Fugenmaterial, Dichtungen

 

Alles zu: Fugenmaterial, Dichtungen

Ergebnisse eingrenzen:

    Dichtungsbänder für Betonieranschlüsse
    Fugenbänder aus Gummi und Kunststoff für Dilatationsfugen und Arbeitsfugen
    Fugendichtungsarbeiten
    Fugendichtungsmassen
    Fugenhinterfüllungsprofile
    Fugenkonstruktionen, Dilatationsprofile
    Fugenüberbrückungsbänder
    Gummiprofile, Kunststoffprofile und Metallprofile für Fensterdichtungen, Türdichtungen und Tordichtungen
    Schaumstoff-Fugenbänder
    Spachtelmassen
    Verglasungsprofile, Verglasungssysteme

  Produkte zum Thema "Fugenmaterial, Dichtungen" (18 von insgesamt 18 Treffern)

Fugenband für die Abdichtung gegen Wasser von Arbeitsfugen, Anschlussfugen, Konstruktionsfugen und Schwindfugen im Betonbau. Der Kern besteht aus einer bituminösen Kautschuk/Elastomer-Mischung und einer Splittauflage (ganz oder teilweise).

Mastix S.A.

Tel. 021 648 29 49

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

Bodenebenes Duschsystem speziell für Renovationen. Ausserordentlich niedrige Einbauhöhe von 70 mm. Wasserdichtes, beschichtetes Hartschaum-Duschelement, mit integriertem Gefälle.

poresta systems ag

Tel. 062 216 40 44

info-ch@poresta.com

http://www.poresta.com

Produktinformationen der FeuerschutzTeam AG im Projekt FHNW-Campus, Muttenz (BL)

FeuerschutzTeam AG

Tel. 041 810 35 31

info@feuerschutzteam.ch

http://www.feuerschutzteam.ch

Bodenebenes, barrierefreies Duschsystem mit zweiseitiger Schattenfugenentwässerung. Besonders geeignet für Eck- und Nischenbau.

poresta systems ag

Tel. 062 216 40 44

info-ch@poresta.com

http://www.poresta.com

Duschelement als Ergänzung für Geberit Wandablauf für die einfache Herstellung einer wasserdichten Gefällefläche.

poresta systems ag

Tel. 062 216 40 44

info-ch@poresta.com

http://www.poresta.com

 

Dichtungsbänder für Anschlussfugen im Winkel

Mastix S.A.

Tel. 021 648 29 49

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

Dichtungsbänder für Arbeitsfugen, zwischen Bodenplatte und aufgehenden Wänden oder zwischen Wandabschnitten

Mastix S.A.

Tel. 021 648 29 49

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

Wasserdichtes, beschichtetes Hartschaum-Duschelement mit integriertem Gefälle. Das Duschsystem ist in zahlreichen Abmessungen und Formen verfügbar und somit für viele Einbausituationen geeignet.

poresta systems ag

Tel. 062 216 40 44

info-ch@poresta.com

http://www.poresta.com

 

Dichtungsbänder für weiche Verbindungen zwischen Bauteilen gleicher oder unterschiedlicher Art, wie z. B. zwischen Betonrohren, Fassadenteilen, Schächten, Randsteinen, Stahlträgern, Holztafeln, usw.

Mastix S.A.

Tel. 021 648 29 49

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

 

Dichtungsbänder für Arbeitsfugen in Ecken

Mastix S.A.

Tel. 021 648 29 49

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

 

Dichtungsbänder für Arbeitsfugen zwischen Bodenplattenteilen, zwischen Bodenplatte und aufgehenden Wänden oder zwischen Wandabschnitten

Mastix S.A.

Tel. 021 648 29 49

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

Bodenebenes Duschsystem mit Schattenfugenentwässerung mit einseitigem Gefälle. Besonders anwendbar für den Einbau in Nischen, Ecken oder an nur einer Wandseite. Auch für den Einbau in Bestandsbauten geeignet.

poresta systems ag

Tel. 062 216 40 44

info-ch@poresta.com

http://www.poresta.com

 

Verstärktes Fugenband für Betonieranschlüsse auf Armierungen

Mastix S.A.

Tel. 021 648 29 49

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

Bodenebenes Duschsystem mit Wandablauf aus Edelstahl. Die verschiedenen Design­-Roste der «Poresta Limit S» sorgen für eine besonders edle optische Gestaltung im Bad.

poresta systems ag

Tel. 062 216 40 44

info-ch@poresta.com

http://www.poresta.com

Dichtungsbänder für Arbeitsfugen zwischen Wandabschnitten

Mastix S.A.

Tel. 021 648 29 49

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

 

Dichtungsbänder für Arbeitsfugen, Feldfugen auf Dichtungsbahnen in Tunneln, für Verbindungen zwischen Metall und Beton oder PVC und Beton

Mastix S.A.

Tel. 021 648 29 49

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

Die Videos zeigen die verschiedenen Möglichkeiten für das Verlegen der BFL-Mastix-Fugenbänder

Mastix S.A.

Tel. 021 648 29 49

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

Folgende Dokumentationen können heruntergeladen werden: Katalog und Anwendungen der BFL-Mastix-Fugenbänder, technisches Merkblatt der BFL-Mastix-Fugenbänder, Mastix-System, technische Anwendungen von BFL-Mastix-Fugenbänder, Details der...

Mastix S.A.

Tel. 021 648 29 49

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

  Firmen zum Thema "Fugenmaterial, Dichtungen" (4 von insgesamt 4 Treffern)

Bachmatt 14

4614 Hägendorf

Tel. 062 216 40 44

info-ch@poresta.com

http://www.poresta.com

Kirchstrasse 3

5505 Brunegg

Tel. 041 810 35 31

info@feuerschutzteam.ch

http://www.feuerschutzteam.ch

Route Aloys-Fauquez 28

1018 Lausanne

Tel. 021 648 29 49

mastix@mastix.ch

http://www.mastix.ch

Im Schachen 291 / Gebäude 4

5113 Holderbank AG

Tel. 058 958 21 21

pci-ch-info@basf.com

http://www.pci.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Fugenmaterial, Dichtungen" (26 von insgesamt 26 Treffern)

Das Projekt versteht sich als zeitgemässe Interpretation der Planungsgrundlage Brünnen. Massgebend ist dabei die räumliche Definition des Baufeldes im neuen Quartier von Bern. Die Überbauung beider Felder wird als eine gesamt...

Die Ersatzneubauten für die Genossenschaft Frohheim orientieren sich an Körnigkeit und Massstäblichkeit der für Zürich-Affoltern charakteristischen durchgrünten und lockeren Siedlungsstruktur und reagieren mit ihrer Höhenentw...

Das Hochhaus nimmt im neuen Quartier «am Rietpark» selbstbewusst seine Position ein. Es handelt sich um das erste schweizerische Wohnhochhaus, das den Minergie-P-Eco-Standard erfüllt. Dem Gestaltungsplan entsprechend überragt...

ATHLETISCHER HOLZBAU Die Regionale Sportanlage ist von Grund auf als Holzbau konzipiert. Die filigrane und leistungsfähige Vierfachturnhalle verbindet traditionelle Handwerkspraktiken mit zukunftsgerichteten Produktionspro...

Situation Das neue Alterszentrum fügt sich in die Abfolge öffentlicher Gebäude zwischen Reppisch und Wüeribach ein. Zwei ineinander geschobene und versetzte Rechteckkörper mit eingesenkten Innenhöfen besetzen das Gelände ...

Der Entwurf für das neue Staatsarchiv des Kantons Thurgau in Frauenfeld interpretiert sehr direkt die Situation am historischen Zeughausensemble, die geprägt ist vom reizvollen Gegensatz zwischen naturhafter Altstadtkante und...

Strassen unterschiedlicher Bedeutung scheiden Baugevierte aus: diesem klassischsten aller städtebaulichen Muster antwortet der Blockrand an einer der für den Glattpark wichtigsten Lagen mit der klassischsten aller städtischen...

1989 organisierte die Stadt Freiburg einen Projektwettbewerb für die Poyabrücke. 1991 wurde das Ausführungsprojekt eingereicht. Aufgrund verschiedener Einsprachen gab es bis 2004 Änderungen an der Linienführung und der Brücke...

Die orthogonale Konstellation unterschiedlich hoher Baukörper erzeugt einen mäandrierenden Aussenraum. Den Auftakt der neuen Bebauung bildet das achtgeschossige Bürogebäude mit vorgelagertem Platz. Bäume und Portikus verleihe...

Das mehrdeutige Gebäude besteht aus einem liegenden Baukörper mit den Unterrichtsräumen, welcher die Strassen- und Platzräume fasst und die städtische Traufhöhe übernimmt sowie einem Turm mit den Institutsräumen, der über das...

Die Renovierung des historischen Ballsaals Rotonde und die Fertigstellung des Restaurants «La Terrasse» bilden den Schlusspunkt der Umbauarbeiten am Hotelkern des Beau-Rivage Palace. Getreu seinem Motto «Tradition in Bewegung...

Die drei neuen Wohngebäude auf dem Terrain der Société BeauRivage stellen städtebaulich eine Kontinuität her und ergänzen die durchlässige Reihe von Wohnbauten entlang der Neuenburgstrasse zwischen Biel und Vingelz. Die Baute...

Eine reizvolle Landschaftskammer entlang des attraktiven Altbachs, auf der Nord-West- und der Süd-Ost-Seite räumlich definiert durch mächtige Baumreihen, südlich abgeschlossen durch die Riedmühlestrasse und im Nord-Osten sich...

Zwischen der Binzhofstrasse und der Ruchwiesenstrasse wird das Schulhaus Zinzikon als flacher Baukörper mit einer liegenden Silhouette in die leicht bewegte Hügellandschaft eingebettet. Durch ihre markante horizontale Ausdehn...

Gebäudeteile und Nutzungskonzept: Hotel und Ferienwohnungen in einer Anlage Der Gebäudekomplex umfasst ein Vier-Sterne-Hotel und Ferienwohnungen. Beide Nutzungen sind über den gemeinsamen Empfangshof und Sockelbau erschlos...

Max Dudlers Wohnsiedlung auf dem Areal Giessen am Zürichsee stellt die Übertragung eines Dorfmotivs in eine zeitgenössische Form dar. Insgesamt sind zehn Häuser mit 34 Eigentumswohnungen und bis zu acht Gewerbeeinheiten in Me...

Das Wohnhochhaus von 1959/1960 steht in präsenter Lage am Zugang des Wyler-Quartiers im Breitenrain. Seine T-förmige Grundstruktur mit den zurückliegenden Einschnitten verleiht dem Gebäude eine «kristallähnliche» Form. Die ge...

Das Gebäude reagiert auf innere und äussere Bedingungen mit einer raumhaltigen Fassade, die den Bau als öffentliches, spezielles Gebäude erscheinen lässt, das aber gleichzeitig fast ephemer wirkt und zu einem Bestandteil der ...

Die Idee des Projektes stammt von den Geschwistern Weibel, deren Eltern im Hofächer eine Gärtnerei betrieben. Der Wunsch, dem Erbe eine sinnvolle Zukunft zu geben, motivierte die Geschwister zum Projekt «Wohnen in der zweiten...

Das Modern Times Hotel, entworfen vom Architekturbüro Itten&Brechbühl und gebaut von der Totalunternehmung HRS, profitiert von einer privilegierten Lage oberhalb von Vevey, mitten im Unesco Weltkulturerbe Lavaux und in der Nä...

Le bâtiment s’organise sur 3 niveaux. Le rez-de-chaussée accueille les espaces collectifs, dédiés dans une large proportion à l’accueil du public ainsi qu’une relation forte avec la rue et l’hôpital. Un généreux porte-à-faux ...

Eröffnet im Jahr 1928, hat sich das St. Claraspital immer wieder verändert und ist sich dennoch treu geblieben. Seine christlichen Werte und die soziale Ethik teilen nicht nur die Ordensschwestern, die eine Konstante bilden,...

Das Schulhaus Gründen in Muttenz beheimatet vierzehn Primarklassen mit Gruppen- und Spezialräumen. Eine Aula im EG und zwei Turnhallen im UG werden auch ausserhalb der Unterrichtszeit genutzt. Die Unterrichtsgeschosse erreic...

Ländlicher Siedlungsauftakt - der Aussenraum ist als durchlaufender Grünraum konzipiert und macht den starken Landschaftsbezug erlebbar. Das Siedlungsmuster nimmt sowohl die städtebaulichen Richtungen, wie auch die volumet...

Transformation d'une grange du début du XIXème siècle en logement sur 3 étages + mezzanine.

In der Reihe der massigen Gewerbebauten am Muttenzer Gleisfeld bildet der kubische Baukörper der FHNW einen starken Abschluss, ihm vorgelagert sind ein repräsentativer Platz und ein Park. Mit seinen über 60 Metern Höhe ist de...

Copyright © 2001-2020 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Fugenmaterial, Dichtungen