in Leichtbauweise mit vorfabrizierten Holzelementen au...

Holz-Glas-Haus mit Alpenblick Einfamilienhaus in der Schweiz vereint ungewöhnlich viele Glaslösungen unter einem Dach Wer im Glashaus sitzt, hat die beste Aussicht: Das Einfamilienhaus im Kanton Solothurn in der Schweiz h...

Überraschendes Dorfschulhaus im Wohnquartier Der Neubau der Schule Port liegt mitten in einem Wohnquartier in unmittelbarer Nähe zur Stadt Biel. Mit seinem charakteristischen, mehrmals gefalteten Dach nimmt der Baukörper Bez...

Das Einfamilienwohnhaus steht an schöner Hanglage in Riedholz mit wunderbarer Aussicht auf die Alpenkette. Dadurch ergaben sich spannende Voraussetzungen für die Gestaltung der einzelnen Wohngeschosse. Durch die starke Hangri...

In Biberist entstand ein EFH - Wohnhaus mit einem betonierten asymetrischen Steildachvolumen. Der dynamische und zugleich zurückhaltend wirkende Wohnkubus wird auf dem flachen Grundstück gegen Südwesten ausgerichtet. Zwei Ein...

An schöner Hanglage in Riedholz entstand dieses einzigartige Mehrfamilienhaus mit vier grosszügigen und exklusiven Eigentumswohnungen. Inmitten einer Strassengabelung begegnet man dem expressiven und eleganten Bauvolumen. Die...

Das Gebiet der Burghalde in Baden ist durch Villenbauten mit grosszügigen, terrassierten Gartenanlagen geprägt. Der Neubau des privaten Wohnhauses fügt sich sowohl in seiner ortsbaulichen Setzung wie seiner Farbigkeit in die ...

Prominenter Fensterplatz - hoch über dem Vierwaldstättersee gelegen bietet der imposante Baukörper eine spektakuläre Ausssicht. Die Bauherrschaft Katara Hospitality ist eine globale Hotelbesitzerin, Entwicklerin und Betrei...

Beton und Holz prägen den architektonischen Ausdruck des Neubaues im Minergie P Eco Standard. Die Materialität sowie das statische und konstruktive Konzept sind stark aus dem Ort - der Lage am Siedlungsrand nahe des Waldes un...

Traditionsbewusste Moderne im Berner Oberland Der Erweiterungsbau der Trauffer Holzspielwaren AG sollte Traditionsbewusstsein und Moderne miteinander verbinden. Mit dem traditionellen Baustoff Holz wurde ein gestaffelter G...

Begrenzt durch Strassenräume und Wohnbauten unterschiedlicher Dimension, Qualität und städtebaulicher Wertung stösst das «Baufeld G» direkt an das 1963 erbaute Stellwerk von Max Vogt und den weiten Gleiskörper der SBB nördlic...

Das neue Primarschulhaus mit Primarklassen, Kindergartenräumen und Aula fügt sich als kompakter Solitär mit allseitiger Ausrichtung der Fassaden und flachem Walmdach in die bestehende Schulanlage nahe dem historischen Ortsker...

2-geschossiger Anbau plus Unterkellerung. Massivbau mit Betonelementen und Flachdach. Fensterrahmen Metall. Bodenbeläge Naturstein und Parkett. Einbau einer neuen Gastroküche und sanitäre Anlagen. Einbau Personenliftanlage.

Die verschiedenen Teilprojekte des neuen Bahnhofs Oerlikon sind mit einer durchgehenden städtebaulichen und architektonischen Haltung zu einem neuen Zentrum gefügt. Auf der Westseite binden die beiden Bahnhofplätze das Oerlik...

Das im Jahr 1998 erbaute Gebäude der Raiffeisenbank in Gossau-Niederwil befindet sich an prominenter Lage im Dorfkern. Ihrer starken Präsenz nach aussen wird die Filiale im Inneren nicht mehr gerecht. Im Zuge einer Gesamterne...

Nachdem die alte Verkleidung aus vorgefertigten Fassadenteilen entfernt wurde, konnte das Gebäude Rhône 30 mit einer neuen, schuppenartigen Glashaut umhüllt werden, die auf die Rade, den Genfer See und das Seebecken ausgerich...

Das fünfgeschossige Gebäude mit einer Nutzungsfläche von 5‘800 Quadratmetern zeichnet sich aus durch eine offene Bürokultur mit Rückzugsmöglichkeiten und bietet neben Grossraum- und Einzelbüros voll ausgestattete Sitzungs- un...

Die Sanierung der St. Jakobshalle bot die Chance, die seinerzeit vorbildliche Halle aus dem Jahr 1975 an heutige Anforderungen anzupassen – eine multifunktionale Halle für sehr unterschiedliche Grossanlässe wie Tennisturniere...

Nachhaltig programmatische Konzeption Anfang 2010 fusionierte die Gemeinde Littau mit der Stadt Luzern. Politisch zählt Littau seitdem zwar zur Stadt, städtebaulich und atmosphärisch jedoch weiterhin zur Agglomeration von Lu...

Das Zentrum für Erwachsene in Schwierigkeiten ist ein Ort, wo Menschen mit psychischen, somatischen, sozialen oder Sucherkrankungen wohnen, arbeiten und gepflegt werden. Ziel ist es, ihnen ein sicheres und strukturiertes Lebe...

Die drei Programme für die Erweiterung des Schulzentrums, nämlich Unterricht, Sport und Gastronomie, sind in einem einzigen kompakten Gebäude nördlich des heutigen Schulzentrums zusammengefasst. Das Einfügen eines niedrigen V...

Der Neubau des Bürogebäudes «Forum» liegt an zentraler Lage in unmittelbarer Nähe zu Bahnhof und Altstadt. Die Bebauung passt sich in Massstäblichkeit und Geschosszahl an die auf dem Areal des Pharmaparks bestehenden Bauten a...

Zwischen Horgerberg und Zürichsee befindet sich Wohnhaus Klee mit 6 Einheiten für gehobenes Wohnen. Der aus dem Hang ragende pragmatisch anmutende kubische Baukörper mag sich von der Nachbarschaft durch sein nach Aussen getra...

In der Nähe von Basel, in einer von Einfamilienhäusern geprägten Umgebung, war ein 6.5 Zimmer Haus unter folgenden Bedingungen zu realisieren: Kurze Ausführungszeit und knappes Budget. Das Haus wurde auf eine bebaute Parze...

CT- LA BRINE, UN CAMÉLÉON À APPRIVOISER   Une langue de terre en bordure de chemin de fer, sous un pont d’autoroute. C’est sur un terrain situé en zone industrielle de Montagny-près-Yverdon que le projet de regrouper toutes...

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Abgehängte Decken, Unterdecken, Deckenverkleidungen