Innenwandverkleidungen und Deckenverkleidungen

Alles zu: Innenwandverkleidungen und Deckenverkleidungen

Ergebnisse eingrenzen:

    Dekorbalken (nichttragend) und Verkleidungselemente für Decken und Wände
    Fotowandbekleidungen
    Innenwandbekleidungen aus Glas
    Innenwandbekleidungen aus Kunststein
    Innenwandbekleidungen aus Naturstein
    Innenwandbekleidungen und Deckenbekleidungen aus Holz (Platten, Paneele)
    Innenwandbekleidungen und Deckenbekleidungen aus Holz (Täfer)
    Innenwandbekleidungen und Deckenbekleidungen aus Holzwerkstoff
    Innenwandbekleidungen und Deckenbekleidungen aus Kork
    Innenwandbekleidungen und Deckenbekleidungen aus Kunststoff
    Innenwandbekleidungen und Deckenbekleidungen aus Metall
    Innenwandbeschichtungen und Deckenbeschichtungen
    Säulenverkleidungen
    Tapeten
    Wärmedämmende und schalldämmende Wandbeläge

  Produkte zum Thema "Innenwandverkleidungen und Deckenverkleidungen" (26 von insgesamt 26 Treffern)

Glas im Wohnbereich schafft mit Design und Individualität ein grosszügiges Raumerlebnis.
– Badezimmerverglasungen
– Dusch- und Saunaverglasungen
– Glaswandverkleidungen
– Küchenrückwände und Abdeckungen
– Schiebetüren
–...

GLASVETIA AG

Tel. 071 222 43 26

info@glasvetia.ch

http://www.glasvetia.ch

Robuste Wand- und Deckengestaltung

H & T Raumdesign AG

Tel. 062 835 70 30

info@hta.ch

http://www.hta.ch

Neben dem Eigenprodukt ATTICA-THERM® beraten, verkaufen und montieren wir verschiedene Dämmsysteme von renommierten Herstellern.

Huber-Bautechnik AG

Tel. 031 331 99 33

info@huber-bautechnik.ch

http://www.huber-bautechnik.ch

Silestone ist eine Platte Quarzstein, aussergewöhnliche Eigenschaften in Bezug auf Härte und Resistenz besitzt. Die Oberfläche eignet für Küchenarbeitsplatten, Bäder, Böden und Verkleidungen.

Cosentino Swiss AG

Tel. 055 533 02 50

zurich@cosentinoswiss.ch

https://schweiz.cosentino.com/

− Capaver® Glasgewebe
− Dessinierte Vliesbeläge
− Optisch neutrale Vliesbeläge

DAW Schweiz AG

Tel. 043 399 42 22

info@caparol.ch

http://www.caparol.ch

Strukturierte Edelstahlbleche für Fassaden und den Innenausbau

Produktübersicht
– UGINOX Touch
– UGINOX Sand
– UGINOX Leather
– UGINOX Squares
– UGINOX Lozenge
– UGINOX Rolled-on
– UGINOX Linen

Aperam Stainless Services & Solutions Switzerland AG

Tel. 044 851 56 65

uginox@aperam.com

http://www.aperam.com

 

Akustische Systeme und Thermische-Akustische Systeme für Raumakustik in einer neuen Dimension

BASWA acoustic AG

Tel. 041 914 02 22

info@baswa.com

http://www.baswa.com

Armstrong bietet Akustikwandverkleidungen in zahlreichen Massen, mit unterschiedlicher akustischer Leistung und in diversen Designs, die einem Raum eine attraktive und einheitliche Optik verleihen.

Armstrong Metalldecken AG

Tel. 071 313 63 63

gema@armstrongceilings.com

http://www.gema.biz

Grossformatig oder klassische Platten aus Naturstein, Feinsteinzeug oder Keramik für den Innenbereich.

Marmobisa AG

Tel. 031 931 70 70

Innenanwendungen
– Küchenrückwände
– Bad, Dusche, Ganzglasduschen
– Ganzglasanlagen
– Glastrennwände
– Glastüren
– Glasböden, Glastreppen
– Glasschiebetüren
– Glasgeländer
– Empfangs- und...

Keller Glas AG

Tel. 052 234 30 10

info@kellerglas.ch

http://www.kellerglas.ch

Eine Übersicht an realisierten Projekten aus dem Hause «MOODESIGN». Zu entdecken gibt es unter anderem die Wandgestaltung im Zuger Kantonsspital, in einem privaten Wohnhaus oder einem Unternehmen und noch viele mehr.

MOODESIGN GmbH

info@moodesign.ch

http://www.moodesign.ch

Mit Wasserglas als Bindemittel ist Oekosil innen eine echte Mineralfarbe mit genialem Haftungsprinzip – auch auf alten Anstrichen und Gips. Wasserdampfdurchlässig, hygienewirksam, allergieneutral

Sax-Farben AG

Tel. 044 735 32 32

sax-farben@sax.ch

http://www.sax.ch

Türen
Fenster
Lichtplatten
Wandverkleidungen
Kunststoff-Täfer
Verbundelemente
Streifenvorhänge
...

Anderhalden AG

Tel. 041 660 85 85

produkte@anderhalden.ch

http://www.anderhalden.ch

Innendämmsysteme aus dampfdiffusionsdichten Schaumglas (Wanddämmung, Deckendämmung, Bodendämmung)

Pittsburgh Corning (Schweiz) AG

Tel. 041 798 07 07

direktion@foamglas.ch

http://www.foamglas.ch

Einrichtungen für Wohnzimmer, Schlafzimmer, Badezimmer, Küchen, Einbauschränke, begehbare Kleiderschränke, Möbel, Tische und Türen. Im modernen oder klassischen traditionellem Stil

Weishaupt AG Innenausbau

Tel. 071 788 04 40

info@weishaupt.ch

http://www.weishaupt.ch

Auf der Suche nach einem bestimmten Naturstein oder nach Inspiration? In der Natursteinsuche können Sie nach dem Steinnamen, der Herkunft oder petrografischen Bezeichnung suchen.

ProNaturstein

Tel. 031 310 20 15

info@pronaturstein.ch

http://www.pronaturstein.ch

Für die Herstellung technischer Kunststoffteile setzt Westiform AG eine seiner Kernkompetenzen ein, die Vakuum-Verformung. Der moderne Maschinenpark bestehend aus Tiefziehanlagen, 5-Achs CNC-Fräsmaschinen und Laserbearbeitungsmaschinen, dieser...

Westiform AG

Tel. 031 980 22 22

info@westiform.ch

http://www.westiform.ch

Referenzen Innenbereich

GUBER Natursteine AG

Tel. 041 672 71 00

info@guber.ch

http://www.guber.ch

Pixpano-Platten eignen sich für Küche, Bad, Dusche und WC. Lieferbar in verschiedenen Ausführungen, RAL-Farben nach Wahl, Dekoren, Fotos und Motiven.

Decozone SA

Tel. 058 800 04 13

contact@decozone.ch

http://www.decozone.ch

Bei der Beratung steht eine zentrale Frage im Raum: Wie soll ein Raum auf die Menschen wirken? Mit Tapeten lassen sich die Gefühle, welche ein Raum ausstrahlt, verstärken oder ausbalancieren. Als Experten verwenden sie keine Standardprodukte sondern...

MOODESIGN GmbH

info@moodesign.ch

http://www.moodesign.ch

Die Materialien von «MOODESIGN» bieten die Möglichkeit neben Wänden auch Decken, Türen, Fenster oder das Mobiliar einzukleiden. Und mit der Wahl der richtigen Tapete sind diese beispielsweise: abwaschbar, kratz- und reissfest, armierend oder...

MOODESIGN GmbH

info@moodesign.ch

http://www.moodesign.ch

Inspirationen zur visuellen Gestaltung von Wänden mit Tapeten. Ein Auszug an Designs und Gestaltungsmöglichkeiten mit Visualisierung im Raum.

MOODESIGN GmbH

info@moodesign.ch

http://www.moodesign.ch

Brunnen, Skulputren, Sitzbänke im Wellnessbereich, Pool-Treppen und -böden, Wasserläufe oder gar Brücken. Durch ihre natürliche Optik und Robustheit sind Natursteine für fast alles einsetzbar und fügen sich optisch hervorragend in ihre Umgebung ein.

ProNaturstein

Tel. 031 310 20 15

info@pronaturstein.ch

http://www.pronaturstein.ch

Bei der Sitzplatz- und Garten, aber auch bei der Fussgänger- und Begegnungszonen-Gestaltung oder der Fassadenverkleidung eignet sich Naturstein ausgezeichnet.

ProNaturstein

Tel. 031 310 20 15

info@pronaturstein.ch

http://www.pronaturstein.ch

Granit, Sandstein oder Marmor sind beliebte Natursteinplatten, welche über eine Mindest-Dicke von 12mm verfügen.

Marmobisa AG

Tel. 031 931 70 70

Verkleidungen von Küchen, ganze Waschtische, Bodenplatten, Treppen und Innenwandbekleidungen - die Gestaltungsmöglichkeiten mit Naturstein sind enorm vielseitig und in jedem Fall ein Unikat.

ProNaturstein

Tel. 031 310 20 15

info@pronaturstein.ch

http://www.pronaturstein.ch

  Firmen zum Thema "Innenwandverkleidungen und Deckenverkleidungen" (22 von insgesamt 22 Treffern)

Freiburgstrasse 596

3172 Niederwangen b. Bern

Tel. 031 980 22 22

info@westiform.ch

http://www.westiform.ch

Kernserstrasse 6

6056 Kägiswil

Tel. 041 660 85 85

produkte@anderhalden.ch

http://www.anderhalden.ch

Fischerhof

6208 Oberkirch LU

info@moodesign.ch

http://www.moodesign.ch

Rohrerstrasse 20

5000 Aarau

Tel. 062 835 70 30

info@hta.ch

http://www.hta.ch

Ziegelackerstrasse 11

3027 Bern

Tel. 031 331 99 33

info@huber-bautechnik.ch

http://www.huber-bautechnik.ch

Schöngrund 26

6343 Rotkreuz

Tel. 041 798 07 07

direktion@foamglas.ch

http://www.foamglas.ch

Breitfeldstrasse 8

9015 St. Gallen

Tel. 071 313 63 63

gema@armstrongceilings.com

http://www.gema.biz

Steinhaldenstrasse 28

8954 Geroldswil

Tel. 044 747 82 20

info@durlum.ch

http://www.durlum.ch

Industriestrasse 19

8112 Otelfingen

Tel. 044 851 56 65

uginox@aperam.com

http://www.aperam.com

Industriestrasse 25

3178 Bösingen

Tel. 031 747 58 68

info@vmzinc.ch

http://www.vmzinc.ch

Murmattenstrasse 7

6233 Büron

Tel. 041 925 60 22

info@metalit.ch

http://www.metalit.ch

Gewerbestrasse 6

8606 Nänikon

Tel. 043 399 42 22

info@caparol.ch

http://www.caparol.ch

Stationsstrasse 41

8902 Urdorf

Tel. 044 735 32 32

sax-farben@sax.ch

http://www.sax.ch

Chemin de Chesau 5

1615 Bossonnens

Tel. 058 800 04 13

contact@decozone.ch

http://www.decozone.ch

Grüneckweg 3

6055 Alpnach Dorf

Tel. 041 672 71 00

info@guber.ch

http://www.guber.ch

Ey 19

6245 Ittigen

Tel. 031 931 70 70

Seilerstrasse 22

3011 Bern

Tel. 031 310 20 15

info@pronaturstein.ch

http://www.pronaturstein.ch

Industriestrasse 4

8732 Neuhaus SG

Tel. 055 533 02 50

zurich@cosentinoswiss.ch

https://schweiz.cosentino.com/

Zielstrasse 34

9050 Appenzell

Tel. 071 788 04 40

info@weishaupt.ch

http://www.weishaupt.ch

Marmorweg 10

6283 Baldegg

Tel. 041 914 02 22

info@baswa.com

http://www.baswa.com

Kiesweiherstrasse 7

8404 Winterthur

Tel. 052 234 30 10

info@kellerglas.ch

http://www.kellerglas.ch

Bildstrasse 2a

9015 St. Gallen

Tel. 071 222 43 26

info@glasvetia.ch

http://www.glasvetia.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Innenwandverkleidungen und Deckenverkleidungen" (79 von insgesamt 79 Treffern)

Um das Baugesetz optimal auszunutzen, übernimmt der Ersaztneubau die eigenwillige Form der Parzelle. Analog zur spezifischen Form des Gebäudes wurde auch die innere Organisation in eine enge Beziehung zu den Präferenzen des B...

Das zweistöckige Haus steht auf den Höhen der Stadt Sion, auf einem Terrain, das nach Süden hin leicht abfällt und das Rhônetal dominiert. Die Räume im Freien sind als Erweiterung der Räume im Inneren angelegt und definiert d...

Erbaut wurde das Haus in Venthône, am rechten Ufer der Rhône und oberhalb des Tals. Das Grundstück ist von Norden her zugänglich und im ersten Teil relativ flach, bevor es dann nach Süden hin steil abfällt. Durch die Anordnun...

Der neue Büroturm für Roche Diagnostics geht aus einem eingeladenen Wettbewerb hervor, bei dem ein energieeffizientes Hochhaus in der Tradition der Roche-spezifischen Architektursprache gefordert war. Das Hochhaus sollte die ...

Das Hochhaus nimmt im neuen Quartier «am Rietpark» selbstbewusst seine Position ein. Es handelt sich um das erste schweizerische Wohnhochhaus, das den Minergie-P-Eco-Standard erfüllt. Dem Gestaltungsplan entsprechend überragt...

Das Kirchenschiff (1876) und der Erweiterungsbau (1962) wurden mit einem von der Decke losgelösten Deckenschild in der horizontalen Ausrichtung optisch verbunden. Beim Übergang beider Raumfolgen leicht geknickt, verläuft die ...

Die Zahnarztpraxis befindet sich im Erdgeschoss eines mehrgeschossigen Wohngebäudes aus den 80er-Jahren. Die bestehende Praxis wurde um das angrenzende Ladenlokal erweitert, mit zwei neuen Behandlungszimmern ergänzt und räuml...

Das Parkhotel Zug plante den Bau einer temporären Dependance auf einem öffentlichen Grundstück, das in 12 bis 15 Jahren als Installationsplatz für ein Strassenbauprojekt vorgesehen ist. Trotz der beschränkten Lebensdauer soll...

Der klar geschnittene Bau der neuen Raiffeisenbank steht an prominenter Stelle, an der Kreuzung von Kantons- und Bahnhofstrasse. Das sechsgeschossige Volumen folgt einerseits den gegebenen Gebäudekanten und tritt andererseits...

Der Auftrag war zuerst die Überprüfung des vorgeschriebenen Raumprogrammes, durch eine Realisierung innerhalb des vorhandenen, oder eine Erweiterung des bestehenden Gebäudevolumens. Diese Abklärungen führten zum Entscheid, d...

Situation Das neue Alterszentrum fügt sich in die Abfolge öffentlicher Gebäude zwischen Reppisch und Wüeribach ein. Zwei ineinander geschobene und versetzte Rechteckkörper mit eingesenkten Innenhöfen besetzen das Gelände ...

Das transparente Bürogebäude für circa 500 Mitarbeiter der Firma Swarovski liegt im 19 Kilometer von Zürich entfernten Männedorf am östlichen Ufer des Zürichsees. Der Blick auf den See war entwurfsbestimmend, sowohl für die T...

Die Villa Rohrer ist ein expressives Experiment von «Wohnen und Leben am Wasser». Gegen Norden abweisend geschlossen - gegen Süden aufreizend offen, wechseln sich Innen- und Aussenräume in einer fliessenden Raumfolge ab. Viel...

Auf dem Grundstück der ehemaligen Parkanlage der Villa «Spiler» (Architekten Möri & Krebs) aus dem Jahre 1921 entstehen 3 grosszügige Stadtvillen an exklusiver Lage in Luzern. In Anlehnung an die alte Villa sind die 3 neue...

Der schmale, langgestreckte Baukörper des Mehrfamilienwohnhauses wurde erst durch eine Änderung des Bebauungsplans der 16 Meter breiten, leicht abfallenden Parzelle möglich. Durch die Umwidmung des ursprünglich für eine Ersch...

Das Progetto 100 ist ein Wohnungsbau mit drei Wohnungen am Rande des Dorfkerns von Monte Carasso. Zusammen mit dem Zwillingsgebäude Progetto 50 bildet er eine Art Stadtteil aus Sichtbeton und Holzmaterialisierung. Das Gebäud...

Die Topografie und Umgebung hatte einen grossen Einfluss auf den Entwurf für das Einfamilienhaus mit unverwechselbarer Sicht auf den Vierwaldstätter See. Die Anlage passt sich dem Süd-Westhang gekonnt an. Das Gebäude ist b...

Der Baukubus, als Winkel ausgebildet, schafft eine klare Organisation von Wohn- und Essbereich in der einen Achse sowie Schlafbereich in der anderen Achse. Die unterschiedlichen Raumhöhen dieser Bereiche weisen zusätzlich auf...

Die einprägsame Topografie mit Hangkuppen und leichten Tälern und der charakteristische Stadtkörper mit Wohnhäusern und prägnanten Industriebauten prägen das Gebiet am Brühlberg Süd. Mit der präzisen Setzung der schlanken Vol...

Das am Ufer des Bodensees gelegene Würth Haus Rorschach beherbergt die neuen Geschäftsräume der Würth Group mit Ausbildungszentrum, Konferenzbereich, Kongresssaal und öffentlich zugänglichen Ausstellungsräumen für die Kunstsa...

Das 1913 - 1914 erbaute Quaderschulhaus der Architekten Schäfer & Risch war in die Jahre gekommen. So genügte das altehrwürdige Gebäude in mancherlei Hinsicht nicht mehr den Anforderungen an eine moderne Schule. Die Bausubsta...

Städtebau, Architektur Die Parzelle für den Neubau des Geschäfts- und Wohnhauses der Raiffeisenbank Surselva befindet sich in einem städtebaulich spannenden Gebiet, zwischen der historischen Kernbebauung von Ilanz und den Sc...

Der neue Businesspark der Swisscom ist ein von weitem sichtbares Element in der Stadtlandschaft von Bern und Ittigen. Städtebaulich reagiert das Gebäude auf das Grundstück mit einer Seite zur Autobahn und einer Seite zu einem...

Der Hauptbahnhof, das Shopville und die Anschlüsse an den öffentlichen Verkehr bilden durch ihre dreifache Überlagerung einen grossstädtischen Kondensor urbaner Dichte. Die Grösse des neuen, ausgebauten Shopvilles hat etwa di...

Das Gebäude, an leicht abfallender Hanglage, gliedert sich in seiner Volumetrie über drei Geschosse: Erschliessung und Nebenräume im UG, Wohnräume, Pool und Gartenanlage im EG sowie Schlafräume, Bad und Dachterrassen im Attik...

Die Ecole polytechnique fédérale de Lausanne erweiterte im Jahr 2010 ihren Campus um das Rolex Learning Center. Es beherbergt die Bibliotheken und Mediatheken der Ecole polytechnique fédérale de Lausanne sowie zwei Cafeterias...

Das aus einem 2007 gewonnenen Studienverfahren hervorgegangene Projekt umfasst die Sanierung des im so genannten «Schlössli» – einem mächtigen, aus grossen Steinblöcken gemauerten Turm aus dem 13. Jahrhundert – untergebrachte...

Zwei Langhäuser über einem gemeinsamen Sockelgeschoss ergänzen die orthogonale Anlage des Botanischen Gartens und formulieren eine aus dem ansteigenden Terrain entwickelte, gebaute Topographie. Auf dem Niveau der bestehenden ...

Die am Ende des 19. Jahrhunderts entstandene Siedlungsstruktur in St. Moritz Bad, wo ad hoc auf der grünen Wiese für Gäste der aufkommenden Bäderkultur eine neue Infrastruktur gebaut wurde, prägt noch heute das Ortsbild. Ohne...

Das Objekt Schwerzihöhe Meggen liegt an spektakulärer, exponierter Hanglage hoch über dem Vierwaldstättersee mit wunderbarer Sicht auf die Alpen. Der präzise ins Terrain eingebettete, monolithische Baukörper beinhaltet eine G...

Im Auftrag des Amtes für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern hat eine Totalunternehmung das Institutsgebäude des Hochschulzentrums vonRoll nach dem Konzept des Siegerprojekts des Projektwettbewerbes aus dem Jahr 2004 r...

Das neue Gebäude des Bundesstrafgerichts befindet sich in der Viale Stefano Franscini an der Stelle der früheren Handelsschule, von welcher der zweigeschossige Haupttrakt erhalten blieb. Dieser war als Teil eines repräsentati...

2009 wurde der Wettbewerb für das Trafo in Baden national ausgeschrieben. Graf Biscioni Architekten AG/SIA aus Winterthur und Max Müller Architekt BSA SWB aus Baden entschieden den Wettbewerb für sich. Nebst einem Neubau, ind...

Das Projekt ging aus einem selektiven Wettbewerb 2013 hervor und wurde Ende 2014 fertiggestellt. Die neue Raiffeisen Filiale befindet sich in der Kernzone am Meierhofplatz in Zürich Höngg. Mit der Geschäftsstelle im Erdgesch...

Das Gebiet Kleegärten nördlich der Bahnlinie ist ein Mischquartier ohne klare bauliche Ordnung. Öffentliche Nutzungen wechseln mit Industrie-, Gewerbe- und Wohnbauten. Einen solchen Wechsel in der Nutzung, Körnung und Quartie...

Das Restaurantgebäude – im Inventar schützenswerter Bauten der Denkmalpflege Basel-Stadt vermerkt – errichtete der Architekt Heinrich Flügel 1935 als Gesamtkonzeption mit Verpflegung, Unterhaltung (Theater, Kino, Kegelbahn) u...

Zwischen der Binzhofstrasse und der Ruchwiesenstrasse wird das Schulhaus Zinzikon als flacher Baukörper mit einer liegenden Silhouette in die leicht bewegte Hügellandschaft eingebettet. Durch ihre markante horizontale Ausdehn...

Das Vielzweckbauernhaus im Dorfkern von Schlieren besteht aus einem denkmalgeschützten Wohnhaus mit Ursprüngen im 17. Jahrhundert und einer jüngeren Scheune. Beide Gebäudeteile liegen unter einem gemeinsamen, weit auskragende...

Trotz seines geringen Volumens hat das Gebäude eine grosse Bedeutung für die Region. Es kreiert einen Bezug zwischen der DNA eines Ortes und seiner Zukunft. Es repräsentiert eine gegenwärtige Interpretation historischer Werte...

Die bisherige Augenklinik des Luzerner Kantonsspitals wurde 1975 in Betrieb genommen und genügte den heutigen Ansprüchen nicht mehr. Um den Aufgaben einer zeitgemässen Augenklinik und den aktuellen Energieanforderungen gerech...

Mehrfamilienhaus Maur Beim Mehrfamilienhaus am Rande des Greifensees handelt es sich um einen Ersatzneubau in einem typischen schweizerischen Einfamilienhaus-Quartier. Aufgrund von Generationenwechseln stehen Häuser zur Di...

NZZ 19.11.2015, Roman Hollenstein "Man glaubt es kaum, aber unmittelbar am See in Schmerikon befand sich lange eine Mülldeponie zur Landgewinnung. Als das dahinter liegende Bahntrassee redimensioniert wurde, bot sich 2005 ...

Vielhäuserhaus Das Stadttheater dehnte sich seit dem frühen 17. Jahrhundert sukzessive von einem Gebäude mit direktem Eingang in den Theatersaal auf über fünf Altstadthäuser aus. Die ursprünglichen Gebäudestrukturen wurden i...

Regensdorf besitzt einen intakten historischen Dorfkern. Außerhalb davon zeichnet das Nebeneinander von Einzel- und Reihenhäusern sowie Wohnsiedlungen den Ort aus. Die Analyse zeigt ein disperses Muster aus punktuellen Verdic...

Die Eawag, das Wasserforschungsinstitut des ETH-Bereichs, unterhält zusammen mit der Empa, der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt ein Forschungsgelände am nördlichen Rand von Dübendorf. Das Gelände liegt ...

Sihlcube, Langnau am Albis Auf einem zentral gelegenen, eher kleinen Grundstück in Langnau am Albis im Sihltal, nahe von Zürich, war eine identitätsstiftende Überbauung mit Persönlichkeit, qualitätsvollen Wohnungen und spa...

Die südwärts geneigte, längliche Parzelle unweit von Basel wird gegen Osten und Süden von einem prächtigen Laubwald umrahmt. Atemberaubende Aussichten in das dichte, hohe Grün im Sommer und in die laublose, lichte Aststruktur...

Das über die Grenzen Zürichs hinaus als Ikone bekannte Hotel Atlantis wurde Ende der 1960er Jahre gebaut und 1970 in Betrieb genommen. In den 70er Jahren wurde das Hotel durch seine moderne Architektur, die fortschrittliche B...

Exigences fonctionnelles, contraintes techniques, identité corporative, plébiscite des riverains et des autorités et qualité environnementale, tels étaient les défis du projet. Le site de Romont permettait de réaliser un r...

Das neue Schulhaus Dorf ist der erste realisierte Teil eines Gesamtkonzeptes für die ganze Schulanlage. Es steht neben der Synagoge und bildet zusammen mit den anderen Schulhausbauten den zentralen Schulhausplatz - das Herz d...

Der Erweiterungsbau für das Landesmuseum Zürich, der am 1. August 2016 feierlich eröffnet wurde, ergänzt den Bau des Architekten Gustav Gull von 1898 mit einem neuen Gebäudetrakt auf der Seite des Platzspitzparks. Alt- und Ne...

Das Pflegezentrum Witikon wurde zu Beginn der 1980er Jahre vom Zürcher Architekten Frank Krayenbühl realisiert. In der nun erfolgten, umfassenden Instandsetzung wird der gesamte Bestand auf den Rohbau zurückgeführt, grundris...

Das 1952/53 erbaute Hebelschulhaus wurde von den bekannten Basler Architekten Rasser & Vadi geplant. 1994 wurde ein Erweiterungstrakt parallel zum Langenlängenweg als Holzbau ergänzt. Die beiden originalen Klassentrakte befin...

Gemeinsam mit Dost transformiert die Weinbaugenossenschaft Döttingen eine 150-jährige Trotte in eine zeitgenössische Weinmanufaktur. Prozesse und Werte werden als Teil des Kundenerlebnisses inszeniert. Der Wechsel in der G...

Das Gebäude wird über die Zufahrt und den Eingangsplatz im Erdgeschoss erschlossen. Das Gebäudeteil welches sich der Strasse zuwendet empfängt die Personen mit einer grosszügigen, überhöhten Glasfront. Das Untergeschoss über...

L’ancienne maison vigneronne se dresse au cœur du bourg de Cully, village intégré dans le site de Lavaux et classé patrimoine mondial de l’Unesco. À deux pas du lac, elle bénéficie d’une situation privilégiée et a traversé pr...

Das freistehende Einfamilienhaus entstand 1939 zusammen mit den anderen Häusern der kleinen Siedlung Loog-, Turnerstrasse in Münchenstein. Trotz seiner geringen Grösse verfügte das Haus über einen ursprünglichen und bescheide...

Die Schule Moréchon liegt in der Gemeinde Savièse, leicht erhöht über Sion im Wallis. Der Bauplatz ist geprägt durch die ineinander verschachtelten Gebäudevolumen der bestehenden Schulanlage sowie durch die Nord-Süd-Ausrichtu...

Das Gebäude reagiert auf innere und äussere Bedingungen mit einer raumhaltigen Fassade, die den Bau als öffentliches, spezielles Gebäude erscheinen lässt, das aber gleichzeitig fast ephemer wirkt und zu einem Bestandteil der ...

Cette bâtisse de 1859 a vécu différentes histoires avant de subir une lente dégradation faute d’investissement et de projets appropriés. Après l'avoir rachetée en 2011, ses nouveaux propriétaires ont souhaité lui rendre sa sp...

Die städtebauliche Situation am Oberen Graben changiert zwischen der Geschlossenheit des Blockrands und der objekthaften Wirkung von Solitären. Das neue Verwaltungszentrum ordnet sich der städtischen Textur und der Konvention...

Der Kantonsratssaal Solothurn befindet sich im mittelalterlichen Rathaus und geht in seiner heutigen Dimension auf die Rathauserweiterung von 1574-1580 zurück. Im Verlauf der vergangenen Jahrhunderte wurde das Erscheinungsbil...

Aménagement des combles et création d'un studio (2 pièces), fenêtres de toiture, isolation intérieure. Réaménagements intérieurs (2 appartements de 6 pièces existants), installation d'un ascenseur, etc.

Das 1889 errichtete und in den 1970er-Jahren sorglos umgebaute Klinkersteinhaus wurde auf seine historische Substanz zurückgebaut. Der neue Aufbau, aus statischen Gründen in Leichtbauweise mit vorfabrizierten Holzelementen au...

Unsere Sorge galt weniger dem Kontrast als der Kontinuität, nicht so sehr der Grenze als dem Übergang. Zutage tritt darin die Sehnsucht, die Polarität von Alt und Neu zu relativieren und dem Aspekt der Kontinuität mehr Gewich...

Überraschendes Dorfschulhaus im Wohnquartier Der Neubau der Schule Port liegt mitten in einem Wohnquartier in unmittelbarer Nähe zur Stadt Biel. Mit seinem charakteristischen, mehrmals gefalteten Dach nimmt der Baukörper Bez...

Das Projekt „Dreiklang“ bezeichnet die neue Zentrumsgestaltung in Steinhausen: Ein Platz, zwei Neubauten und drei Höhenakzente verbinden Wohnen, Einkaufen und Begegnung. Die beiden Neubauten erweitern das bestehende Zentrum v...

Das Gebiet der Burghalde in Baden ist durch Villenbauten mit grosszügigen, terrassierten Gartenanlagen geprägt. Der Neubau des privaten Wohnhauses fügt sich sowohl in seiner ortsbaulichen Setzung wie seiner Farbigkeit in die ...

Beton und Holz prägen den architektonischen Ausdruck des Neubaues im Minergie P Eco Standard. Die Materialität sowie das statische und konstruktive Konzept sind stark aus dem Ort - der Lage am Siedlungsrand nahe des Waldes un...

Begrenzt durch Strassenräume und Wohnbauten unterschiedlicher Dimension, Qualität und städtebaulicher Wertung stösst das «Baufeld G» direkt an das 1963 erbaute Stellwerk von Max Vogt und den weiten Gleiskörper der SBB nördlic...

Das neue Primarschulhaus mit Primarklassen, Kindergartenräumen und Aula fügt sich als kompakter Solitär mit allseitiger Ausrichtung der Fassaden und flachem Walmdach in die bestehende Schulanlage nahe dem historischen Ortsker...

Eine grosse Schwierigkeit im gegenwärtigen Wohnungsbau besteht in der Individualisierung bei gleichzeitiger Anonymisierung der Mieterprofile: Aufgrund unseres Wohlstandes ist praktisch jedermann in der Lage, seinen individuel...

Ausgehend von der maroden Bausubstanz und der kleinen, durch Gemeindestrasse, Bach und hohem Grundwasserspiegel limitierten Parzelle, galt es im Dialog mit den Behörden ein Ersatzneubau zu realisiert, der sich im Volumen und ...

Das im Jahr 1998 erbaute Gebäude der Raiffeisenbank in Gossau-Niederwil befindet sich an prominenter Lage im Dorfkern. Ihrer starken Präsenz nach aussen wird die Filiale im Inneren nicht mehr gerecht. Im Zuge einer Gesamterne...

Nachhaltig programmatische Konzeption Anfang 2010 fusionierte die Gemeinde Littau mit der Stadt Luzern. Politisch zählt Littau seitdem zwar zur Stadt, städtebaulich und atmosphärisch jedoch weiterhin zur Agglomeration von Lu...

Les trois programmes de l’agrandissement du centre scolaire, soit l’enseignement, le sport et l’accueil, sont regroupés dans un bâtiment unique de forme compacte, implanté au nord du centre scolaire actuel. L’insertion d’une ...

Die südwärts geneigte, längliche Parzelle unweit von Basel wird gegen Osten und Süden von einem prächtigem Laubwald umrahmt. Atemberaubende Aussichten in das dichte hohe Grün im Sommer und in die laublose lichte Aststruktur i...

Eingebettet zwischen dem Dorfzentrum von Langnau am Albis, dem Tierpark Langenberg und dem Erholungsraum Sihlwald, auf einer leicht geneigten Parzelle in der als Sackgasse konzipierten Mettlenstrasse, ist die identitätsstifte...

In der Nähe von Basel, in einer von Einfamilienhäusern geprägten Umgebung, war ein 6.5 Zimmer Haus unter folgenden Bedingungen zu realisieren: Kurze Ausführungszeit und knappes Budget. Das Haus wurde auf eine bebaute Parze...

Ähnliche Produktgruppen
 Wandergänzungen, Trennwände, Schalteranlagen
 Fenster, Fenstertüren
 Fenster
 Leibungsfenster
 Fensterbänke, Brüstungsbänke, Gewände, Fensterzargen, Fensterausbauten
 Glasbeschichtungen
 Fassaden
 Glasbau, Grossverglasungen, Eingangspartien, Schaufensteranlagen, Balkonverglasungen
 Sonnenschutzelemente
 Rollläden
 Lamellenstoren
 Aussenbeschattungen, Sonnenstoren, Sonnenschutzdächer
 Innenbeschattungen
 Aussenlamellen
 Steuerungen für Sonnenschutzelemente
 Aussentüren und Innentüren, Türblätter, Türzargen
 Pendeltüren, Industrietüren
 Schallhemmende Türen
 Brandschutztüren, Sicherheitstüren
 Spezielle Türen
 Türantriebe, Türschliesser, Türzubehör
 Garagentore, Industrietore
 Torantriebe, Torsteuerungen, Torzubehör
 Aussenwandverkleidungen
 Lüftungsfenster
 Rollgitter und Scherengitter
 Trennwände, Schrank-Trennwände, Falt- und Schiebewände
 Freistehende Trennwandanlagen, Kabinenanlagen
 Faltwände und Falttüren, Schiebewände
 Trennsysteme für Nebenräume
 Schalteranlagen, Bankeinrichtungen, Personenschleusen
 Dekorbalken (nichttragend) und Verkleidungselemente für Decken und Wände
 Innenwandbekleidungen und Deckenbekleidungen aus Kunststoff
 Wärmedämmende und schalldämmende Wandbeläge
 Innenwandbekleidungen und Deckenbekleidungen aus Metall
 Innenwandbeschichtungen und Deckenbeschichtungen
 Säulenverkleidungen
 Innenwandbekleidungen aus Naturstein
 Innenwandbekleidungen aus Kunststein
 Innenwandbekleidungen und Deckenbekleidungen aus Holzwerkstoff
 Innenwandbekleidungen und Deckenbekleidungen aus Holz (Platten, Paneele)
 Innenwandbekleidungen aus Glas
Copyright © 2001-2018 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Innenwandverkleidungen und Deckenverkleidungen