Alles zu: Hochbauunternehmen

Ergebnisse eingrenzen:

    Betonbau
    Generalunternehmungen
    Hochbauunternehmungen
    Holzbau
    Metallbau, Stahlbau

  Produkte zum Thema "Hochbauunternehmen" (25 von insgesamt 25 Treffern)

MONTAWALL Tragende Kassetten in verschiedenen Ausführungen

Montana Bausysteme AG

Tel. 056 619 85 85

info@montana-ag.ch

http://www.montana-ag.ch

Storenblenden
Kofferbleche
Steckprofile
Dachrandabschlüsse
Abschlussprofile
Absturzsicherungen uvm.

Krebu-Metallfensterbänke AG

Tel. 031 781 08 41

info@krebu.ch

http://www.krebu.ch

Baumodernisierungen

Implenia Schweiz AG

Tel. 058 474 74 74

info@implenia.ch

http://www.implenia.com

Monolithische Beton-Elementwand

Egon Elsässer Bauindustrie GmbH + Co. KG

Tel. 0770 4805 0

info@elsaesser-beton.de

http://www.elsaesser-beton.de

Massgeschneiderte Badezimmermöbel, Einbauschränke und Türen

H & T Raumdesign AG

Tel. 062 835 70 30

info@hta.ch

http://www.hta.ch

Lenzlinger Metallbau plant und konstruiert, fertigt und montiert Metallbaukonstruktionen aller Art. Die Tätigkeitsbereiche umfassen:
– Fassaden
– Treppen, Geländer, Handläufe
– Vordächer
– Erker
– Fenster und...

Lenzlinger Söhne AG Metallbau

Tel. 058 944 58 58

mb@lenzlinger.ch

http://www.lenzlinger.ch/metallbau

Qualität im Innenausbau – bis ins letzte Detail
Mit dem Innenausbau beginnen Gebäude zu leben. Mit unseren Spezialisten können wir individuell auf Kundenwünsche eingehen und einen Dachstock ausbauen, mit Trennwänden Raumaufteilungen optimieren...

KIFA AG

Tel. 052 368 41 20

info@kifa.ch

http://www.kifa.ch

Stahlkonstruktionen
Treppenbau und Feineisenbau
Balkonkonstruktionen

A. Lanz AG Metallbau | Stahlbau

Tel. 062 962 11 44

info@lanz-metallbau.ch

http://www.lanz-metallbau.ch

Lineargitter mit geraden Lamellen, Bauhöhe 25 mm (ohne Rahmen).

Wyss Aluhit AG

Tel. 041 259 11 00

info@wyssaluhit.ch

http://www.wyssaluhit.ch

Sie überbrücken grosse Spannweiten bei gleichzeitig hoher Lastaufnahme und Grundflächennutzung. In den Werken der MÜLLER-STEINAG können Betonfertigteile bis zu 30 Tonnen hergestellt werden.
Projektstudien, Entwürfe und Kostenschätzungen gehören...

MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Tel. 0848 200 210

info@ms-element.ch

http://www.ms-element.ch

Sottas-Stahlbau umfasst die Planung und Herstellung von Tragkonstruktionen für Aufstockungen, Bürogebäude, Flughäfen, Ausstellungs- und Einkaufszentren, Gebäude für die öffentlichen Dienste, Schulen und Universitäten, Sportgebäude, Turnhallen,...

Sottas SA

Tel. 026 913 22 23

info@sottas.ch

http://www.sottas.ch

FR Metallbau AG

Tel. 062 916 30 80

info@frm.ch

http://www.frm.ch

Entwurf, Planung, Konstruktion und Montage von Inneneinrichtungen
– Schreinerarbeiten
– Küchen
– Ankleideräume
– Schränke
– Bibliotheken usw.

SCHWAB-SYSTEM - John Schwab SA

Tel. 032 315 02 02

info@schwab-system.ch

http://www.schwab-system.ch

– Individueller Küchenbau
– Individuelle Möbel nach Mass
– Individuelle Türen nach Mass

Hunziker AG Thalwil

Tel. 044 722 81 11

info@hunziker-thalwil.ch

http://www.hunziker-thalwil.ch

Unsere Dienstleistungen umfassen: Blechzuschnitt
CNC-Blechbearbeitung / Stanzen
Abkanten
Schweissen
Oberflächenbehandlung


Krebu-Metallfensterbänke AG

Tel. 031 781 08 41

info@krebu.ch

http://www.krebu.ch

Hochbau/Neubau

Implenia Schweiz AG

Tel. 058 474 74 74

info@implenia.ch

http://www.implenia.com

Lineargitter mit Einbauhöhe 20 mm (ohne Rahmen).

Wyss Aluhit AG

Tel. 041 259 11 00

info@wyssaluhit.ch

http://www.wyssaluhit.ch

Schweisserei
Konstruktionsschlosserei / Apparatebau

A. Lanz AG Metallbau | Stahlbau

Tel. 062 962 11 44

info@lanz-metallbau.ch

http://www.lanz-metallbau.ch

Vorfabrizierte Betonfertigteile kommen überall zum Einsatz, wo höchste Anforderungen an Tragwerke gesetzt werden. Die Herstellung dieser Bauteile, wie auch die vorgängige Planung, erfolgen in den eigenen Werken, welche durchgängig prozessüberwacht...

MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Tel. 0848 200 210

info@ms-element.ch

http://www.ms-element.ch

Stahl- und Aluminiumkonstruktionen, Metall-Glas-Konstruktionen: Türen, Fenster, Vordächer, Balkone, Geländer, Wintergärten, Brandschutzabschlüsse, Senkfenster, Metallfassaden, Balkonverglasungen

Wyss Aluhit AG

Tel. 041 259 11 00

info@wyssaluhit.ch

http://www.wyssaluhit.ch

Bahnbauelemente – von Perronplatten über Winkelplatten und Strassenübergängen bis zu kompletten Gleiskreuz-Elementen.
Vorfabrizierte Betonelemente können im Bahnbau ihre ganze Stärke zeigen.

MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Tel. 0848 200 210

info@ms-element.ch

http://www.ms-element.ch

Stahlbau
− Balkone, Balkonanbauten
− Werk- und Lagerhallen
− Treppenanlagen
− Podeste und Terrassen
− Unterstände

Lenzlinger Söhne AG Metallbau

Tel. 058 944 58 58

mb@lenzlinger.ch

http://www.lenzlinger.ch/metallbau

Die nach Plan vorgefertigten Retentionsbecken und Schwimmbecken aus Beton bieten flexible und unkomplizierte Lösungen für Bauvorhaben.
Die Retentionsbecken überzeugen mit ihrer LKW-Befahrbarkeit von bis zu 40 Tonnen – die optimale Lösung für...

MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Tel. 0848 200 210

info@ms-element.ch

http://www.ms-element.ch

Spanlose Fertigung
CNC-Feinplasmaschneid- und Bohrcenter
Abkantwerk
Walzerei
Kollektion
Rohrbiegerei
Spezielle...

A. Lanz AG Metallbau | Stahlbau

Tel. 062 962 11 44

info@lanz-metallbau.ch

http://www.lanz-metallbau.ch

Die Möbel werden je nach Anwendungsbereich auf die individuellen Bedürfnisse konzipiert und hergestell.

Hunziker AG Thalwil

Tel. 044 722 81 11

info@hunziker-thalwil.ch

http://www.hunziker-thalwil.ch

  Firmen zum Thema "Hochbauunternehmen" (14 von insgesamt 14 Treffern)

Rohrerstrasse 20

5000 Aarau

Tel. 062 835 70 30

info@hta.ch

http://www.hta.ch

 

Schützenstrasse 25

8355 Aadorf

Tel. 052 368 41 20

info@kifa.ch

http://www.kifa.ch

Tischenloostrasse 75

8800 Thalwil

Tel. 044 722 81 11

info@hunziker-thalwil.ch

http://www.hunziker-thalwil.ch

Platanenstrasse 7

3236 Gampelen

Tel. 032 315 02 02

info@schwab-system.ch

http://www.schwab-system.ch

Rue de l'Industrie 30

1630 Bulle

Tel. 026 913 22 23

info@sottas.ch

http://www.sottas.ch

Friedhofweg 40

4950 Huttwil

Tel. 062 962 11 44

info@lanz-metallbau.ch

http://www.lanz-metallbau.ch

Sägebachweg 28

3114 Wichtrach

Tel. 031 781 08 41

info@krebu.ch

http://www.krebu.ch

Durisolstrasse 11

5612 Villmergen

Tel. 056 619 85 85

info@montana-ag.ch

http://www.montana-ag.ch

Grossmatte 9

6014 Luzern

Tel. 041 259 11 00

info@wyssaluhit.ch

http://www.wyssaluhit.ch

Grossrietstrasse 7

8606 Nänikon

Tel. 058 944 58 58

mb@lenzlinger.ch

http://www.lenzlinger.ch/metallbau

Steinackerweg 16

4900 Langenthal

Tel. 062 916 30 80

info@frm.ch

http://www.frm.ch

Am Schmidtengraben 1

78187 Geisingen (D)

Tel. 0770 4805 0

info@elsaesser-beton.de

http://www.elsaesser-beton.de

Bohler 5

6221 Rickenbach LU

Tel. 0848 200 210

info@ms-element.ch

http://www.ms-element.ch

Industriestrasse 24

8305 Dietlikon

Tel. 058 474 74 74

info@implenia.ch

http://www.implenia.com

  Architekturprojekte zum Thema "Hochbauunternehmen" (117 von insgesamt 117 Treffern)

Der Wunsch der Bauherren war es, in einem Holzhaus zu wohnen. Die anspruchsvolle Geologie, die ausgesprochene Hanglage und die vorhandene Umgebung veranlassten uns jedoch, einen massiven Baukörper zu entwerfen, dessen harte S...

Construction d'une habitation sur les rives du Lac de Joux Vallée de Joux « Pays secret pour les uns, pays de loup pour d’autres, à la fois sauvage et hyperindustrialisée, la Valée de Joux intrigue, fascine ou rebute...

Das Gebäude ist der erste Bau eines geplanten «Campus» für die Erforschung und Entwicklung von Getränkesystemen und fügt sich in dessen Konzept ein. Das markante Gebäude trägt seine Funktion als Innovationszentrum gegen ausse...

Mit einem Erweiterungsbau reagiert die Gemeindeverwaltung von Regensdorf auf ihren gesteigerten Raumbedarf. Ein neues Gemeindehaus reiht sich als markanter Einzelkörper in die volumetrische Abfolge der Bauten zwischen altem D...

Orsières liegt an der Verbindungsachse zwischen dem Rhônetal und Italien, welche über die Strasse zum Grossen Sankt Bernhard führt. In diesem stark durchfahrenen Ort war es wichtig, das Thema Wohnen im Alter neu zu bewerten u...

Le bâtiment est destiné à accueillir des personnes ayant subit un traumatisme cérébral. Le but était de leur offrir un espace de réhabilitation adapté à leurs besoins. La parcelle triangulaire délimitée au nord par une route ...

Zwischen den mittelalterlichen Teilen des bisherigen Heimatmuseums vermittelt ein moderner Baukörper, dessen gefaltete Hülle sich aus den Öffnungen der beiden Nachbargebäude herleitet. Der Neubau leistet neben dem Eingang auc...

Das Kirchenschiff (1876) und der Erweiterungsbau (1962) wurden mit einem von der Decke losgelösten Deckenschild in der horizontalen Ausrichtung optisch verbunden. Beim Übergang beider Raumfolgen leicht geknickt, verläuft die ...

Erweiterungsneubau im denkmalgeschützten Kontext Verwaltungsbau mit Restaurant und Tiefgarage Städtebauliches Konzept Der Neubau soll die städtebauliche Gesamtsituation des vorhandenen Gebäudeensembles ergänzen und arron...

Ursprünglich war geplant, das alte, 50-jährige Einkaufszentrum Rosenberg zu sanieren. Es hat sich jedoch bald gezeigt, dass die vorhandene Bausubstanz, wie auch die vorhandenen Strukturen wie Raumhöhen, Haustechnik, Erschlies...

Die Schulanlage ist 1948 aus einem viel beachteten Architekturwettbewerb hervorgegangen (Arch. Hans Hauri). Die pavillonartige Anordnung einer grösseren Schulanlage war eine zeitgemässe Lösung für die damaligen Anforderungen ...

Der Kleine Spezialtrakt der Kantonsschule Zürcher Oberland ist Bestandteil der ersten Etappe der Schulanlage von Max Ziegler aus dem Jahre 1955. Zusammen mit dem südlichen Haupttrakt, der Mensa und der ersten Turnhalle ordnen...

Kontext und Kubatur An zentraler Stelle im neuen Richti Quartier wurde ein 70 Meter hohes Hochhaus und ein 21 Meter hohes Gebäude, welches einen Blockrand um einen Innenhof bildet, realisiert. Programm Der neue Allianz ...

DTN

 

Le projet consiste à la construction d’un ouvrage destiné à accueillir le nouveau siège du Groupe G.Dentan Genève sa. L’entreprise y aménagera au rez-de-chaussée son dépôt de matériels et de fournitures. Au premier étage, ser...

Für die kurze Nachtruhe stehen den Trams von Zürich fünf Depots zu Verfügung. Das denkmalgeschützte Tramdepot in Oerlikon wurde in den 1930-er Jahren vom damaligen Stadtbaumeister und Architekten Hermann Herter erbaut und war...

Die denkmalpflegerisch geschützte, an der Hangkante über dem Dorfkern situierte Anlage ist die einzige, historisch bedeutende Industrieanlage in Volketswil. Die frühere Spinnereifabrik mit Kesselhaus von 1870 wurde in den ...

Das Baufeld «Gärtnerei» liegt an der Forsterstrasse wird vom hohe Baumbestand des kleinen Waldes im Süden geprägt. Zusammen mit der filterartigen Bepflanzung gegen den ehemaligen Tennisplatz entsteht so eine räumlich introver...

Mit der Öffnung des Zellweger-Luwa-Areals wird der für Uster wertvolle Landschaftsraum vom ehemaligen Industriestandort zum qualitätsvollen und lebendigen Wohn-, Arbeits- und Naherholungsraum verwandelt. Auf der Basis eines G...

Der Baukubus, als Winkel ausgebildet, schafft eine klare Organisation von Wohn- und Essbereich in der einen Achse sowie Schlafbereich in der anderen Achse. Die unterschiedlichen Raumhöhen dieser Bereiche weisen zusätzlich auf...

Das Studentenwohnhaus im «Quartier Nord» des Lausanner ETH-Campus grenzt den öffentlichen Platz gegen Osten ab und erstreckt sich bis zur Metrostation im Süden. Im Erdgeschoss beherbergt es eine offene Galerie mit Geschäften ...

Der neue Businesspark der Swisscom ist ein von weitem sichtbares Element in der Stadtlandschaft von Bern und Ittigen. Städtebaulich reagiert das Gebäude auf das Grundstück mit einer Seite zur Autobahn und einer Seite zu einem...

Situation, städtebauliches Konzept Drei Rahmenbedingungen sind für das Projekt entscheidend. Das zur Verfügung stehende Grundstück ist in seiner Grösse beschränkt. Das Untergeschoss ist mit Laden- und Kinonutzung belegt, was...

Schreiben heisst, die Welt erzählen. Lesen ist der Versuch, die Welt zu verstehen. Bauen bedeutet, eine Welt wieder aufzubauen. Was wir hier vor uns haben, ist die Verwandlung der Ferienkolonie von Montricher zu einem grossen...

Die Ecole polytechnique fédérale de Lausanne erweiterte im Jahr 2010 ihren Campus um das Rolex Learning Center. Es beherbergt die Bibliotheken und Mediatheken der Ecole polytechnique fédérale de Lausanne sowie zwei Cafeterias...

Die ehemalige evangelisch, methodistische Kirche in Thalwil sollte in ein Zentrum für die Musikschule Thalwil-Oberrieden (MTO) umgenutzt werden. Dazu waren verschiedene räumliche Anpassungen notwendig, unter anderem sollte ei...

Mit dem Neubau der Schulanlage wurde auf dem Areal Pünten ein beliebter Ort der Begegnung geschaffen. Die Anlage bildet einen gelungenen Abschluss des Quartiers zwischen der natürlichen Flusslandschaft und der Reppischtalstra...

Der Umbau des Postbetriebsgebäudes zur neuen Universität und pädagogischen Hochschule Luzern verlangte gezielte Massnahmen: Um dem Gebäude einerseits eine neue markante Identität mit einem starken architektonischen Ausdruck z...

Das aus einem 2007 gewonnenen Studienverfahren hervorgegangene Projekt umfasst die Sanierung des im so genannten «Schlössli» – einem mächtigen, aus grossen Steinblöcken gemauerten Turm aus dem 13. Jahrhundert – untergebrachte...

Das Kräuterzentrum liegt wie ein erratischer Block mitten in einer von konventionellen Industriegebäuden geprägten Landschaft. Seine langgestreckte Form bezieht sich auf bestehende Wegsysteme und auf die Hecken, die schon frü...

Die Gesamtanlage Tissot Arena wirkt als strukturierender Generator für die Entwicklung des gesamten Gebietes. Als vis-à-vis zur westseitigen Stadtgrenze am Seeufer, definiert die grosszügige und horizontal organisierte öffent...

Das Büro- und Seminargebäude HCP liegt gegenüber der offenen Seite der Kammstruktur des HCI-Gebäudes. Die beiden Volumen bilden zusammen eine prägnante Komposition als Auftakt für den Campus Hönggerberg. Der Baukörper des HCP...

Den Auftakt zum zentralen Boulevard bildet unser Stadtbaustein Wrighthouse mit schlussendlich 41 Eigentumswohnungen, 81 Genossenschaftswohnungen und 450 m2 Gewerbe. Die Anordnung der Volumen orientiert sich an der städteb...

Die SBB konzentrieren die bisher über 100 Verkehrssteuerungsstandorte in den kommenden Jahren auf vier Betriebszentralen, eine davon im Gelände des historisch wichtigen Bahnhofs Olten. Dieser bezeichnet den Kilometer 0 des SB...

Eine reizvolle Landschaftskammer entlang des attraktiven Altbachs, auf der Nord-West- und der Süd-Ost-Seite räumlich definiert durch mächtige Baumreihen, südlich abgeschlossen durch die Riedmühlestrasse und im Nord-Osten sich...

Fassaden und Wohnräume aus Metall und Glas bieten vielfältigste Einsatzmöglichkeiten und verhelfen zu lichtstarkem und kreativem Design mit ausserordentlichen Möglichkeiten, um Arbeitsund Wohnräume zu gestalten. Natürliche Ra...

Sky-Frame Headquarter: Ein offenes System Bereits im Wettbewerbsbeitrag wurde das sogenannte «Open System» als Planungsinstrument vorgesehen. Mit der Realisierung eines freien Grundrisses im Zentrum des Gebäudekomplexes, der...

L'essence du projet se calque sur une étude de faisabilité faite il y a quelques années. Celle-ci répondait à la demande de la Commune de remplacer totalement les installations sanitaires du camping et de développer un espace...

Die Aufgabe: Die Hans Kohler AG benötigt ein Gebäude für ein vollautomatisches Palettenhochregal-Lager (HRL) für 6'500 Platten und ein automatisches Kleinteile-Lager (AKL) für 22'000 Behälter. Das AKL soll erweiterbar sein....

AUFGABE: Lager- und Logistikgebäude für die HG COMMERCIALE LÖSUNG: Zu einer nicht nur örtlich sondern auch zeitlich definierten Bauaufgabe, nämlich einer längerfristigen Konzentration der Logistik im wirtschaftlich aufstr...

Schlichte Eleganz sowie die Reduktion auf das funktional und ästhetisch Wesentliche zeichnen das viergeschossige Bürogebäude in den äusseren und inneren Strukturen aus. Aussen sind die Geschossplatten aus Beton prägend, die l...

Situé au coeur de Lausanne, le quartier du Flon constitue une référence pour la ville, tant sur le plan topo-morphologique, qu’en matière d’animation du centre de la cité. Construit dans le lit de l’ancienne rivière du Flon, ...

DTN

 

Le projet consiste à la construction d’un ouvrage destiné à accueillir le nouveau siège du Groupe G.Dentan Genève sa. L’entreprise y aménagera au rez-de-chaussée son dépôt de matériels et de fournitures. Au premier étage, ser...

EXTENSION DU COMPLEXE SCOLAIRE DU MOTTIER LE MONT-SUR-LAUSANNE BUREAU D’ARCHITECTURE graf & rouault architectes La commune du Mont-sur-Lausanne, confrontée à la double problématique d’une augmentation importante de sa pop...

Neubau Unterwerk und Netzstützpunkt Oerlikon Einblicke in die spannungsgeladene Zürcher Unterwelt ewz macht Energie erlebbar Ein steigender Verbrauch, aber auch dezentrale Einspeisungen und in der Folge zunehmende Verbra...

Die neue Migros-Verkaufsstelle von Eglisau liegt im nördlich des Rheins gelegenen Gewerbegebiet nahe dem Bahnhof Hüntwangen-WiI. Der Neubau in Eglisau ist der aktuelle Prototyp für eine periphere Verkaufsstelle der Genossen...

Gebäudeteile und Nutzungskonzept: Hotel und Ferienwohnungen in einer Anlage Der Gebäudekomplex umfasst ein Vier-Sterne-Hotel und Ferienwohnungen. Beide Nutzungen sind über den gemeinsamen Empfangshof und Sockelbau erschlos...

Vielhäuserhaus Das Stadttheater dehnte sich seit dem frühen 17. Jahrhundert sukzessive von einem Gebäude mit direktem Eingang in den Theatersaal auf über fünf Altstadthäuser aus. Die ursprünglichen Gebäudestrukturen wurden i...

Das charakteristische Element des neuen Elefantenparks ist seine eindrucksvolle Dachstruktur aus Holz. Das Dach fügt sich als freigeformte Schalenkonstruktion in die Landschaft ein. Es löst sich in eine netzartig transparent...

Der Neubau der Zürcher Kantonalbank in Uster befindet sich an der Webernstrasse, der Verbindungsspange zwischen Bank- und Gerichtsstrasse und steht somit in nächster Nähe zum Bahnhof, zur Post und zu den Einkaufsmöglichkeiten...

Bauherr/Aufgabe Die Rebbaugenossenschaft Osterfingen hat 2007 ein Projekt zur regionalen Entwicklung initiiert um die Genussregion Osterfingen mit ihrer Weinproduktion über das Klettgau hinaus bekannt zu machen. Die über 40...

Das Bauvorhaben Rösslimatte begann 1992 mit einem ersten Wettbewerb. Anschliessend wurde auf der Grundlage eines Richtplanes kontinuierlich Baustein um Baustein erstellt. Mit der vierten und letzten Etappe nimmt ein fast zwan...

Die drei neuen Wohnbauten gruppieren sich am Ende der Moränenzunge zu einer eigenständigen Ansammlung ruhender Findlinge. In die Wiese gelegt verbinden sich die erratischen Körper an der einzigartigen Lage mit der Natur und u...

Projektinformation: Das Gesamtprojekt wird von zwei Bauträgern erstellt. Die Betagtenzentren Emmen AG erstellt das Pflegeheim mit dem Verwaltungsbau, die Suva finanziert die dazugehörigen Alterswohnungen. Die beiden Bereiche...

Projektinformation: Das Gesamtprojekt wird von zwei Bauträgern erstellt. Die Betagtenzenten Emmen AG erstellt das Pflegeheim mit dem Verwaltungsbau, die Suva finanziert die dazugehörigen Alterswohnungen. Die beiden Bereiche ...

Umgebung Durch die Position der Dreifachsporthalle werden die bestehenden Schulgebäude und das Hallenbad zu einem stimmigen Schul-Sport-Komplex zusammengefasst, bei dem Sport und Schule von dem gemeinsamen Aussenraum und den...

Das neue Alterszentrum Obere Mühle ersetzt einen Altbau aus dem Jahr 1965 am südwestlichen Rand der Altstadt von Lenzburg. Der kompakte Gebäudekörper ist als kräftiger, vieleckiger, fünfgeschossiger Solitär mittig in das Grun...

Die Armee hatte in den 70er Jahren einen grossen Bedarf an neuen Mehrzweckbauten und hat dafür 2 Hallentypen entwickeln lassen. Die Mehrzweckhalle Payerne entspricht dem Typ 71 und wurde als eine der ersten Hallen nach 40 Jah...

Die beiden Wohnhochhäuser im Zürcher Norden tragen den Anspruch auf besondere Wohnqualität bereits im Namen. baumschlager eberle hat «the metropolitans» als Ensemble entworfen, das bauliche und städtebauliche Aspekte elegant ...

Das Quartier Seebach hat seine Wurzeln in der Vorstellungswelt der Gartenstadt, an welche die Wohnüberbauung Am Katzenbach III direkt anknüpft. Die Baukörper weisen lediglich drei Geschosse auf, sind in ihren Grunddimension...

Ausgangslage Der Dorfplatz von Rigi Kaltbad erfuhr mit seinem neuen Thermalbad eine grosse Aufwertung. Nahe dem ikonischen Bau vom Tessiner Architekten Mario Botta steht seit den 80er-Jahren eine unschöne Ruine eines geschei...

Die neue Dreifachsporthalle mit 49/28 m bildet zugleich Abschluss und Auftakt des Gebäudeensembles der Schulanlage Steindlibode. Mit dem Vorspringen über die Gebäudeflucht der bestehenden Sporthalle wird der neue gemeinsame Z...

Das ehemalige Gewerbegebäude liegt rückseitig der Paradiesstrasse in einer Art Hinterhofsituation. Um 1900 als Magazingebäude errichtet, wurde es laufend als Gewerbegebäude umgebaut und erweitert. Der Auszug des eingemieteten...

Leuchtturm der Urbanisierung im Limmattal Das Limmattal ist eines der grossen Entwicklungsgebiete im Grossraum Zürich. Die urbane Verdichtung zwischen Zürich und Baden wurde in den letzten Jahren kontinuierlich vorangetriebe...

Exigences fonctionnelles, contraintes techniques, identité corporative, plébiscite des riverains et des autorités et qualité environnementale, tels étaient les défis du projet. Le site de Romont permettait de réaliser un r...

Die 1969 erbaute Schulanlage Margeläcker weist sowohl architektonisch als auch räumlich hohe Qualitäten auf. Die Aufstockungen führen diese Qualitäten weiter und werden als selbstverständliche Erweiterung der bestehenden Baut...

Die Mall, das neue Wahrzeichen des Bahnhofs Der hinter der Südfassade des Bahnhofs neu entstandene, mit Glas ausgestattete und über alle Etagen offene Raum birgt eine Vielzahl von Geschäften sowie das SBB Verkaufszentrum, da...

Die bestehende Schulanlage wird durch einen kompakten Neubau zu einem Gebäudeensemble ergänzt. Seine Lage begrenzt den gemeinsamen Pausenplatz der Oberstufe und nimmt die bauliche Präsenz des Primarschulhauses auf. Das leicht...

Das Projekt Das Projekt sieht die Realisierung eines Einfamilienhauses auf einem Geschoss vor. Es besteht auf der Nord- und Südseite aus zwei Sichtbetonmauren. Die Ost- und Westfassaden bestehen aus Fenstern mit grossen Di...

Auftrag des Bauherrn ans Architekturteam Aufgrund der grossen Dimension des Gebäudes muss die Fassade der Anlage sorgfältig entworfen werden, mit dem Ziel, gegenüber einer traditionellen Industriearchitektur eine hochwertige...

Die Firma F. Hunziker + Co AG produziert seit 1945 Süsswaren unter GMP-Richtlinien. Um die Produktionskapazitäten zu erweitern und die Reinraumbedingungen im Personalfluss zu garantieren, wurde ein mit dem Altbau verbundener...

Das markante historische Gebäude bildet einerseits den Brückenkopf der Kettenbrücke und andererseits den Auftakt zur Altstadt. Vom bestehenden Kettenbrückenensemble werden die zwei Kopfgebäude in ihrem Volumen belassen. Der d...

SANIERUNG UND ERWEITERUNG KANTONSSCHULE HEERBRUGG KONTEXT Anerkennung des Vorgefundenen Die Kantonsschule Heerbrugg steht am Übergang der Siedlungsstruktur zum Landschaftsraum. Das Gebäudeensemble setzt sich aus dem Sch...

die tracuit berghütte befindet sich auf 3256 metern, ist im besitz der chaussy-sektion des schweizer alpen-clubs und befindet sich im herzen der walliser alpen, im val d’anniviers. sie verfügt über eine aussergewöhnliche posi...

Der Neubau Werk 3 der Güdel Group bietet Platz für beinahe 300 Mitarbeiter in Produktion, Entwicklung und Administration. Das Gebäude ist von Flexibilität, Einfachheit, Transparenz und industriellem Design geprägt. Offene, ho...

Mit dem Neubau des Businessparks Sursee und Hauptmieter Bison Schweiz AG wurde ein repräsentatives Gebäude für die Zukunft realisiert. Das markante Bürogebäude weist innen wie aussen eine klare Struktur mit einem unverwechsel...

Der Erweiterungsbau für das Landesmuseum Zürich, der am 1. August 2016 feierlich eröffnet wurde, ergänzt den Bau des Architekten Gustav Gull von 1898 mit einem neuen Gebäudetrakt auf der Seite des Platzspitzparks. Alt- und Ne...

Im Hirzbrunnenquartier ist die neue Wohnsiedlung «schorenstadt», bestehend aus 43 Reihen- und zwei Mehrfamilienhäusern mit 22 Eigentumswohnungen entstanden. Das Projekt ist nach den Kriterien der 2000-Watt-Gesellschaft konzip...

Das Pflegezentrum Witikon wurde zu Beginn der 1980er Jahre vom Zürcher Architekten Frank Krayenbühl realisiert. In der nun erfolgten, umfassenden Instandsetzung wird der gesamte Bestand auf den Rohbau zurückgeführt, grundris...

Kornhaus Swissmill Das bestehende Getreideverarbeitungssilo wurde von bisher 38 m auf 118 m aufgestockt. Das neue Gebäudevolumen umfasst 44 Silozellen und vergrössert die Lagermenge auf ca. 28'000 t. Getreidesilos sind ...

Allein die Abmessung des 90 m langen und 26 m hohen Gebäudes markiert eine starke Präsenz, welche bis weit in die Umgebung wahrnehmbar ist. Die bestehende Gebäudehülle aus Faserzement-Elementen war enorm sanierungsbedürftig. ...

Der Bauplatz ist geprägt durch die Nachbarschaft von flächigen zweigeschossigen Schulbauten und punktförmigen drei bis viergeschossigen Wohnbauten. Das Gebäude der Sprachheilschule bezieht sich in seiner Volumetrie auf die be...

Die Parzelle befindet sich in einem Grüngürtel der die Altstadt umgibt. Das in MINERGIE-Standard erstellte Gebäude ersetzt ein älteres Einfamilienhaus und leistet einen wichtigen Beitrag zum Thema Verdichtung der Zentren. Der...

Im Berufsbildungszentrum Sursee entstehen durch die Aufnahme eines zweiten Berufsfeldes neue Raumanforderungen an die aus Einzelbausteinen zusammengesetzte, heterogene Schulanlage. Ein winkelförmiges Neubauvolumen und ein Ers...

SENSIBLER UMGANG MIT SCHÜTZENSWERTEM Der Neubau des Foyers vermittelt die Wirkung eines eigenständigen Baukörpers. Er wird quer zum bestehenden Saal geplant. Vom Parkplatzniveau her wird er als dreigeschossiger Baukörper a...

Le CUTR-CHUV de Sylvana occupe un ancien sanatorium construit en 1916 à Epalinges, sur les hauts de Lausanne. La nouvelle toiture optimisée joue des contraintes techniques et de gabarit, par une forme organique multipliant le...

1. Aufgabenstellung/Briefing Jeder Mensch ist einzigartig und bringt seine ganz persönliche Lebensgeschichte und seine eigenen Wertvorstellungen mit. Wir begegnen den verschiedenen Persönlichkeiten mit Wertschätzung und ac...

Das Hotel mit 114 Zimmern oberhalb des Spitalzentrums CHUV nimmt Patienten auf, die zwar noch Pflege brauchen, aber schon wieder selbstständig genug sind, um in einem Hotel zu wohnen. Dadurch werden die Betten der Akutabteilu...

Um innerhalb des dichten städtebaulichen Kontextes westlich des Plainpalais ein umfangreiches und komplexes Raumprogramm zu organisieren, entschieden sich die Architekten für eine unterirdische Anordnung der grossen Ausstellu...

Sanierung/Restaurierung Gebäudehüllen Waldhaus Flims Alpine Grand Hotel&Spa Das Luxushotel Waldhaus Flims Alpine Grand Hotel&Spa verfügt über drei historisch Gebäude im grössten Hotelpark der Schweiz. Die 3 Gebäude Grand ...

Das SwissTech Convention Center liegt im nördlichen Campusteil der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL), in unmittelbarer Nähe zur Metrostation der Linie Lausanne–Renens. Das diamantförmige Kongresszentrum w...

Der moderne Gebäudekomplex «espacefusion» liegt mitten im gewachsenen Juraquartier in Fribourg und ist an eine der wichtigsten Verkehrsadern der Kantonshauptstadt angebunden. Seit 1996 lag das Industriegelände der ehemaligen ...

Das Grundstück in Dübendorf liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Stettbach. Heterogene Strukturen der grossmassstäblichen industriellen Gebäude und der landwirtschaftlich genutzten Flächen prägen den Ort. Der Neubau überni...

Das Gebiet Bächtenbühl oberhalb Meggen ist geprägt von einer sanft abfallenden Topografie und einer eindrücklichen Aussicht auf See und Berge. Als zentrales Element des neu angelegten 9-Loch Golfplatzes befindet sich das Golf...

Das Projekt „Dreiklang“ bezeichnet die neue Zentrumsgestaltung in Steinhausen: Ein Platz, zwei Neubauten und drei Höhenakzente verbinden Wohnen, Einkaufen und Begegnung. Die beiden Neubauten erweitern das bestehende Zentrum v...

Das Gebäude wurde bis auf die Tragkonstruktion aus Beton vollständig rückgebaut. Eines der architektonischen Konzepte war es, die Fassade so weit wie möglich zu öffnen, um möglichst viel natürliches Licht hereinzulassen. M...

Gesamtsanierung Medienpark In seiner Grundform hat sich der «Medienpark» nicht verändert. Das Volumen ist in den Obergeschossen jeweils über zwei Geschosse in seiner Fläche identisch. Die darüber liegenden Stockwerke sind ...

Genius Loci – der Geist des Ortes Seit Beginn des 20. Jahrhunderts unterliegt Schlieren einer starken räumlichen Dynamik. Geradezu exemplarisch lassen sich dabei bauliche Veränderungs- und Verdrängungsprozesse beobachten, wi...

Il quartiere di Ravecchia presenta oggi una tipologia urbana tipica dei quartieri Borghesi di fine ‘800./ inizio ‘900. Le ville sono posizionate al centro del terreno senza un’orientazione predominante e sono immersi in grand...

In der städtischen Topographie von Locarno kann man die ursprüngliche «Altstadt» (historisches Zentrum), das Neue Viertel (Richtung See) und den Bezirk Campagna (Richtung Solduno) erkennen. Der Pioda-Palast steht in diesem le...

Städtebau und Wohntypologie Die Baugenossenschaft Waidberg entschied 2010 die bestehend Siedlung aus den 30- Jahren abzureissen, um mittels Konkurrenzverfahren einen Ersatzneubau zu realisieren. Mit dem Studienauftrag sollte...

Das neue Sicherheitszentrum liegt am Ortseingang auf einer spitz zulaufenden, dreieckigen Parzelle. Das Gebäude setzt hier einen ortsbaulichen Akzent und markiert die Schnittstelle zwischen Industrie- und Wohngebiet. Mit sein...

Mit dem Neubau «Wildenstein III» wurde eine bereits bestehende Schulanlage erweitert. Das neue Gebäude steht dabei als filigraner Holzbau im Kontrast zu den massiven Bauten der Umgebung. Mit seiner feingliedrigen Fassade und ...

Ausgehend von der maroden Bausubstanz und der kleinen, durch Gemeindestrasse, Bach und hohem Grundwasserspiegel limitierten Parzelle, galt es im Dialog mit den Behörden ein Ersatzneubau zu realisiert, der sich im Volumen und ...

LAGE Die hölzerne Remiese für historische Bahnwagen der Rhätischen Bahn liegt auf dem Bahnhofplateau am südöstlichen Ende des Bahnhofareals in Samedan und ist Teil der Albulalinie. Da dieses Gebiet der Rhätischen Bahn mit de...

Nachdem die alte Verkleidung aus vorgefertigten Fassadenteilen entfernt wurde, konnte das Gebäude Rhône 30 mit einer neuen, schuppenartigen Glashaut umhüllt werden, die auf die Rade, den Genfer See und das Seebecken ausgerich...

Unterkellerte Nachverdichtung - der ehemalige Gewerbehof wurde durch ein äusserst kompaktes Einfamilienhaus mit unterirdischem Atelier ergänzt. Das Projekt «ELLI» ist ein Prototyp für individuelle, innerstädtische Nachverd...

Nachhaltig programmatische Konzeption Anfang 2010 fusionierte die Gemeinde Littau mit der Stadt Luzern. Politisch zählt Littau seitdem zwar zur Stadt, städtebaulich und atmosphärisch jedoch weiterhin zur Agglomeration von Lu...

Städtebau + Architektur Das neue Gebäue zeigt sich städtebaulich als ein kompaktes Volumen, das zusammen mit dem Altbau einen neuen Platz definiert, wobei sich die äussere Erscheinung des Neubaus an der Volumetrie und der Hö...

Das Zentrum für Erwachsene in Schwierigkeiten ist ein Ort, wo Menschen mit psychischen, somatischen, sozialen oder Sucherkrankungen wohnen, arbeiten und gepflegt werden. Ziel ist es, ihnen ein sicheres und strukturiertes Lebe...

La cabane Rambert, située à 2580 mètres d’altitude, offre une halte sur le parcours du Tour des Muverans. Implantée sur un léger replat, accrochée au versant sud du Grand Muveran, la cabane de la section CAS des Diablerets es...

Neuinterpretation der ehemaligen Turnhalle Der neuen Turnhallentrakt baut die bestehende Schulanlage weiter und formuliert innerhalb des denkmalgeschützten Blockrandfragments einen Abschluss. Der ruhende Baukörper belässt...

Die Firma Monolicht GmbH stellt seit 15 Jahren innovative und massgeschneiderte LED-Beleuchtungskörper her. Die Räumlichkeiten für Design und Produktion sind zu knapp geworden, weshalb auf der benachbarten Parzelle ein zw...

Die Entwicklung des Gesamtkonzepts für den Gebäudekomplex auf dem Baufeld H basierte auf dem Masterplan der SBB. Diese umfasste energieeffizientes Bauen, nachhaltige Mobilität und eine enge Verzahnung mit dem bestehenden Quar...

Umgeben von Bäumen steht das neue Verwaltungsgebäude des Campus Santé kompakt und setzt ein klares Zeichen in der städtischen und landschaftlichen Struktur der Route de Ferney. Aufgrund seiner Form hebt sich das Projekt von d...

Transformation d'une grange du début du XIXème siècle en logement sur 3 étages + mezzanine.

Text: Renzo Stroscio Das neue Kantonale Kunstmuseum (MCBA) in Lausanne stammt aus der Feder des Architekturbüros Barozzi Veiga. Der Monolith aus Backstein erinnert an die bedeutende Geschichte des Ortes als Lokomotivhalle ...

Text: Sibylle Hahner Das historisch geprägte Industriegelände des Viscose-Areals im Luzernischen Emmenbrücke befindet sich seit geraumer Zeit im Wandel. Innerhalb des teilweise denkmalgeschützten Ensembles haben Baumschlag...

Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Hochbauunternehmen