Alles zu: Schalungen, Zubehör

Ergebnisse eingrenzen:

    Abschalungssysteme
    Deckenschalungssysteme (Glattdecken)
    Säulenschalungen
    Schaltafeln
    Schalungen für Betonproben
    Schalungselemente für Kassetten- und Rippendecken
    Schalungssysteme für Betonfertigteile
    Wandschalungssysteme

  Produkte zum Thema "Schalungen, Zubehör" (13 von insgesamt 13 Treffern)

Abschalung mit aufgeklebter Isolation

Albanese Baumaterialien AG

Tel. 052 213 86 41

info@albanese.ch

http://www.albanese.ch

Das Pecafil® Universal-Schalmaterial besteht aus einer Sonderstahlmatte mit unterschiedlichen Stabstärken und einer aufgeschrumpften Polyethylenfolie und kann sowohl als verlorene als auch als wiederverwendbare Schalung eingesetzt werden.

Max Frank AG

Tel. 031 740 55 55

info@maxfrank.ch

http://www.maxfrank.ch

Partner der Baumeister in langer Tradition

HG COMMERCIALE

Tel. 044 296 62 11

info@hgc.ch

http://www.hgc.ch

Beton-Abschalung für Bewehrungsdurchdringung bei Verwendung von Fugenbändern

Albanese Baumaterialien AG

Tel. 052 213 86 41

info@albanese.ch

http://www.albanese.ch

Dachrandabschalungen, Terrassenabschalungen

Albanese Baumaterialien AG

Tel. 052 213 86 41

info@albanese.ch

http://www.albanese.ch

Beton-Abschalung für stahlbewehrte Bauteile mit Bewehrungsdurchdringung

Albanese Baumaterialien AG

Tel. 052 213 86 41

info@albanese.ch

http://www.albanese.ch

Deckenrandabschalung

Albanese Baumaterialien AG

Tel. 052 213 86 41

info@albanese.ch

http://www.albanese.ch

Das bewährte Stabox® S Profil mit der angerauten Oberfläche garantiert eine intensive Verankerung mit dem Beton. Aufgrund der optimalen geometrischen Formen können mit den Bewehrungsanschlüssen Stabox® S und Stabox® T für alle Belastungsfälle die...

Max Frank AG

Tel. 031 740 55 55

info@maxfrank.ch

http://www.maxfrank.ch

Ein beidseitig in Bewehrungsstahl eingebettetes Streckgitter - wird als Einbauteil passgenau auf die Baustelle geliefert und erfüllt ideal die Anforderungen an eine Abstellung für Arbeitsfugen.

Max Frank AG

Tel. 031 740 55 55

info@maxfrank.ch

http://www.maxfrank.ch

 

System UNI-Fix für Dachrand- und Terrassenabschlüsse

Albanese Baumaterialien AG

Tel. 052 213 86 41

info@albanese.ch

http://www.albanese.ch

Trennfugen-Abschalung mit aufgeklebter Isolation

Albanese Baumaterialien AG

Tel. 052 213 86 41

info@albanese.ch

http://www.albanese.ch

Deckenrandabschalung

Albanese Baumaterialien AG

Tel. 052 213 86 41

info@albanese.ch

http://www.albanese.ch

Abschalung für Bewehrungsdurchdringung für Bauabdichtung mit Injektionstechnik

Albanese Baumaterialien AG

Tel. 052 213 86 41

info@albanese.ch

http://www.albanese.ch

  Firmen zum Thema "Schalungen, Zubehör" (3 von insgesamt 3 Treffern)

Maienriedweg 1a

8408 Winterthur

Tel. 052 213 86 41

info@albanese.ch

http://www.albanese.ch

Industriestrasse 100

3178 Bösingen

Tel. 031 740 55 55

info@maxfrank.ch

http://www.maxfrank.ch

Stauffacherquai 46

8004 Zürich

Tel. 044 296 62 11

info@hgc.ch

http://www.hgc.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Schalungen, Zubehör" (74 von insgesamt 74 Treffern)

Ein Wegzug aus der Stadt aufs Land bedeutet mehr als ein Tapetenwechsel; der Umzug von Brig nach Reckingen im Goms verlangt nach einer neuen Wohnform. Dementsprechend individuell ist das Raumprogramm umrissen und auf die Bedü...

Die Parzelle liegt am Südwesthang von Biel Benken inmitten von Obstbäumen mit Blick ins Leymental, zur Landskron und auf weitere Ausläufer des Jura. Das Einfamilienhaus wurde ganz im Westen der Parzelle positioniert und ruht ...

Am Südrand der Jurakette und somit auch in der Region Baden spielt die Terrassenbebauung eine wichtige Rolle. In diesem Gebiet findet man einerseits eine Vielzahl von süd- oder westexponierten Hanglagen, andererseits ermöglic...

Das kleine Vierzimmerhaus aus dem Jahre 1940 sollte mit einer kleinen Erweiterung den heutigen Bedürfnissen angepasst werden. So wurde das Haus an der Giebelfassade (Südostseite) um einen zweigeschossigen Anbau, der in seiner...

Das eingeschossige Hofhaus ruht auf einer flachen Randparzelle, in einem Wohnquartier im schweizerischen Mitteland. Auf der westlichen Längsseite grenzt das Haus an eine landwirtschaftlich genutzte und weitsichtige Ebene. ...

Das Fünfzimmerhaus wurde auf einem kleinen Grundstück mit hervorragender Aussicht auf die Zentralschweizer Alpen am Siedlungsrand zur Landwirtschaftszone realisiert. Die polygonale Grundrissform nutzt dabei den schrägen Zusch...

Der Baukörper liegt wie auf einer Insel im Flussbett. Die graue Umrandung aus Flusskies schafft einen beruhigenden Gegenpol, zum üppigen grün der angrenzenden Wiesenlandschaft. Das l-förmige Wohnhaus wurde durch eine terrassi...

Das Gemeinschaftswohnhaus der Gesewo beherbergt 16 individuelle Wohneinheiten à 38 - 67 m2 und ca. 400 m2 für gemeinsame Nutzungen. Das prototypische Wohnbauprojekt entspricht den Standards von Minergie-P-eco und der 2000 Wat...

Das H-förmige Haus liegt an einem sehr steilen Nordwesthang mit direktem Waldanstoss. Der langezogene, zweigeschossige Baukörper richtet sich ganz auf die offene und lichte Talseite aus. Das erhöhte Obergeschoss gibt einen we...

Auf dem Areal der ehemaligen Salamifabrik Cattaneo in Dietikon bei Zürich wurde ein urbanes Wohn- und Geschäftsumfeld geschaffen, das den Industrie-Charakter aufgreift und der Stadt Dietikon ein modernes und weltoffenes Antli...

Ein Haus für eine Bibliothek mit 5200 Büchern. Die Villa wurde mit den Gedanken an Koexistenz, Teilung und Vereinigung im räumlichen und im topographischen Sinne entworfen. Die neue Villa sollte nicht auf dem Terrain sitz...

Das idyllisch gelegene und von Bergen umgebene Einfamilienhaus mit Lärchenholzfassade, befindet sich in Fuldera auf 1640 m.ü.M., inmitten des schönen Val Müstair. Inspiriert durch die terrassenförmige Lage und von der mit...

Das Wohnhaus im schwyzerischen Sattel liegt auf 1‘100 Meter über Meer, im Ski- und Wandergebiet Mostelberg. Der Standort gewährt eine wunderbare Sicht auf die umliegende Berglandschaft und den Aegrisee in der Ferne. Da das Gr...

Das Wohnhaus steht im alten Dorfkern von Riedikon und passt sich mit seiner hölzernen Fassadenstruktur in die ländliche Umgebung ein. Mit seinem asymetrischen Giebel nimmt es die Typologie der benachbarten Häuser auf. Sein ma...

Das Dreigeschossige Terrassenhaus befindet sich an einem stark geneigten Südwesthang. Mit ausgezeichneter Berg- und Seesicht. Die Erschliessung an der Sackgasse ergibt eine besonders ruhige Wohnlage. Das Sockelgeschoss beinha...

Beim Umbauprojekt handelt es sich um ein privates Wohnhaus aus den 70er Jahren, welches an attraktiver Hanglage, am oberen Rande von Stäfa liegt. Das Wohnhaus bestand aus 2 Vollgeschossen und einem aufgesetzten, dunklen „Dach...

Mitten im Dorfkern von Flims, direkt neben dem Gelben Haus wurde das 100-jährige Gebäude mit grosser Sorgfalt wiederhergestellt und saniert.

Das Einfamilienhaus Tuggen liegt am Waldrand des Buchberges und spielt mit den beiden sehr unterschiedlichen Aussichten, die man vom Haus aus geniessen kann. Gegen Süden geht der Blick in die weite Linthebene und in die Voral...

Ausgangslage: Ein aufgrund Familienzuwachs zu klein gewordenes 'altes Stickerhäuschen' wurde auf Minergiestandard umfassend saniert und durch einen eingeschossigen Holzanbau ergänzt. Situation: Der ursprünglich a...

Das Mehrfamilienhaus an erhöhter ruhiger Lage in der Gemeinde Bettlach im Kanton Solothurn aus dem Jahre 1907 stand nach Generationenwechsel leer. Da der Ausbaustandard und das Raumprogramm veraltet waren, konnten die Wohnung...

Der im Schaffhauser Quartier ‚Breite’ erstellte Neubau bildet den nördlichen Abschluss der 1911 nach Plänen von Curjel und Moser als Hofanlage angelegten Wohnüberbauung, welche hufeisenförmig einen grosszügigen Gartenhof umsc...

Die Gewerbezone am Rande von S’Chanf ist geprägt von lose gesetzten Industriebauten, die zwar ihren funktionalen Zweck erfüllen aber leider architektonisch oft nicht überzeugen. Diese Gewebezone wie auch viele andere, die mei...

Die Gewerbezone am Rand von Vicosoprano ist geprägt von lose gesetzten Einzelbauten entlang der Kantonsstrasse. Das städtebauliche Konzept übernimmt diese Siedlungsstruktur. Der Neubau – ein schlichtes Rechteck – wird mit sei...

Die Architektur des neuen ÖKK-Hauptsitzes verweist auf seine öffentliche Bedeutung als Teil im neuen Stadtganzen von Landquart. Sie folgt damit einer städtebaulichen Tradition, wie sie der Typus des italienischen Stadt-Palazz...

Mit einem Erweiterungsbau reagiert die Gemeindeverwaltung von Regensdorf auf ihren gesteigerten Raumbedarf. Ein neues Gemeindehaus reiht sich als markanter Einzelkörper in die volumetrische Abfolge der Bauten zwischen altem D...

Schon von der etwas entfernten Kantonsstrasse aus ist der längliche Baukörper in der sanften Hügellandschaft des Zürcher Unterlands gut sichtbar und scheint förmlich über den davor liegenden Weizenfeldern zu schweben. Auf die...

Nachdem die alte Remise aufgrund von Anpassungen am Gleisfeld abgebrochen worden war, entstand 2010 ein neues Dienstgebäude direkt am Gleisfeld des Bahnhof Zug. Der neue eingeschossige Kubus befindet sich zwischen den Gleisen...

Die Grossform des neuen Kurhauses Oberwaid ist aus dem Bedürfnis nach viel Tageslicht entstanden. Die Baldegger-Schwestern, die das alte Kurhaus seit 1936 geführt haben, leben nach den Regeln des heiligen Franziskus. Die Grun...

Die Lage des Grundstücks in mitten der heterogen gewachsenen Gebäudereihe der Durchfahrts-Hauptstrasse und der Wunsch nach einem wahrnehmbaren Geschäftshaus, verlangten nach einer speziellen Reaktion. Seitlich und nach Hinten...

Die Aufgabe, der Filiale ein neues Gesicht zu geben, hat uns herausgefordert. Von Anfang an war klar, dass das Gebäude Aussen wie Innen die Corporate Identity und die Unternehmenskultur der St. Galler Kantonalbank ausdrücken ...

Die Pässe Grimsel und Susten prägen seit Jahrhunderten das Dorf Innertkirchen im Berner Oberland. Hier machten die Säumer Rast und noch heute markiert die Verzweigung der beiden Passstrassen die Ortsmitte. Als Dorfzentrum wur...

Das quer zur Bahnlinie stehende Firmengebäude vermittelt zwischen der Industriepark-Strasse und dem Bahndamm. Die lärmabgewandte Eingangsseite, an welche die Mehrheit der Büros ausgeordnet sind, profitiert vom wegbegleitenden...

Im Auftrag der FISBA OPTIK entstanden auf 4‘400 m2 neue High-Tech-Produktionsräume. Der Realisation des Neubaus Süd ging die Gesamtentwicklung des Schönbüelparks und der FISBA OPTIK vor. Im Mai 2007 wurde der Überbauungsplan ...

Auf einer sanften Hügelkuppe des Rosenbergs stehen die ausdrucksstarken Bauten der Universität St. Gallen. Die 1963 erstellten Bauten stammen von den Architekten Förderer, Otto und Zwimpfer und sind wichtige Zeitzeugen der Sc...

Die Zahnarztpraxis befindet sich im Erdgeschoss eines mehrgeschossigen Wohngebäudes aus den 80er-Jahren. Die bestehende Praxis wurde um das angrenzende Ladenlokal erweitert, mit zwei neuen Behandlungszimmern ergänzt und räuml...

Undichtigkeiten beim Dach erforderten eine komplette Sanierung der denkmalgeschützten, 1939/40 durch Werner Ribary erbauten Flugzeughalle. Zugleich konnte der Bau einer Photovoltaikanlage auf dem Süd Dach realisiert werden. D...

In der neuen Gewerbezone steht ein prägnanter, kantiger Einzelkörper 100 m lang und 25 m breit. Auf der Frontseite abgeschrägt und reagiert so auf den neu geplanten Kreisel. Das Gebäude drückt Präzision und Dynamik aus, wider...

Die Zentralbahn verkörpert den öffentlichen Verkehr in den Kantonen Ob- und Nidwalden, Teile Luzerns, sowie zwischen Meiringen und Interlaken Ost- eine Bahngesellschaft, welche sich unermüdlich und rasch entwickelt. Dynamisch...

Der Auftrag war zuerst die Überprüfung des vorgeschriebenen Raumprogrammes, durch eine Realisierung innerhalb des vorhandenen, oder eine Erweiterung des bestehenden Gebäudevolumens. Diese Abklärungen führten zum Entscheid, d...

Der nahegelegene Stadtpark Wil, mit Weiher und eindrücklichem Baumbestand, scheint über die nach Südwesten abfallende Hügelkante auf das Areal des Sonnenhofs auszustrahlen. Der Baumbestand der Hügelkuppe umfasst die Tennisanl...

Die vier Hofhäuser bespielen die leicht geneigte Parzelle am oberen Siedlungsrand von Zumikon. Der Gebäudetypus des Hofhauses ist eine Reaktion auf die Baugesetze der Gemeinde, welche an diesem Ort die geschlossene Bauweise u...

Umbau einer Jugendstilwohnung in Zürich Unterstrass. Mit wenigen Eingriffen entsteht aus einer kleinteiligen Wohnung weitläufiger Wohnraum für urbane Menschen. Das Ensemble von Eingang, Wohn- und Essraum wird durch verschiede...

Auf zwei schönen, direkt nebeneinander liegenden Hanggrundstücken mit grandiosem Fernblick wollten zwei Bauherren eine zeitlose, designorientierte Villa bauen. Sie liegen direkt am Thunersee, genau der richtige Ort um sich de...

Ein Pavillon im Garten einer Villa aus den 1920er Jahren, eingefasst von dichtem Baumbestand, rundum verglast. Um im Garten einen möglichst kleinen Fussabdruck zu hinterlassen, ist er zweigeschossig und pilzförmig. Das gröss...

Das Schubladenhaus Eine Baulücke mit Hanglage, in einem dicht bebauten Einfamilienhausquartier im aargauischen Oftringen, war Ausgangspunkt für die Planung des „Schubladenhauses“. Diese Restparzelle liegt nahe beim al...

Das in den 50er-Jahren des letzten Jahrhunderts gewachsene Quartier verfügt über sehr attraktive Lagequalitäten, gilt als überbaut, verfügt aber über erhebliches Verdichtungspotential. Auf der Parzelle besteht ein Haus, das ...

Leis ist eine kleine Walsersiedlung an einem Südhang oberhalb von Vals, bestehend aus einem guten Dutzend Häuser und Ställe. Der Ort war bis vor ein paar Jahren in seiner ursprünglichen Struktur nahezu vollständig erhalten un...

Mit einem verführerischen Ausblick auf Mitteland und Alpen findet die flügelgleiche Volumetrie ihre Verankerung im Grundstück. Mit der nördlich angeordneten Treppenanlage und dem Verschub der Geschosse aufgrund der Hanglage e...

Das knappe Grundstück ist mit maximaler Kubatur und Ausnutzung bebaut: zuoberst der Wohnraum mit Aussicht auf das Rheintal und die Gebirgskette Drei Schwestern. Das Zimmergeschoss eingezogen, eine Kreuzfigur, reduziert auf d...

Die gestalterische Idee, der Siedlung entwickelte sich aus der Analyse des umliegenden Steingrubenquartiers mit seinen grossen Einfamilienhäusern und Gärten. Die Qualitäten und Merkmale, wie die Umfassungsmauern, die geschütz...

Das freistehendes Mehrfamilienhaus wurde 1897 als Wohnhaus mit 5 Etagenwohnungen erstellt und in den 70er Jahren in 14 kleinere Einheiten unterteilt. Die vier neuen Wohnungen wurden wieder in die ursprüngliche Entwurfside...

Wohnbebauung mit 62 Mietwohnungen «In den Gärten» Weinfelden, 2011-2013 Wie im Schwarzplan erkennbar, interpretiert das Neubauprojekt die bestehenden Nachbargebäude als Fragmente eines Feldes von Punkthäusern und ergänzt d...

Das umgebaute Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in der Oberstadt von Burgdorf in einer denkmalgeschützten Häuserzeile aus dem 16. Jahrhundert. Während im 2. und 3. Obergeschoss ein hochwertiger Innenausbau aus dem 18. Jah...

Die Stärke der Bebauung besteht in der Beziehung der sechs identischen Terrassenhäuser zum umgebenden Terrain. Die flach in den Hangverlauf eingebetteten Gebäudevolumina liegen auf parallel zu den Höhenkurven verlaufenden Bet...

Einfamilienhaus Meier Weinfelden 2011 Am Ort einer heruntergekommenen Scheune, verwoben mit dem dichten Gebäudebestand mitten im historischen Dorfkern von Weinfelden, entstand ein Wohnhaus. Die städtebauliche Körnung, die ...

Die zwei Mehrfamilienhäuser im ländlichen Oberweningen bestechen durch ihre klare und moderne Aussage. In einem Dorf wo Steildächer Pflicht sind, konnte mit der Materialisierung, gleiche Platte für die vorgehängte Fassade und...

Die Hauptgasse Sempachs lebt durch zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Wohnnutzungen. Zwischen Stadtstrasse und Mittlergasse liegt die gut erhaltene Altstadtliegenschaft. Die zur Hauptstrasse orientierte Hauptfassade wurde ...

Bei den konzeptionellen Überlegungen war es wichtig, die Umgebung in das Projekt einfliessen zu lassen. Das neue Gebäude wurde auf den höchstgelegenen Ort gebaut, wo noch freie Parzellen zur Verfügung standen, da man von do...

So richtet sich das Gebäude mit dem Erschliessungsbereich gegen die Strasse und Mauern entlang der Grenzen sichern die Privatsphäre der Bewohner. Auch die geschlossene Garage mit ihrem marokkanischen Syle seitlich zu öffnende...

Auf dem ehemaligen Industrieareal Müller Martini in Stans wurde ein zukunftsweisender Wohnungsbau fertiggestellt, der zeigt wie behutsam und harmonisch eine Umnutzung zugunsten von mehr modernem Wohnraum aussehen kann. Die...

Die Gemeinde Oberkirch bietet ein hohes Mass an Wohnqualität. Die gute Erschliessung, die unmittelbare Nähe zum Städtchen Sursee und die vielen Freizeitmöglichkeiten in den Naherholungsgebieten zeichnen dieses beschauliche Do...

Es bestand die Aufgabe am Hönggerberg ein repräsentatives Wohnhaus mit Eigentumswohnungen anstelle eines Einfamilienhauses zu projektieren. Die differenzierte Erscheinung des Hauses wird durch das Knicken des Volumens geglie...

Die Murtenstrasse 143 in Bern ist ein multifunktionaler Stadtbaustein, dessen Vielfalt das Bild eines urbanen Projektes prägt. Der öffentlich zugängliche Wohnhof bildet eine stille Oase für Bewohner und Arbeitende und ist gle...

Umbau und Restaurierung eines denkmalgeschützten Riegelhauses, Zollikerberg Der Wilhof ist die grösste der drei noch erhaltenen ursprünglichen Siedlungen Trichtenhusen, Unterhueb und Wilhof im Ortsteil Zollikerberg. Der We...

Den Auftakt zum zentralen Boulevard bildet unser Stadtbaustein Wrighthouse mit schlussendlich 41 Eigentumswohnungen, 81 Genossenschaftswohnungen und 450 m2 Gewerbe. Die Anordnung der Volumen orientiert sich an der städteb...

Das Schulareal liegt auf einer Hangstufe des Herzogsmätteli gegenüber dem Stadttor des mittelalterlichen Stadtkerns von Laufen. Auf dieser schmalen Freifläche reihen sich die bestehenden Schulhäuser parallel zum Hang auf. Der...

AUFGABE: Lager- und Logistikgebäude für die HG COMMERCIALE LÖSUNG: Zu einer nicht nur örtlich sondern auch zeitlich definierten Bauaufgabe, nämlich einer längerfristigen Konzentration der Logistik im wirtschaftlich aufstr...

Umbau einer 120 jährigen Stadtvilla zu drei Apartmentwohnungen, Erneuerung der Heizanlage (Pellet) und der gesamten Haustechnik, Auffrischen der bestehenden und der erhaltungswerten, getäferten und mit Stuckdecken ausgekleide...

WISSENSSPEICHER Woher kommt unser Wissen? Woher beziehen wir unsere Informationen? Trotz der zunehmenden Informationsbeschaffung durch Google, Wikipedia etc. anstelle von dicken Brockhaus-Bänden, trotz dem prophezeiten Unte...

Das Speich-Areal befindet sich in einer besonderen städtebaulichen Lage zwischen Blockrandquartier und einer heterogenen Bebauung am Wipkingerplatz, der Hardbrücke und dem Flussraum, welche nach einem städtebaulich janusköpfi...

Auf dem Hunziker Areal in Zürich-Leutschenbach entsteht ein neues Quartier mit 13 Häusern sowie vielfältigen Grün- und Freiflächen. Das städtebaulich und ökologisch wegweisende Projekt der Baugenossenschaft «Mehr als Wohnen» ...

Siedlung Martinshöhe Die 1. Etappe besteht aus zwei Wohnzeilen, die alle innerhalb eines Spektrums von +/- 18° von Nordost nach Südwest ausgerichtet sind und dem Geländeverlauf folgen. Der Entscheid, gewährt allen Wohnungen...

Der Gewerbebau wurde als mechanische Werkstätte und Giesserei errichtet. Später diente sie einem Lederhändler als Lager- und Bürogebäude, bis als letzte Nutzung eine Elektroinstallationsfirma die Räumlichkeiten belegte. Der B...

Eine private Bauherrschaft umschrieb soziale und ökologische Prämissen für einen Neubau auf seinem Grundstück: Es soll ein Mehrfamilienhaus mit altersgerechten Wohnungen, ausgerichtet auf die Generation 55+ geplant und real...

Copyright © 2001-2018 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Schalungen, Zubehör