Alles zu: Bausteine, Blöcke, Quader

Ergebnisse eingrenzen:

    Backsteine
    Betonbausteine
    Isolierbausteine mit integrierter Wärmedämmung
    Kalksandsteine
    Leichtbetonsteine
    Mauerfuss-Dämmelemente für Aussenmauerwerk
    Mauerwerk-Verblendersysteme
    Porenbetonsteine
    Schalungssteine
    Trocken-Bausysteme (Mauersteine, Stürze, usw.)
    Zementsteine

  Produkte zum Thema "Bausteine, Blöcke, Quader" (9 von insgesamt 9 Treffern)

mit gespaltener Kopffläche

Guber Natursteine AG

Tel. 041 672 71 00

info@guber.ch

http://www.guber.ch

Sockelplatte für Aussenwände mit geprägter Oberfläche als tragfähigem Putzgrund

Gonon Isolation AG (SA)

Tel. 052 687 47 47

info@gonon.ch

http://www.gonon.ch

Die Kleidung für den Bau

HG COMMERCIALE

Tel. 044 296 62 11

info@hgc.ch

http://www.hgc.ch

Polen Quadersteine, Mauersteine, Pergolapfosten, Blockstufen, Sichtschutzpalisaden und Granitstelen gehören zum Portfolio an Elementen zur Gartengestaltung.

Marmobisa AG

Tel. 031 931 70 70

Bauprodukte aus Porenbeton

Xella Porenbeton Schweiz AG

Tel. 043 388 35 35

info.ch@xella.com

http://www.xella.ch

Transparente Imprägnierungen für den Schutz gegen öl-, fett- und wasserbasierte Verschmutzungen. Wasserbasierte Produkte.

PSS Interservice AG

Tel. 044 749 24 24

info@pss-interservice.ch

http://www.pss-interservice.ch

Universaldämmplatte mit Schäumhaut und umlaufendem Stufenfalz von 15 mm

Gonon Isolation AG (SA)

Tel. 052 687 47 47

info@gonon.ch

http://www.gonon.ch

Partner der Baumeister in langer Tradition

HG COMMERCIALE

Tel. 044 296 62 11

info@hgc.ch

http://www.hgc.ch

Polystyrolhartschaumplatte für die thermische Isolation von Kellerdecken und Kellerwänden

Gonon Isolation AG (SA)

Tel. 052 687 47 47

info@gonon.ch

http://www.gonon.ch

  Firmen zum Thema "Bausteine, Blöcke, Quader" (6 von insgesamt 6 Treffern)

Grüneckweg 3

6055 Alpnach Dorf

Tel. 041 672 71 00

info@guber.ch

http://www.guber.ch

Stauffacherquai 46

8004 Zürich

Tel. 044 296 62 11

info@hgc.ch

http://www.hgc.ch

Ey 19

6245 Ittigen

Tel. 031 931 70 70

Poststrasse 1

8954 Geroldswil

Tel. 044 749 24 24

info@pss-interservice.ch

http://www.pss-interservice.ch

Kernstrasse 37

8004 Zürich

Tel. 043 388 35 35

info.ch@xella.com

http://www.xella.ch

Oberwiesen

8226 Schleitheim

Tel. 052 687 47 47

info@gonon.ch

http://www.gonon.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Bausteine, Blöcke, Quader" (84 von insgesamt 84 Treffern)

Abgestimmt auf Topografie und Aussicht wurden zwei Quader in den Hang gelegt. Der untere Atelierquader aus Beton liegt quer und ist Auflager für den in Hangrichtung auskragenden Wohnquader, welcher von oxidierenden Stahllamel...

Das städtebaulich anspruchsvolle Grundstück liegt am Rand des Zürcher Quartiers Albisrieden. Im Nord- und Südosten wird der Perimeter von der Triemli- und der Birmensdorferstrasse begrenzt, die ihm einerseits ein städtisches ...

Die räumliche Wahrnehmung des vorgefundenen Siedlungsraumes und die damit verbunden Schwachstellen: Austauschbarkeit, Identitätsverlust und Zersiedelung, bildeten den Ausgangspunkt des städtebaulichen Eingriffs. Die Konzen...

Die Ersatzneubauten für die Genossenschaft Frohheim orientieren sich an Körnigkeit und Massstäblichkeit der für Zürich-Affoltern charakteristischen durchgrünten und lockeren Siedlungsstruktur und reagieren mit ihrer Höhenentw...

Flexible Wohnnutzung als Ein- oder Zweifamilien-/ Generationenhaus. Oekologische hochwärmegedämmte Bauweise in Porenbeton (Ytong) mit Mineraldämmung (Multipor). Einfache optimierte Haustechnik, Objekt produziert über das J...

Flims − ein ehemaliges Bergbauerndorf entwickelte sich kontinuierlich zum Kurort. In diesem Zuge wurde der Dorfkern sukzessive erweitert. Der unmittelbare Dorfkern ist grösstenteils geprägt von Holzbauten. In den Erweiterungs...

Die 16 familienfreundlichen Einfamilienhäuser in Holzbauweise und Minergiestandard weisen über zwei Geschosse ca. 150 m² Hauptnutzfläche sowie 70 m² Räumlichkeiten im Untergeschoss auf. Dabei wurde neben den innenräumlichen Q...

Das Gebäude wird als Ferienhaus benutzt. Sich im kühlen Norden auf die Zeit im Tessin freuend, stellt man sich ein Idealleben am See vor, mit viel Sonne, starken Gewittern, üppiger Vegetation, leuchtenden Farben, südlichen Ge...

Am Rande von Horgen baute man seit 1708 im Bergwerk Käpfnach Kohle ab. Ein Museum und der Name der Bergwerkstrasse verweisen noch auf diese Vergangenheit. Vom steilen Hang hat man eine wunderbare Aussicht auf den Zürichsee, e...

Das zweistöckige Haus steht auf den Höhen der Stadt Sion, auf einem Terrain, das nach Süden hin leicht abfällt und das Rhônetal dominiert. Die Räume im Freien sind als Erweiterung der Räume im Inneren angelegt und definiert d...

Erbaut wurde das Haus in Venthône, am rechten Ufer der Rhône und oberhalb des Tals. Das Grundstück ist von Norden her zugänglich und im ersten Teil relativ flach, bevor es dann nach Süden hin steil abfällt. Durch die Anordnun...

Eine Baulücke in Zürichs Seefeldquartier an privilegierter Lage: zentral und doch ruhig, angrenzend an eine grosszügige Grünfläche mit schönem Baumbestand. Der Neubau komplettiert auf selbstverständliche Weise die Gebäudezeil...

Die Grossform des neuen Kurhauses Oberwaid ist aus dem Bedürfnis nach viel Tageslicht entstanden. Die Baldegger-Schwestern, die das alte Kurhaus seit 1936 geführt haben, leben nach den Regeln des heiligen Franziskus. Die Grun...

Die Lage des Grundstücks in mitten der heterogen gewachsenen Gebäudereihe der Durchfahrts-Hauptstrasse und der Wunsch nach einem wahrnehmbaren Geschäftshaus, verlangten nach einer speziellen Reaktion. Seitlich und nach Hinten...

Die Ziegelhütte ist über die Grenzen von Schwamendingen hinaus als Restaurant mit langer Tradition bekannt. Die Hügellage inmitten der Natur und doch nahe der Stadt lädt zur Erholung ein. Das Restaurant mit Gartenwirtschaf...

Ursprünglich war geplant, das alte, 50-jährige Einkaufszentrum Rosenberg zu sanieren. Es hat sich jedoch bald gezeigt, dass die vorhandene Bausubstanz, wie auch die vorhandenen Strukturen wie Raumhöhen, Haustechnik, Erschlies...

Der 1958 von Jakob Padrutt erbaute Schulpavillon beim Schulhaus Allenmoos sollte ursprünglich dem Neubau einer heilpädagogischen Schule weichen. Stattdessen wird er jetzt nach Plänen von Roger Boltshauser zu einem attraktiven...

Das zweigeschossige Gewerbehaus wurde bereits um die Jahrhundertwende zusammen mit den Wohnhäusern des Blockrandes gebaut. Roger Boltshauser legte den Rohbau frei, baute ihn aus und umhüllte ihn. Dort, wo sich der Blockrand z...

Die Schulanlage ist 1948 aus einem viel beachteten Architekturwettbewerb hervorgegangen (Arch. Hans Hauri). Die pavillonartige Anordnung einer grösseren Schulanlage war eine zeitgemässe Lösung für die damaligen Anforderungen ...

Bei dem bestehenden Gebäude des Kantonsspitals in Frauenfeld handelt es sich um ein klassisches Breitfussgebäude aus dem sich ein Bettenturm erhebt. Das Gesamtensemble soll in den kommenden Jahren mehreren Umbauten und Erweit...

Das Projekt für das Rechenzentrum OIZ Albis umfasst Räume für Server, Büros und Betrieb sowie ein Schulungs- und Seminarzentrum. Die unterschiedlichen Nutzungen sind drei Gebäudeteilen zugeordnet: Ein bestehendes Industriegeb...

Die Nachbarschaft und der Gebäudeausdruck Das Gebäude steht in der Industriezone in Chur. Die Bauten in der dort sind durch typische Merkmale des kostengünstigen Gewerbebaues charakterisiert: einfache, schachtelartige Bauv...

Das Gebäudeensemble ist der Sitz einer Bank und bildet einen Teil des neuen Stadtquartiers Europaallee, das auf dem ehemals unzugänglichen Areal der Post und der Bahn in unmittelbarer Nähe zum Zürcher Hauptbahnhof entsteht. D...

Das Projekt entwickelt sich aus seiner spannungsvollen Lage zwischen zwei Extremen: dem innerstädtischen Kreis 4 und der weiten Brache des Gleisraums. Dieser „See der anderen Art“ verleiht dem Ort durch seine Weite eine ausse...

Das Immobilienprojekt «Les Praz» wurde auf einer leicht geneigten Parzelle an der Grenze zwischen der Dorfzone und der Zone für öffentliche Nutzungen erstellt. Die Lage ist insofern ideal, als dass sie in direkter Verbindung ...

Maison en paille aux Cullayes La volonté du client était d'habiter une maison la plus écologique possible, tant au niveau de la construction que de la consommation énergétique. L'enjeu a été de faire cohabiter un...

Bei den konzeptionellen Überlegungen war es wichtig, die Umgebung in das Projekt einfliessen zu lassen. Das neue Gebäude wurde auf den höchstgelegenen Ort gebaut, wo noch freie Parzellen zur Verfügung standen, da man von do...

So richtet sich das Gebäude mit dem Erschliessungsbereich gegen die Strasse und Mauern entlang der Grenzen sichern die Privatsphäre der Bewohner. Auch die geschlossene Garage mit ihrem marokkanischen Syle seitlich zu öffnende...

Der Baukörper spannt die gesamte Parzellentiefe zwischen Badenerstrasse und Stadtpark Hardau auf. Mit der Bildung zweier Hauptfassaden wird der Ausrichtung auf diese beiden öffentlichen Räume Rechnung getragen. Die vertikale ...

Der eingeschossige Neubau mit zentraler Kundenhalle nimmt sich gegenüber der Villa zurück und wird teilweise mit Kletterrosen bewachsen. Nur das Dach der Kundenhalle ragt über die Bepflanzung hinaus und ist anders materialisi...

Das Doppelhaus in Venthône für zwei Geschwister und deren Familien liegt an einem steilen Südhang im Zentralwallis und überragt das Rhonetal. Das Gelände ist von beeindruckenden Ausblicken auf den Alpenhauptkamm im Süden und ...

Strassen unterschiedlicher Bedeutung scheiden Baugevierte aus: diesem klassischsten aller städtebaulichen Muster antwortet der Blockrand an einer der für den Glattpark wichtigsten Lagen mit der klassischsten aller städtischen...

Das Gebäude, an leicht abfallender Hanglage, gliedert sich in seiner Volumetrie über drei Geschosse: Erschliessung und Nebenräume im UG, Wohnräume, Pool und Gartenanlage im EG sowie Schlafräume, Bad und Dachterrassen im Attik...

Das Gelände liegt an einem steilen Nordhang der Walliser Alpen auf 800m Höhe und überragt das Rhônetal. Es ist im steileren, nördlichen Teil durch einen natürlichen Tannenwald begrenzt und öffnet sich zu den südlich liegenden...

Das ebenerdig organisierte Gebäude bezieht sich zum Bahndamm und zu den Gewerbebauten entlang dieser Bahnlinie. Aussen hat das Gebäude eine glänzende, industrielle Nuance und Innen präsentiert es sich als ein warmer Holzbau. ...

Gefallene Bäume bleiben liegen, verwachsen, bieten neuen Lebensraum und Prosperität. In einem stadtnahen Park wurde komfortabler und doch verdichteter Wohnraum geschaffen. Auf dem verwinkelten Grundstück in Hanglage, unter...

Die Ecole polytechnique fédérale de Lausanne erweiterte im Jahr 2010 ihren Campus um das Rolex Learning Center. Es beherbergt die Bibliotheken und Mediatheken der Ecole polytechnique fédérale de Lausanne sowie zwei Cafeterias...

Erneuert sich die Stadt, entstehen Stilbrüche und Friktionen. Verantwortungsvolle Architektur findet dafür klare Konzepte ohne sich durch unterschiedliche Meinungen ablenken zu lassen. Herrschaftliche Grossbauten prägen das...

Die orthogonale Konstellation unterschiedlich hoher Baukörper erzeugt einen mäandrierenden Aussenraum. Den Auftakt der neuen Bebauung bildet das achtgeschossige Bürogebäude mit vorgelagertem Platz. Bäume und Portikus verleihe...

Zwei Langhäuser über einem gemeinsamen Sockelgeschoss ergänzen die orthogonale Anlage des Botanischen Gartens und formulieren eine aus dem ansteigenden Terrain entwickelte, gebaute Topographie. Auf dem Niveau der bestehenden ...

 

Der Neubau integriert sich gut in die städtebauliche Situation an der Theaterstrasse, er vermittelt zwischen den unterschiedlichen Massstäben der benachbarten Bebauung. Der bewusste Bezug des Erdgeschosses zum belebten Strass...

Die Stadtvilla 4 in 1 ist ein massiver, von Fenstern durchbrochener Baukörper, der sich in die Landschaft von Beaumont eingliedert und die Gebäudecharakteristik des 19. Jahrhunderts neu interpretiert, etwa durch die mineralis...

Die Gesamtanlage Tissot Arena wirkt als strukturierender Generator für die Entwicklung des gesamten Gebietes. Als vis-à-vis zur westseitigen Stadtgrenze am Seeufer, definiert die grosszügige und horizontal organisierte öffent...

Den Auftakt zum zentralen Boulevard bildet unser Stadtbaustein Wrighthouse mit schlussendlich 41 Eigentumswohnungen, 81 Genossenschaftswohnungen und 450 m2 Gewerbe. Die Anordnung der Volumen orientiert sich an der städteb...

Im Auftrag des Amtes für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern hat eine Totalunternehmung das Institutsgebäude des Hochschulzentrums vonRoll nach dem Konzept des Siegerprojekts des Projektwettbewerbes aus dem Jahr 2004 r...

Eine Aufstockung auf einen Wohnbau der 1950er Jahre vervollständigt die unregelmäßigen Konturen einer Blockrandbebauung, die mehrheitlich anfangs des 20. Jahrhunderts entstand. Das Projekt bot Gelegenheit, einem banalen, mode...

AUFGABE: Lager- und Logistikgebäude für die HG COMMERCIALE LÖSUNG: Zu einer nicht nur örtlich sondern auch zeitlich definierten Bauaufgabe, nämlich einer längerfristigen Konzentration der Logistik im wirtschaftlich aufstr...

Première maison collective Minergie-P® du Jura Un bâtiment selon les plus hauts standards architectoniques et écologiques. Avec un appartement par étage, chaque unité jouit d’une intimité maximale, tout en bénéficiant d...

Aufgabestellung Wie die alte Postkarten der Simplonlinie illustrieren, hat die Idylle des Lac de Géronde in der von Moränen gebildeten Hügellandschaft im Rhonetal seit Generationen als Wahrzeichen der Stadt Sierre gewirkt. ...

Umbau einer 120 jährigen Stadtvilla zu drei Apartmentwohnungen, Erneuerung der Heizanlage (Pellet) und der gesamten Haustechnik, Auffrischen der bestehenden und der erhaltungswerten, getäferten und mit Stuckdecken ausgekleide...

Das neue Kindergartengebäude von Prangins ist wie ein grosses Wohnhaus konzipiert, das sich dezent ins Gelände einfügt. Die Kreuzform, die sich aus vier ineinandergreifenden Einzelvolumen ergibt, stellt einen spezifischen Dia...

Neubau Unterwerk und Netzstützpunkt Oerlikon Einblicke in die spannungsgeladene Zürcher Unterwelt ewz macht Energie erlebbar Ein steigender Verbrauch, aber auch dezentrale Einspeisungen und in der Folge zunehmende Verbra...

Das charakteristische Element des neuen Elefantenparks ist seine eindrucksvolle Dachstruktur aus Holz. Das Dach fügt sich als freigeformte Schalenkonstruktion in die Landschaft ein. Es löst sich in eine netzartig transparent...

Die leichte Abdrehung zum langen Baukörper der Reihenhäuser und die polygonale Form geben dem turmartigen monolithischen Wohnhaus eine grössere Selbstständigkeit, welche die Beziehung mit den zwei benachbarten Gebäuden auf de...

Bauherr/Aufgabe Die Rebbaugenossenschaft Osterfingen hat 2007 ein Projekt zur regionalen Entwicklung initiiert um die Genussregion Osterfingen mit ihrer Weinproduktion über das Klettgau hinaus bekannt zu machen. Die über 40...

«Amazonie, Le chaman et la pensée de la forêt» Comme souvent dans notre travail nous partirons de l’environnement pour entrer et suivre littéralement le discours. Le concept de notre intervention, l’objet et le sujet de no...

L’hôpital de Rolle occupait seul, depuis le début du siècle passé, le haut de la parcelle. Le nouvel EMS compte une cinquantaine de chambres, divisées en deux unités, réparties de part et d’autre de l’hôpital. Cette implantat...

Umgebung Durch die Position der Dreifachsporthalle werden die bestehenden Schulgebäude und das Hallenbad zu einem stimmigen Schul-Sport-Komplex zusammengefasst, bei dem Sport und Schule von dem gemeinsamen Aussenraum und den...

Der neue Doppelkindergarten erweitert zusammen mit der kürzlich erstellten Turnhalle das Schulareal im Osten. Als Teil der Anlage nimmt der Kindergarten die Orientierung der bestehenden Schulbauten auf. Die Staffelung des Ge...

La singularité du projet portait sur la réalisation d'une habitation individuelle au cœur d'une localité, sur d'anciens jardins communautaires. Historiquement, Marin était un village agricole. Les constructions principales...

Die Armee hatte in den 70er Jahren einen grossen Bedarf an neuen Mehrzweckbauten und hat dafür 2 Hallentypen entwickeln lassen. Die Mehrzweckhalle Payerne entspricht dem Typ 71 und wurde als eine der ersten Hallen nach 40 Jah...

WISSENSSPEICHER Woher kommt unser Wissen? Woher beziehen wir unsere Informationen? Trotz der zunehmenden Informationsbeschaffung durch Google, Wikipedia etc. anstelle von dicken Brockhaus-Bänden, trotz dem prophezeiten Unte...

Le CIO projetait diverses transformations dans son musée d’Ouchy, construit par Pedro Ramirez Vazquez et Jean-Pierre Cahen en 1993. Le programme prévoyait, outre les aménagements exigés par une nouvelle muséographie, de repen...

Vivre l'exception au coeur de la ville Le projet résidentiel de haut standing «Grand-Pré» se situe dans un lieu privilégié en plein cœur de Genève. Une position centrale à dix minutes à pied de la gare Cornavin et à proximit...

Das Speich-Areal befindet sich in einer besonderen städtebaulichen Lage zwischen Blockrandquartier und einer heterogenen Bebauung am Wipkingerplatz, der Hardbrücke und dem Flussraum, welche nach einem städtebaulich janusköpfi...

Exigences fonctionnelles, contraintes techniques, identité corporative, plébiscite des riverains et des autorités et qualité environnementale, tels étaient les défis du projet. Le site de Romont permettait de réaliser un r...

 

Situation initiale, besoin et motivation Edifiée dans les années 1960 selon un standard de cantonnement de campagne, le secteur des casernes de la place d’armes fédérale de Bure fait l’objet d’un assainissement général, mo...

Die 1969 erbaute Schulanlage Margeläcker weist sowohl architektonisch als auch räumlich hohe Qualitäten auf. Die Aufstockungen führen diese Qualitäten weiter und werden als selbstverständliche Erweiterung der bestehenden Baut...

Idéalement situé, ce projet s'articule autour d'une dynamique organiséee principalement par les flux environnants de l'autoroute et des voies CFF. Les espaces majeurs, caractérisés par leur grande échelle, sont reliés visuell...

Die Mall, das neue Wahrzeichen des Bahnhofs Der hinter der Südfassade des Bahnhofs neu entstandene, mit Glas ausgestattete und über alle Etagen offene Raum birgt eine Vielzahl von Geschäften sowie das SBB Verkaufszentrum, da...

Die Bauparzelle bot mehr Platz als nötig. So konnte das Gebäude im ebenen und einfacher zu erschliessenden südlichen Grundstücksteil erstellt werden. Die Grösse des Neubaus nimmt Bezug auf die bestehende Mehrzweckhalle. Die v...

Das Richtiareal in Wallisellen liegt im Entwicklungsgebiet Glatttal im Norden Zürichs. Auf einem ehemals industriell genutzten und seit rund zwanzig Jahren brachliegenden Grundstück zwischen Bahnhof und Einkaufszentrum wurden...

Le projet s’insère dans un environnement où domine la nature. Implanté en bout de parcelle, il profite de l’arborisation dense au sud-est et de la pente du terrain qui lui offre une situation de surplomb. Il se présente comme...

Villa Bellerive Die Villa Bellerive liegt am Südhang des Mont Vully, eingebettet in die Rebberge des gleichnamigen, bekannten Weissweins. Der loftartige, grosszügig verglaste Wohnraum bietet eine atemberaubende Aussicht a...

Projektbeschrieb / Konzept Altbau: Der Altbau wurde unter denkmalpflegerischen Auflagen auf den ursprünglichen Zustand von 1830 rückgebaut. Der neue Innenausbau ergänzt die erhaltenen Bauelemente zu einem neuen Ganzen. Neu...

Kunstmuseum Basel - Ein Haus für die Kunst Mit dem Erweiterungsbau des Kunstmuseums Basel wird eine prominente Stelle in der Basler Innenstadt neu besetzt. Als Ausstellungs-, Aufbewahrungs- und Veranstaltungsort ist der Neub...

Das Hotel mit 114 Zimmern oberhalb des Spitalzentrums CHUV nimmt Patienten auf, die zwar noch Pflege brauchen, aber schon wieder selbstständig genug sind, um in einem Hotel zu wohnen. Dadurch werden die Betten der Akutabteilu...

Der fünfgeschossige Neubau des Hostels lehnt sich in seinem formalen Ausdruck an die traditionellen Strickbauten des Ortes an. Der kubische, streng horizontal geschichtete Holzbau mit arhythmischer Befensterung ruht auf zwei ...

Um innerhalb des dichten städtebaulichen Kontextes westlich des Plainpalais ein umfangreiches und komplexes Raumprogramm zu organisieren, entschieden sich die Architekten für eine unterirdische Anordnung der grossen Ausstellu...

«Deutsch» Wohnüberbauung, Cassarate In einem Gebiet, das Veränderungen unterliegt, versucht der Entwurf einen Wohnblock zu schaffen, der das vorhandene städtische Gefüge harmonisch ergänzt. Dabei wurde das bauliche Volume...

Das Modern Times Hotel, entworfen vom Architekturbüro Itten&Brechbühl und gebaut von der Totalunternehmung HRS, profitiert von einer privilegierten Lage oberhalb von Vevey, mitten im Unesco Weltkulturerbe Lavaux und in der Nä...

Siedlung Martinshöhe Die 1. Etappe besteht aus zwei Wohnzeilen, die alle innerhalb eines Spektrums von +/- 18° von Nordost nach Südwest ausgerichtet sind und dem Geländeverlauf folgen. Der Entscheid, gewährt allen Wohnungen...

Der Gewerbebau wurde als mechanische Werkstätte und Giesserei errichtet. Später diente sie einem Lederhändler als Lager- und Bürogebäude, bis als letzte Nutzung eine Elektroinstallationsfirma die Räumlichkeiten belegte. Der B...

Eine private Bauherrschaft umschrieb soziale und ökologische Prämissen für einen Neubau auf seinem Grundstück: Es soll ein Mehrfamilienhaus mit altersgerechten Wohnungen, ausgerichtet auf die Generation 55+ geplant und real...

Copyright © 2001-2018 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Bausteine, Blöcke, Quader