Fugenmaterial, Dichtungen

Alles zu: Fugenmaterial, Dichtungen

Ergebnisse eingrenzen:

    Dichtungsbänder für Betonieranschlüsse
    Fahrbahnübergänge
    Fugenbänder aus Gummi und Kunststoff für Dilatationsfugen und Arbeitsfugen
    Fugendichtungsarbeiten
    Fugendichtungsmassen
    Fugenhinterfüllungsprofile
    Fugenkonstruktionen, Dilatationsprofile
    Fugenüberbrückungsbänder
    Gummiprofile, Kunststoffprofile und Metallprofile für Fensterdichtungen, Türdichtungen und Tordichtungen
    Schaumstoff-Fugenbänder
    Spachtelmassen
    Spezielle Dichtungsbänder
    Verglasungsprofile, Verglasungssysteme

  Produkte zum Thema "Fugenmaterial, Dichtungen" (21 von insgesamt 21 Treffern)

Wasserdichte Fugenprofile, Schwerlast Fugenprofile, Standard Fugenprofile, Sonderkonstruktionen

LeCo Lagertechnik AG

Tel. 056 290 13 15

info@leco-lager.com

http://www.leco-lager.com

Fugenbandsysteme

Rascor International AG

Tel. 044 857 11 11

info@rascor.com

http://www.rascor.com

Schützen Sie Ihre Mobilien zum Beispiel beim Umzug mit dem perforierten Kantenschutzprofil.

Hafner AG

Tel. 041 618 60 50

info@hafner-schallschutz.ch

http://www.hafner-schallschutz.ch

Fugenband für die Abdichtung gegen Wasser von Arbeitsfugen, Anschlussfugen, Konstruktionsfugen und Schwindfugen im Betonbau. Der Kern besteht aus einer bituminösen Kautschuk/Elastomer-Mischung und einer Splittauflage (ganz oder teilweise).

Mastix SA

Tel. 021 648 29 48

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

Soba Fugenbänder werden seit Jahrzenten überall auf der Welt eingesetzt, um Fugenbewegungen abzufangen, Arbeitsfugen abzudichten und Bitumenabdichtungen kraftschlüssig an- und abzuschliessen

Soba Inter AG

Tel. 056 483 35 20

info@soba-inter.com

http://www.soba-inter.com

 

Hauptsortiment:
– Riegelschloss klein, aufl. Riegelschloss
– Aussenzylinder zentrisch oder exzentrisch
– Elektro-Schlüsselschalter
– Fenstergriff rund oder kantig

ASSA ABLOY (Schweiz) AG

Tel. 044 787 34 34

marketing.chriw@assaabloy.com

http://www.assaabloy.ch

Dichtungsbänder für Arbeitsfugen zwischen Wandabschnitten

Mastix SA

Tel. 021 648 29 48

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

 

Dichtungsbänder für weiche Verbindungen zwischen Bauteilen gleicher oder unterschiedlicher Art, wie z. B. zwischen Betonrohren, Fassadenteilen, Schächten, Randsteinen, Stahlträgern, Holztafeln, usw.

Mastix SA

Tel. 021 648 29 48

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

 

Dichtungsbänder für Anschlussfugen im Winkel

Mastix SA

Tel. 021 648 29 48

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

 

Verstärktes Fugenband für Betonieranschlüsse auf Armierungen

Mastix SA

Tel. 021 648 29 48

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

 

Dichtungsbänder für Arbeitsfugen zwischen Bodenplattenteilen, zwischen Bodenplatte und aufgehenden Wänden oder zwischen Wandabschnitten

Mastix SA

Tel. 021 648 29 48

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

 

Dichtungsbänder für Arbeitsfugen, Feldfugen auf Dichtungsbahnen in Tunneln, für Verbindungen zwischen Metall und Beton oder PVC und Beton

Mastix SA

Tel. 021 648 29 48

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

Dichtungsbänder für Arbeitsfugen, zwischen Bodenplatte und aufgehenden Wänden oder zwischen Wandabschnitten

Mastix SA

Tel. 021 648 29 48

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

 

Dichtungsbänder für Arbeitsfugen in Ecken

Mastix SA

Tel. 021 648 29 48

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

Quellband ist ein selbstklebendes, wasserquellbares Dichtungsprofil aus vulkanisierten Elastomeren.

Rascor International AG

Tel. 044 857 11 11

info@rascor.com

http://www.rascor.com

Quellstopfer/Quellringe

Rascor International AG

Tel. 044 857 11 11

info@rascor.com

http://www.rascor.com

Quellpaste aus einer 1- komponentigen, quellfähigen Dichtungsmasse auf Polyurethanbasis

Rascor International AG

Tel. 044 857 11 11

info@rascor.com

http://www.rascor.com

Die Videos zeigen die verschiedenen Möglichkeiten für das Verlegen der BFL-Mastix-Fugenbänder

Mastix SA

Tel. 021 648 29 48

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

Folgende Dokumentationen können heruntergeladen werden:
– Katalog und Anwendungen der BFL-Mastix-Fugenbänder
– Technisches Merkblatt der BFL-Mastix-Fugenbänder
– Mastix-System
– Technische Anwendungen von...

Mastix SA

Tel. 021 648 29 48

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

LeCo Lagertechnik AG

Tel. 056 290 13 15

info@leco-lager.com

http://www.leco-lager.com

 

Wasserdichte Fugenprofile, Schwerlast Fugenprofile, Standard Fugenprofile, Sonderkonstruktionen

LeCo Lagertechnik AG

Tel. 056 290 13 15

info@leco-lager.com

http://www.leco-lager.com

  Firmen zum Thema "Fugenmaterial, Dichtungen" (6 von insgesamt 6 Treffern)

Landstrasse 1

5415 Nussbaumen AG

Tel. 056 290 13 15

info@leco-lager.com

http://www.leco-lager.com

Gewerbehaus Rotzlochstrasse

6370 Stans

Tel. 041 618 60 50

info@hafner-schallschutz.ch

http://www.hafner-schallschutz.ch

Gewerbestrasse 4

8162 Steinmaur

Tel. 044 857 11 11

info@rascor.com

http://www.rascor.com

Im Grund 15

5405 Dättwil AG

Tel. 056 483 35 20

info@soba-inter.com

http://www.soba-inter.com

Untere Schwandenstrasse 22

8805 Richterswil

Tel. 044 787 34 34

marketing.chriw@assaabloy.com

http://www.assaabloy.ch

Route Aloys-Fauquez 28

1018 Lausanne

Tel. 021 648 29 48

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Fugenmaterial, Dichtungen" (46 von insgesamt 46 Treffern)

In Hagendorn wurde mitten im Dorf die Überbauung Lorzeninsel realisiert. Eine der wichtigsten Prämissen war, die städtebauliche Zusammenbindung des Dorfes mit der Überbauung, welche sich in einem pittoresken Flussdelta befind...

Im Zentrum von Cham wurde mit diesem Projekt eine eindeutige Architektursprache, mit einer massstäblichen Anbindung und Rücksicht auf die bestehenden Bauten umgesetzt. Mit ihrer Körnigkeit und der klaren Struktur fügt sich di...

Das städtebaulich anspruchsvolle Grundstück liegt am Rand des Zürcher Quartiers Albisrieden. Im Nord- und Südosten wird der Perimeter von der Triemli- und der Birmensdorferstrasse begrenzt, die ihm einerseits ein städtisches ...

Die Berufsfachschule Oberwallis in Visp verfügt über zwei Gebäude aus den 1960er- beziehungsweise 1980er-Jahren. Diese haben die Architekten Geneviève Bonnard und Denis Woeffray um einen Neubau ergänzt, der den Winkel zwische...

Nachdem die alte Remise aufgrund von Anpassungen am Gleisfeld abgebrochen worden war, entstand 2010 ein neues Dienstgebäude direkt am Gleisfeld des Bahnhof Zug. Der neue eingeschossige Kubus befindet sich zwischen den Gleisen...

Implanté sur un terrain anciennement occupé par une piscine de plein air, le Spa & Wellness d'Anzère s’inscrit dans un site remarquable de la station en relation directe avec la place du village, espace piétonnier défin...

Das Hochhaus nimmt im neuen Quartier «am Rietpark» selbstbewusst seine Position ein. Es handelt sich um das erste schweizerische Wohnhochhaus, das den Minergie-P-Eco-Standard erfüllt. Dem Gestaltungsplan entsprechend überragt...

Neue Lehrwerkstätten für technische und industrielle Berufe. Der lang gezogene, liegende Gebäudekörper fügt sich in den grossmassstäblichen Ort des ehemaligen Industrie-Quartiers ein und steht in engem Dialog mit der Vertikal...

Erweiterungsneubau im denkmalgeschützten Kontext Verwaltungsbau mit Restaurant und Tiefgarage Städtebauliches Konzept Der Neubau soll die städtebauliche Gesamtsituation des vorhandenen Gebäudeensembles ergänzen und arron...

Das denkmalgeschützte Schulhaus 1910 und die Schulhauserweiterung bilden einen neuen Auftakt zur Schulanlage von Buttisholz. Der Neubau ist zum Schulhaus 1910 leicht zurück versetzt und wahrt dessen Präsenz im Dorfbild. Zwis...

Das Immobilienprojekt «Les Praz» wurde auf einer leicht geneigten Parzelle an der Grenze zwischen der Dorfzone und der Zone für öffentliche Nutzungen erstellt. Die Lage ist insofern ideal, als dass sie in direkter Verbindung ...

Die einprägsame Topografie mit Hangkuppen und leichten Tälern und der charakteristische Stadtkörper mit Wohnhäusern und prägnanten Industriebauten prägen das Gebiet am Brühlberg Süd. Mit der präzisen Setzung der schlanken Vol...

Einfamilienhaus Herzentalpark, Dornach Das Einfamilienhaus liegt am Dornacher Hügel oberhalb von Dornachbrugg. Das Grundstück ist Teil eines Gestaltungsplanes, welcher vorschreibt, dass das Gebäude zur Strasse hin nur eing...

1989 organisierte die Stadt Freiburg einen Projektwettbewerb für die Poyabrücke. 1991 wurde das Ausführungsprojekt eingereicht. Aufgrund verschiedener Einsprachen gab es bis 2004 Änderungen an der Linienführung und der Brücke...

Das Kräuterzentrum liegt wie ein erratischer Block mitten in einer von konventionellen Industriegebäuden geprägten Landschaft. Seine langgestreckte Form bezieht sich auf bestehende Wegsysteme und auf die Hecken, die schon frü...

Das Innovationszentrum liegt am Hangfuss des Bergmassivs und wird vom Tal als liegender Sockelbau für das gesamte Firmen-Areal gelesen. Das Herz der Anlage bildet die zweigeschossige, stützenfreie Versuchshalle, welche sich i...

Das mehrdeutige Gebäude besteht aus einem liegenden Baukörper mit den Unterrichtsräumen, welcher die Strassen- und Platzräume fasst und die städtische Traufhöhe übernimmt sowie einem Turm mit den Institutsräumen, der über das...

Die Gesamtanlage Tissot Arena wirkt als strukturierender Generator für die Entwicklung des gesamten Gebietes. Als vis-à-vis zur westseitigen Stadtgrenze am Seeufer, definiert die grosszügige und horizontal organisierte öffent...

Die SBB konzentrieren die bisher über 100 Verkehrssteuerungsstandorte in den kommenden Jahren auf vier Betriebszentralen, eine davon im Gelände des historisch wichtigen Bahnhofs Olten. Dieser bezeichnet den Kilometer 0 des SB...

Der durch Richard Neutra inspirierte eingeschossige Baukörper gliedert sich durch die klare Formensprache und eine harmonische Farbgebung sanft in die bestehende Topographie ein. Der dunkle Sockel verleiht dem auf einer Seite...

Die herausfordernde Lage, bei der Hochspannungsleitungen über das Grundstück verlaufen und in Vergessenheit geraten mussten, war das Kernproblem, um dieses Projekt realisieren zu können. Die «harte Schale» aus Beton verbirgt ...

Die Erweiterung der Primarschule Luterbach ist als kompakter Anbau an das bestehende Schulhaus von 1951 konzipiert. Der dreigeschossige Körper wird südwestlich an die Stirnseite des Bestands gesetzt. Durch den Versatz der Vol...

Mit dem Umbau von Modissas Flagshipstore wurde das prestigeträchtige Modehaus aus den 70er Jahren mit einem modernen der Marke entsprechenden Erscheinungsbild ins neue Jahrhundert überführt. Schwerpunkt des Umbaus war die Umg...

Der plastisch verformte, vertikale Baukörper markiert in Zug eine Ecke des Quartiers Guthirt. Durch die Platzierung am nördlichen Rand der Parzelle entsteht im südlichen Teil der Bebauungsfläche ein Freiraum, der dem hohen Ha...

Die einfache aber effiziente Organisation im Inneren ist Taktgeber für seine äussere Erscheinung. Durch die Verzahnung zweier unterschiedlicher funktionaler Nutzungseinheiten entsteht ein spannender architektonischer Dialog. ...

Städtebau Das Sportzentrum liegt inmitten des als Naherholungsgebiet dienenden Grünraums zwischen Illnau und Effretikon und ist derzeit eher als Hindernis im Wegsystem der Grünzone wahrzunehmen. Die gesamthaft eher abweise...

Schlichte Eleganz sowie die Reduktion auf das funktional und ästhetisch Wesentliche zeichnen das viergeschossige Bürogebäude in den äusseren und inneren Strukturen aus. Aussen sind die Geschossplatten aus Beton prägend, die l...

Implanté sur un terrain anciennement occupé par une piscine de plein air, le Spa & Wellness d'Anzère s’inscrit dans un site remarquable de la station en relation directe avec la place du village, espace piétonnier défin...

Ein klassisches 3 Familien-Arbeiterhaus aus dem Jahre 1895 mit dem üblichen Sichtmauerwerk aus nahgelegener Produktion musste komplett saniert werden. Durch die ruhige Lage der Liegenschaft mit guter Anbindung an das öffentli...

Städtebau Die Überbauung schafft eine starke Identität im Herzen der heterogenen Siedlungsstruktur von Zuchwil und tritt als markantes Gebäudeensemble in Erscheinung. Mit den 3 Gebäudekörpern wurde bewusst die Körnigkeit der...

Das lang gestreckte Grundstück am Zürichberg vereint zwei Gegensätze: zum Wald hin die Ruhe und Abgeschiedenheit der Natur, zur Strasse hin die Aussicht über den Zürichsee. Diese beiden Richtungen werden durch ein extrem mode...

Vielhäuserhaus Das Stadttheater dehnte sich seit dem frühen 17. Jahrhundert sukzessive von einem Gebäude mit direktem Eingang in den Theatersaal auf über fünf Altstadthäuser aus. Die ursprünglichen Gebäudestrukturen wurden i...

Das Gebäude wird über die Zufahrt und den Eingangsplatz erschlossen. Eine Treppe führt direkt zum Aussenraum, der sich auf dem Niveau des Erdgeschosses erstreckt. Der Haupteingang zum Gebäude wird durch eine Auskragung die si...

Das bestehende Einfamilienhaus in einem begrünten Wohnquartier in Olten wird sanft renoviert und umgebaut. Die Neuerungen im Altbau sollen dem Haus entsprechen und im Sinne des bauzeitlichen Zustandes wiederhergestellt und wo...

Situation / Erschliessung Das Baugrundstück ist direkt an einer der wichtigsten Verkehrsadern der Schweiz positioniert. Eingebettet zwischen Eisenbahnlinie und Autobahn wird Mobilität zum zentralen Thema für das Projekt. Der...

Städtebau In den letzten Jahren entstand in Risch-Rotkreuz laufend Bedarf an zusätzlicher Gewerbe- und Wohnfläche. Ausdruck davon ist unter anderem die Bebauung das Areals «Suurstoffi». Der für das Areal verbindliche Bebauun...

Auf dem Areal der ehemaligen Färberei Schlieren sollte ein Gebäude für das zentrale Baufeld C entwickelt werden. Der Masterplan sah einen skulpturalen Baukörper aus zwei hohen Riegeln und einem mittigen flachen Gebäudeteil vo...

Der Charme der bestehenden Cinémathèque lag paradoxerweise in ihrer einfachen und utilitären Erscheinungsform. Die Heimat des nationalen kollektiven Filmgedächtnisses präsentierte sich als eine Akkumulation von Baracken, unpr...

Der einfache, kräftige Quader an der Kreuzung von Eisenbahnviadukt und Pfingstweidstrasse markiert, als Teil eines Gebäudeensembles, die Wohn- und Hoteladresse an einer städtebaulich bedeutenden Nahtstelle, zwischen Hard Turm...

Leuchtturm der Urbanisierung im Limmattal Das Limmattal ist eines der grossen Entwicklungsgebiete im Grossraum Zürich. Die urbane Verdichtung zwischen Zürich und Baden wurde in den letzten Jahren kontinuierlich vorangetriebe...

Die zeitlose Stadtvilla realisiert als Ersatz-Neubau mit drei Eigentumswohnungen eine elegante Bauweise, bei gleichzeitig maximaler Ausnützung der Grundstücksfläche. Ihre Fassadenmaterialisierung aus rot-blauen Klinkersteinen...

In den letzten Jahren entwickelten sich im Norden Zürichs entlang der Glatt zunehmend dichte und urbane Wohn-, Arbeits- und Freizeitregionen. An städtebaulichen Schnittstellen, wie z.B. dem Gebiet um den Bahnhof Stettbach, zw...

Drei hohe Häuser in Beton und drei Langhäuser in Holz geben dem proklamierten Städtebau die architektonische Prägnanz, welche das Pionierwerk der Nachhaltigkeit sinnbildlich in die Wahrnehmung rückt und die Einzigartigkeit de...

Das Grundstück in Dübendorf liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Stettbach. Heterogene Strukturen der grossmassstäblichen industriellen Gebäude und der landwirtschaftlich genutzten Flächen prägen den Ort. Der Neubau überni...

Die Entwicklung des Gesamtkonzepts für den Gebäude-komplex auf dem Baufeld H basierte auf dem Masterplan der SBB. Diese umfasste energieeffizientes Bauen, nach-haltige Mobilität und eine enge Verzahnung mit dem bestehenden Qu...

Mit dem hier vorgestellten Projekt reagiert die Rehaklinik Bellikon auf aktuelle und zukünftige Leistungs- und Kapazitätsanforderungen, mit dem Ziel, sich sowohl auf regionaler als auch auf internationaler Ebene neu zu posit...

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Fugenmaterial, Dichtungen