Türantriebe, Türschliesser, Türzubehör

Alles zu: Türantriebe, Türschliesser, Türzubehör

Ergebnisse eingrenzen:

    Antriebe für Eingangs-Drehtüren, automatische Drehtüren
    Eingangs-Drehtüren
    Obenliegende oder Bodentürschliesser
    Türantriebe und Türsteuerungen, automatische Türen

  Produkte zum Thema "Türantriebe, Türschliesser, Türzubehör" (11 von insgesamt 11 Treffern)

Die Türschliesstechnik umfasst:
– Türdämpfer
– Hawgood-Pendeltürbänder
– Spezialtürschliesser
– Türöffnungsbegrenzer
– Lösungen für Schiebetüren
– Türfeststeller
– Schliessfedern
– Sonderlösungen

PORTIMEX GmbH

Tel. 044 845 05 69

info@portimex.com

http://www.portimex.com


– Antriebe Hebe-Schiebe-Systeme
– Antriebe Fenster-Systeme
– Überwachungssysteme

SIEGENIA-AUBI AG

Tel. 033 346 10 10

info-ch@siegenia.com

http://www.luefter.ch

Glas eignet sich sowohl im Büro als auch im Ladenbau und Shoppingbereich zum Beispiel in Form von

GLASVETIA AG

Tel. 071 222 43 26

info@glasvetia.ch

http://www.glasvetia.ch

Die FeuerschutzTeam AG bietet gegenläufige Drehtüren in der Variante Vollbau und verglast an.

FeuerschutzTeam AG

Tel. 041 810 35 31

info@feuerschutzteam.ch

http://www.feuerschutzteam.ch

Schiebetüren, Drehtürantriebe, Karuselltüren, Personenvereinzelung, Glasschiebewände

Gretsch-Unitas AG

Tel. 034 448 45 45

info@g-u.ch

http://www.g-u.ch

Lösungen für die Steuerung des Personenflusses an hoch frequentierten Orten. Systeme für den schnellen, komfortablen und kontrollierten Zutritt.

dormakaba Schweiz AG

Tel. 0848 858 687

info.ch@dormakaba.com

http://www.dormakaba.ch

 

Türantriebe

ASSA ABLOY (Schweiz) AG

Tel. 044 787 34 34

marketing.chriw@assaabloy.com

http://www.assaabloy.ch

Die Sicherheitstechnik umfasst:
– Schleusensteuerungssystem
– Fluchtwegsicherung
– Flächenhaftmagnete
– Türverriegelungen, Zubehör
– Zugangskontrollsysteme
– Stromversorgungsgeräte
– Speziallösungen

PORTIMEX GmbH

Tel. 044 845 05 69

info@portimex.com

http://www.portimex.com

Die FeuerschutzTeam AG baut denkmalgeschützte Türenmodelle originalgetreu und brandschutzkonform nach, wie beispielsweise in einem ehemaligen Augustinerkloster in Freiburg.

FeuerschutzTeam AG

Tel. 041 810 35 31

info@feuerschutzteam.ch

http://www.feuerschutzteam.ch

Das denkmalgeschützte Türenmodell im Schulhaus Thundorf wurde originalgetreu und brandschutzkonform nachgebildet.

FeuerschutzTeam AG

Tel. 041 810 35 31

info@feuerschutzteam.ch

http://www.feuerschutzteam.ch

 

Türschliesser

ASSA ABLOY (Schweiz) AG

Tel. 044 787 34 34

marketing.chriw@assaabloy.com

http://www.assaabloy.ch

  Firmen zum Thema "Türantriebe, Türschliesser, Türzubehör" (7 von insgesamt 7 Treffern)

Industriestrasse 12

3422 Rüdtligen

Tel. 034 448 45 45

info@g-u.ch

http://www.g-u.ch

Mühlebühlstrasse 23

8623 Wetzikon ZH

Tel. 0848 858 687

info.ch@dormakaba.com

http://www.dormakaba.ch

Kirchstrasse 3

5505 Brunegg

Tel. 041 810 35 31

info@feuerschutzteam.ch

http://www.feuerschutzteam.ch

Niederglatterstrasse 1

8155 Niederhasli

Tel. 044 845 05 69

info@portimex.com

http://www.portimex.com

Untere Schwandenstrasse 22

8805 Richterswil

Tel. 044 787 34 34

marketing.chriw@assaabloy.com

http://www.assaabloy.ch

Zelgstrasse 97

3661 Uetendorf

Tel. 033 346 10 10

info-ch@siegenia.com

http://www.luefter.ch

Bildstrasse 2a

9015 St. Gallen

Tel. 071 222 43 26

info@glasvetia.ch

http://www.glasvetia.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Türantriebe, Türschliesser, Türzubehör" (49 von insgesamt 49 Treffern)

Die Berufsfachschule Oberwallis in Visp verfügt über zwei Gebäude aus den 1960er- beziehungsweise 1980er-Jahren. Diese haben die Architekten Geneviève Bonnard und Denis Woeffray um einen Neubau ergänzt, der den Winkel zwische...

Nachdem die alte Remise aufgrund von Anpassungen am Gleisfeld abgebrochen worden war, entstand 2010 ein neues Dienstgebäude direkt am Gleisfeld des Bahnhof Zug. Der neue eingeschossige Kubus befindet sich zwischen den Gleisen...

Neue Lehrwerkstätten für technische und industrielle Berufe. Der lang gezogene, liegende Gebäudekörper fügt sich in den grossmassstäblichen Ort des ehemaligen Industrie-Quartiers ein und steht in engem Dialog mit der Vertikal...

Situation Das neue Alterszentrum fügt sich in die Abfolge öffentlicher Gebäude zwischen Reppisch und Wüeribach ein. Zwei ineinander geschobene und versetzte Rechteckkörper mit eingesenkten Innenhöfen besetzen das Gelände ...

Das denkmalgeschützte Schulhaus 1910 und die Schulhauserweiterung bilden einen neuen Auftakt zur Schulanlage von Buttisholz. Der Neubau ist zum Schulhaus 1910 leicht zurück versetzt und wahrt dessen Präsenz im Dorfbild. Zwis...

Eine expressive urbane Struktur, eine Bau-Skulptur, typisch für Montreux mit seiner vertikalen Komplexität. 48 Wohnungen in 3 Gebäuden auf einen Sockel gesetzt: das innenliegende Einkaufszentrum und die Parkgarage definieren ...

Das 5-Sterne-Deluxe-Hotel The Chedi Andermatt liegt im Herzen von Andermatt und stellt eine Verdichtung der bestehenden Dorfstruktur dar. Es umfasst 48 grosszügige Hotelzimmer, zwei Suiten, 65 Pied-à-terres (55 davon sind als...

Schreiben heisst, die Welt erzählen. Lesen ist der Versuch, die Welt zu verstehen. Bauen bedeutet, eine Welt wieder aufzubauen. Was wir hier vor uns haben, ist die Verwandlung der Ferienkolonie von Montricher zu einem grossen...

Regensdorf besitzt einen intakten historischen Dorfkern. Außerhalb davon zeichnet das Nebeneinander von Einzel- und Reihenhäusern sowie Wohnsiedlungen den Ort aus. Die Analyse zeigt ein disperses Muster aus punktuellen Verdic...

Eingebettet in ein Durcheinander von Gewerbe- und Wohnbauten, grenzt das Grundstück rückseitig an eine lauschige Hügellandschaft. Die Architekten schlugen einen kompakten, mittels Knicken fein diff erenzierten Baukörper vor, ...

 

Das Projekt «Vulcano» zeichnet sich durch drei linear an der Vulkanstrasse angeordnete Türme auf einem Sockelbau aus. Der Komplex bietet auf einer Bruttogeschossfläche von rund 58 000 m² ein breit gefächertes Angebot an Wohne...

Der Sportartikelhersteller Scott Sports schreibt seit Jahrzehnten Erfolgsgeschichte. Um dem weltweiten Wachstum gerecht zu werden, baut das schweizerisch-südkoreanische Unternehmen unter der Leitung des Berner CEOs Beat Zaugg...

Bauwerksbeschrieb Die internationale Universität beherbergt das Hochschulinstitut für internationale Studien und Entwicklung (Institut de haute études internationales et du développement, IHED) die Bundeszentren DCAF, GCSP...

Implanté sur un terrain anciennement occupé par une piscine de plein air, le Spa & Wellness d'Anzère s’inscrit dans un site remarquable de la station en relation directe avec la place du village, espace piétonnier défin...

Gebäudeteile und Nutzungskonzept: Hotel und Ferienwohnungen in einer Anlage Der Gebäudekomplex umfasst ein Vier-Sterne-Hotel und Ferienwohnungen. Beide Nutzungen sind über den gemeinsamen Empfangshof und Sockelbau erschlos...

Direkt neben der Hilarius-Kirche und nahe beim Freulerpalast liegt im Ortsinneren Näfels das Baugrundstück. Ein Gebäudequartett entsteht an der historisch geschützten Mauer. Die vier Neubauten richten sich zu einem gemei...

Der Charme der bestehenden Cinémathèque lag paradoxerweise in ihrer einfachen und utilitären Erscheinungsform. Die Heimat des nationalen kollektiven Filmgedächtnisses präsentierte sich als eine Akkumulation von Baracken, unpr...

Le complexe a été imaginé entre les années 1929 et 1932 par l’architecte Alphonse Laverrière et est recensé en note 1 à l’inventaire des monuments historiques depuis 1992. Le plus grand challenge du chantier est la gestion d...

Die Mall, das neue Wahrzeichen des Bahnhofs Der hinter der Südfassade des Bahnhofs neu entstandene, mit Glas ausgestattete und über alle Etagen offene Raum birgt eine Vielzahl von Geschäften sowie das SBB Verkaufszentrum, da...

In den letzten Jahren entwickelten sich im Norden Zürichs entlang der Glatt zunehmend dichte und urbane Wohn-, Arbeits- und Freizeitregionen. An städtebaulichen Schnittstellen, wie z.B. dem Gebiet um den Bahnhof Stettbach, zw...

Das mehrdeutige Gebäude besteht aus einem liegenden Baukörper mit den Unterrichtsräumen, welcher die Strassen- und Platzräume fasst und die städtische Traufhöhe übernimmt sowie einem Turm mit den Institutsräumen, der über das...

Das Immobilienprojekt «Les Praz» wurde auf einer leicht geneigten Parzelle an der Grenze zwischen der Dorfzone und der Zone für öffentliche Nutzungen erstellt. Die Lage ist insofern ideal, als dass sie in direkter Verbindung ...

Das Gebäude reagiert auf innere und äussere Bedingungen mit einer raumhaltigen Fassade, die den Bau als öffentliches, spezielles Gebäude erscheinen lässt, das aber gleichzeitig fast ephemer wirkt und zu einem Bestandteil der ...

Am Ortseingang von Ermatingen wurde im Jahr 2015 der neue Hauptsitz der Baufirma Kunz errichtet. Form und Lage der Gebäude ergaben sich aus den funktionalen Abläufen einer Baufirma. Zur Strasse hin befindet sich die über 1000...

Von der Strassenebene gelangt man über eine externe Steintreppe zum Eingang des Gebäudes im Obergeschoss. Die Eingangstür aus Massivholz wird von einer perforierten weissen Wand umrundet. Nebst einem geräumigen Eingangsbereic...

Mit seiner objekthaften Volumetrie fügt sich der Neubau in dieses Umfeld ein. Balkone an den Stirnseiten des Baukörpers verstärken die plastische Erscheinung. Mit sechs altersgerechten Kleinwohnungen mit 2.5-und 3.5-Zimmern n...

 

PROLUNG Am Anfang des Projektes stand eine leere Parzelle in Sils im Domleschg mit dem Flurnamen «Prolung», an einem relativ steilen Westhang an der Hauptstrasse am Eingang des Dorfs, mit unverbaubarer Aussicht ins Tal hi...

Nachhaltig programmatische Konzeption Anfang 2010 fusionierte die Gemeinde Littau mit der Stadt Luzern. Politisch zählt Littau seitdem zwar zur Stadt, städtebaulich und atmosphärisch jedoch weiterhin zur Agglomeration von Lu...

Implanté sur un terrain anciennement occupé par une piscine de plein air, le Spa & Wellness d'Anzère s’inscrit dans un site remarquable de la station en relation directe avec la place du village, espace piétonnier défin...

Erstellt auf einem ehemaligen Industrieareal, steht das neue JTI Headquarters in einem Quartier von Genf. Die Gebäudeform wurde vorgegeben durch die schwierige Dreiecksform des Grundstücks und dem Wunsch nach maximaler Nutzfl...

Die orthogonale Konstellation unterschiedlich hoher Baukörper erzeugt einen mäandrierenden Aussenraum. Den Auftakt der neuen Bebauung bildet das achtgeschossige Bürogebäude mit vorgelagertem Platz. Bäume und Portikus verleihe...

Zwischen der Binzhofstrasse und der Ruchwiesenstrasse wird das Schulhaus Zinzikon als flacher Baukörper mit einer liegenden Silhouette in die leicht bewegte Hügellandschaft eingebettet. Durch ihre markante horizontale Ausdehn...

Der Entwurf für das neue Staatsarchiv des Kantons Thurgau in Frauenfeld interpretiert sehr direkt die Situation am historischen Zeughausensemble, die geprägt ist vom reizvollen Gegensatz zwischen naturhafter Altstadtkante und...

Die SBB konzentrieren die bisher über 100 Verkehrssteuerungsstandorte in den kommenden Jahren auf vier Betriebszentralen, eine davon im Gelände des historisch wichtigen Bahnhofs Olten. Dieser bezeichnet den Kilometer 0 des SB...

Zwischen Horgerberg und Zürichsee befindet sich Wohnhaus Klee mit 6 Einheiten für gehobenes Wohnen. Der aus dem Hang ragende pragmatisch anmutende kubische Baukörper mag sich von der Nachbarschaft durch sein nach Aussen getra...

Erweiterungsneubau im denkmalgeschützten Kontext Verwaltungsbau mit Restaurant und Tiefgarage Städtebauliches Konzept Der Neubau soll die städtebauliche Gesamtsituation des vorhandenen Gebäudeensembles ergänzen und arron...

Mit einer diskret aber hochwertig erneuerten Fassade und dem neu gestalteten Vorplatz spielt die Raiffeisen Oftringen ihre prominente Position optimal aus. Durch die Verlagerung des Zugangs auf die exponierte Luzernerstrasse ...

Mit dem Neubau «Wildenstein III» wurde eine bereits bestehende Schulanlage erweitert. Das neue Gebäude steht dabei als filigraner Holzbau im Kontrast zu den massiven Bauten der Umgebung. Mit seiner feingliedrigen Fassade und ...

Überraschendes Dorfschulhaus im Wohnquartier Der Neubau der Schule Port liegt mitten in einem Wohnquartier in unmittelbarer Nähe zur Stadt Biel. Mit seinem charakteristischen, mehrmals gefalteten Dach nimmt der Baukörper Bez...

 

Die beiden Mehrfamilienhäuser sind zentrumsnah gelegen und grenzen an eine Landwirtschaftszone. Im städtebaulichen Kontext lehnen sich die kompakten Gebäudekörper mit Flachdach der zeitgemässen Architektursprache der Nachbarg...

ATHLETISCHER HOLZBAU Die Regionale Sportanlage ist von Grund auf als Holzbau konzipiert. Die filigrane und leistungsfähige Vierfachturnhalle verbindet traditionelle Handwerkspraktiken mit zukunftsgerichteten Produktionspro...

Transformation d'une grange du début du XIXème siècle en logement sur 3 étages + mezzanine.

Im Untergeschoss befinden sich nebst Kellerabteilen und disponiblen Räumen auch ein Technik- sowie ein Waschraum. Ausserdem gibt es in diesem Geschoss ein Wellness- und Fitnessbereich mit Sauna und Trainingsgeräten, wie auch ...

Das Schulhaus Gründen in Muttenz beheimatet vierzehn Primarklassen mit Gruppen- und Spezialräumen. Eine Aula im EG und zwei Turnhallen im UG werden auch ausserhalb der Unterrichtszeit genutzt. Die Unterrichtsgeschosse erreic...

Die Entwicklung des Gesamtkonzepts für den Gebäudekomplex auf dem Baufeld H basierte auf dem Masterplan der SBB. Diese umfasste energieeffizientes Bauen, nachhaltige Mobilität und eine enge Verzahnung mit dem bestehenden Quar...

Das Grundstück in Dübendorf liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Stettbach. Heterogene Strukturen der grossmassstäblichen industriellen Gebäude und der landwirtschaftlich genutzten Flächen prägen den Ort. Der Neubau überni...

Umgeben von Bäumen steht das neue Verwaltungsgebäude des Campus Santé kompakt und setzt ein klares Zeichen in der städtischen und landschaftlichen Struktur der Route de Ferney. Aufgrund seiner Form hebt sich das Projekt von d...

In der Reihe der massigen Gewerbebauten am Muttenzer Gleisfeld bildet der kubische Baukörper der FHNW einen starken Abschluss, ihm vorgelagert sind ein repräsentativer Platz und ein Park. Mit seinen über 60 Metern Höhe ist de...

Das würdige Basler Stadthaus aus dem Jahre 1879 war seit 1912 im Besitz der bekannten Basler Fotografenfamilie Höflinger. Über die Jahre hinweg wurde es ihren Bedürfnissen entsprechend stark verändert; im vorgefundenen Zustan...

Copyright © 2001-2020 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Türantriebe, Türschliesser, Türzubehör