Alles zu: Farben, Oberflächenbehandlung, Bautenschutz

Ergebnisse eingrenzen:

    Abbeizmittel, Reinigungsmittel für Malerutensilien
    Antisprayversiegelungsmittel, Sprayentfernungsmittel
    Ausführung von Korrosionsschutzbeschichtungen
    Bautenschutz: Fernhaltung von Vögeln (Tauben)
    Betonzusätze und Mörtelzusätze: Abbindebeschleuniger
    Betonzusätze und Mörtelzusätze: Dichtungsmittel
    Betonzusätze und Mörtelzusätze: Frostschutzmittel
    Betonzusätze und Mörtelzusätze: Haftemulsionen
    Betonzusätze und Mörtelzusätze: Luftporenbildner
    Betonzusätze und Mörtelzusätze: Plastifizierungsmittel
    Betonzusätze und Mörtelzusätze: Verflüssiger, Abbindeverzögerer
    Desinfektionsmittel und Reinigungsmittel
    Entschalungsmittel
    Farben und Lacke
    Farben und Lacke für metallische Untergründe
    Farbsysteme, farbliche Baugestaltung
    Fassadenfarben, kunstharzgebunden
    Fassadenfarben (Naturfarben)
    Fassadenreinigungsarbeiten (Unterhalt)
    Fussbodenfarben
    Gebäudereinigungsmittel und Gebäudepflegemittel
    Graffitientfernung, Ausführung
    Heizkörperfarben
    Holzbeizmittel
    Holzimprägnierungsmittel
    Holzlacke (Klarlacke)
    Holzschutzarbeiten, Druckimprägnierungen
    Holzschutzlasuren
    Holzschutzmittel (Schutz gegen tierische und pflanzliche Schädlinge)
    Injektionsmittel
    Klebemörtel, Haftbrücken
    Klebstoffe für Bauteileverklebungen (Beton, Stahl usw.)
    Klebstoffe für Bodenbeläge, Wandbeläge und Deckenbeläge
    Klebstoffe für Brandschutzverklebungen
    Klebstoffe für Dämmmaterialien
    Klebstoffe für Holzbodenbeläge
    Korrosionsschutzanstriche und Korrosionsschutzbeschichtungen
    Lackfabrikanten und Farbenfabrikanten
    Naturfarben und Naturlacke
    Pulverbeschichtungen
    Reinigungsmittel, Schutzmittel und Pflegemittel für Baumaschinen und Baugeräte
    Reinigungsmittel (Fassadenreinigung, Steinreinigung, Betonreinigung, Metallreinigung)
    Sandstrahlarbeiten, Flammstrahlarbeiten, Trockenstrahlarbeiten, Wasserstrahlarbeiten und Wasserstrahlverfahren
    Sandstrahlarbeiten auf Holz (Dekoration)
    Schädlingsbekämpfung
    Schadstoffentfernungsarbeiten und Versiegelungsarbeiten (Asbest)
    Schalungspasten für Waschbeton
    Schimmelpilzbekämpfung, Hausschwammbekämpfung
    Sportplatzmarkierungen und Sporthallenmarkierungen
    Steinrestaurierung und Steinsanierung
    Strassenmarkierungen, Parkplatzmarkierungen
    Universalklebstoffe (Mehrzweckkleber)
    Unternehmungen für Schädlings- und Ungezieferbekämpfung
    Veredelung von Metalloberflächen
    Verglasungskitte
    Versiegelung von Beton, Stein, Mauerwerk, Asbest
    Versiegelung von mineralischen Bodenbelägen (Naturstein, Kunststein, Terrazzo, Ton)
    Verzinkungen

  Produkte zum Thema "Farben, Oberflächenbehandlung, Bautenschutz" (71 von insgesamt 71 Treffern)

Beschichtungen für Stahlkonstruktionen

Sika Schweiz AG

Tel. 058 436 40 40

sika@sika.ch

http://www.sika.ch

Im Bereich Grundierungen und Spachtellacke bietet Bigler AG Color-Systeme zum professionellen Einfärben von Holzfussböden, unterschiedliche Grundierungen für alle Holzvarianten welche eine Kantenverklebung verminern, Grundierungen für...

Bigler AG Lacke und Leime

Tel. 032 384 15 33

info@bigler-lacke.ch

http://www.bigler-lacke.ch

Das Caparol Bautenschutzsystem umfasst unter der Dachmarke Disbon Bodenbeschichtungen und Versiegelungen für Terrassen, Beschichtungen für Parkhäuser und Tiefgaragen sowie Betonschutz und -instandsetzung.

DAW Schweiz AG

Tel. 043 399 42 22

info@caparol.ch

http://www.caparol.ch

In den SABAG Baugeschäften für Hoch- und Tiefbau-Unternehmer finden Gipser, Dachdecker, Plattenleger und Gartenbauer das komplette Sortiment von Baumaterialien, Platten und Sanitärartikeln.

SABAG Biel/Bienne AG

Tel. 041 289 72 72

rothenburg@sabag.ch

Kleber für Armacell Dämmprodukte

Armacell Switzerland AG

Tel. 062 747 31 11

info.de@armacell.com

http://www.armacell.ch

Signalisation
Verkehrsraumgestaltung
Signalträger
Markierungen
Absperrsysteme
Kollektion
Sicherheitsspiegel
Baustellensignalisation
...

Stöcklin AG

Tel. 061 721 11 11

info@stoecklinag.ch

http://www.stoecklinag.ch

Unsere Dienstleistungen umfassen: Blechzuschnitt
CNC-Blechbearbeitung / Stanzen
Abkanten
Schweissen
Oberflächenbehandlung


Krebu-Metallfensterbänke AG

Tel. 031 781 08 41

info@krebu.ch

http://www.krebu.ch

Bekämpfung von Schädlingen und Ungeziefer aller Art. Verschiedene Systeme und Anwendungen können eingesetzt werden:
Klebefallen mit Lockstoffen
Trichterfallen für...

Ratex AG

Tel. 044 241 33 33

info@ratex.ch

http://www.ratex.ch

Zur Erhaltung der statischen Funktion im Brandfall bieten «PROMATECT»-Bekleidungen einen zuverlässigen Schutz. Die hohe Stabilität der zementgebundenen Platten erlaubt eine Ausführung ohne zusätzliche Unterkonstruktion.

Promat AG

Tel. 052 320 94 00

office@promat.ch

http://www.promat.ch

Für den Schutz und die farbliche Gestaltung und Korrektur von Sichbetonflächen. Wasser basierte Produkte.

PSS Interservice AG

Tel. 044 749 24 24

info@pss-interservice.ch

http://www.pss-interservice.ch

Dieser leistungsstarke Entlacker eignet sich sowohl für die Entfernung von 1K- als auch 2K-Lacke auf dichten Untergründen, wie Metall. Er löst die Lacke dabei nicht auf, sondern ab.

DURAtec AG

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch


ECLON
2-K Systeme auf EP- und PU- Basis
Für alle industriellen Anwendungen (ECLON)

CH- und NATO- zugelassene Anstrichstoffe für Armee- Einsatz

Eclatin AG

Tel. 032 622 41 41

info@eclatin.ch

http://www.eclatin.ch

Elastische, funktionelle Wandbeschichtungssysteme für dekorative Anwendungen.

BASF Schweiz AG

Tel. 058 958 22 44

info-as.ch@basf.com

http://www.master-builders-solutions.basf.ch

Kunstharzdispersion zur Vergütung von zementösen Mischungen

Mapei Suisse SA

Tel. 026 915 90 00

marketing@mapei.ch

http://www.mapei.ch

Egal ob es sich der Auftrag um Einzelelemente oder Serienprodukte handelt: Westiforms Erzeugnisse entstehen in Qualitätsarbeit. Dazu verfügt das Unternehmen über neuste Technologien und einen solchen Maschinenpark. Beispiele für Spezialtechniken aus...

Westiform AG

Tel. 031 980 22 22

info@westiform.ch

http://www.westiform.ch

Mit einem visuellen und taktilen Leitsystem ausgestattet leisten die TOP CLEAN Eingangsmatten einen Beitrag sowohl zur Unfallverhütung als auch Orientierungshilfe für blinde und sehbehinderte Menschen. Die taktilen Leitsysteme lassen sich in alle...

GEGGUS Schweiz GmbH

Tel. 062 897 60 01

info@geggus.ch

http://www.geggus.ch

NCS Index 1950 Original − eine Assistent und Helfer für die Beratung unterwegs

CRB Schweiz. Zentralstelle für Baurationalisierung

Tel. 044 456 45 45

info@crb.ch

http://www.crb.ch

MARMORAN Silikonfarben, Dispersionsfarben, Mineralfarben und Lasuren

Saint-Gobain Weber AG

Tel. 056 484 24 24

info@weber-marmoran.ch

http://www.ch.weber/de

Bauteilabdichtungen (Weisse Wanne, Gelbe Wanne)

Sika Schweiz AG

Tel. 058 436 40 40

sika@sika.ch

http://www.sika.ch

Dichtstoffe und Klebstoffe

Sika Schweiz AG

Tel. 058 436 40 40

sika@sika.ch

http://www.sika.ch

Um denkmalgeschützte Bauten bestmöglich zu erhalten, braucht es neben handwerklichem Know-how, authentische Werkstoffe. Diese speziellen Silikatprodukte gruppiert Caparol unter der Dachmarke Histolith.

DAW Schweiz AG

Tel. 043 399 42 22

info@caparol.ch

http://www.caparol.ch

Fassadenfarben dienen neben der farbigen Gestaltung auch dem Schutz und der Erhaltung von Gebäuden. Die richtige Wahl hängt vom jeweiligen Untergrund ab und bezieht im Idealfall Fenster, Türen, Gesimse, Balkonbrüstungen oder Dachvorsprünge mit ein.

DAW Schweiz AG

Tel. 043 399 42 22

info@caparol.ch

http://www.caparol.ch

Zusatzstoffe für Beton und Mörtel

Sika Schweiz AG

Tel. 058 436 40 40

sika@sika.ch

http://www.sika.ch

Die Produktgruppe Parkettleime und Haftbrücken von Bigler AG Lacke bietet Parkettleime für verschiedene Grössen und Untergründe. Die Leime finden Anwendung bei der Verlegung von Klebeparkett oder Zweischicht-Fertigparkett, bei der Verklebung von...

Bigler AG Lacke und Leime

Tel. 032 384 15 33

info@bigler-lacke.ch

http://www.bigler-lacke.ch

Im Sortiment der Pfelgemittel, Reiniger, Verdünner und Arbeitsgeräte bietet die Bigler AG Waschs- und Kunststoff-Emulsionen zur Pflege versiegelter Parkettböden oder Kunststoffbelägen, Verdünner für Lacke, verschiedene Reiniger für Lacke,...

Bigler AG Lacke und Leime

Tel. 032 384 15 33

info@bigler-lacke.ch

http://www.bigler-lacke.ch

Die Reihe der Kiesel-Produkte beinhaltet Vorstriche, Grundierungen, Vergütungen, Rissharze, Spachtel- und Reparaturmassen, Schnellestriche, Klebstoffe für Parkett, Klebstoff für Textil- und Elastisches, Dämmung, Entkopplungen, Unterlagen oder...

Bigler AG Lacke und Leime

Tel. 032 384 15 33

info@bigler-lacke.ch

http://www.bigler-lacke.ch

Transparente Imprägnierungen für den Schutz gegen öl-, fett- und wasserbasierte Verschmutzungen

PSS Interservice AG

Tel. 044 749 24 24

info@pss-interservice.ch

http://www.pss-interservice.ch

Seit Menschengedenken begleiten uns Farben als zentrales Gestaltungselement von Wohn- und Lebensräumen. Zwar hat sich ihre Funktion im Lauf der Zeit gewandelt: Standen früher optische Effekte im Vordergrund, pflegen und erhalten moderne Farben und...

DAW Schweiz AG

Tel. 043 399 42 22

info@caparol.ch

http://www.caparol.ch

Pigmentierte, imprägnierende Betonlasur, nachhaltiger Oberflächenschutz, für aussen und innen. Zweikomponenten, PU basiertes Produkt.

PSS Interservice AG

Tel. 044 749 24 24

info@pss-interservice.ch

http://www.pss-interservice.ch

Dieser temporäre Schutz basiert auf Hochleistungswachsen und sorgt für den Schutz von mineralischen Untergründen. Er ist unsichtbar und UV- sowie witterungsbeständig. Der Schutz hält für circa drei bis fünf Jahre.

DURAtec AG

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch

Der schnelle Abbeizer für die Entfernung von 1K- und 2K-Lacken, PU-Lacken, Epoxy und Pulverbeschichtung auf allen Untergründen. Dadurch, dass er leicht entzündlich ist, eignet er sich nur für die kleinflächige Anwendung.

DURAtec AG

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch

Semi-transparente, pigmentierte und imprägnierende Betonlasur. Nachhaltiger, olephober und hydrophober Oberflächenschutz, für aussen und innen. Einkomponenten-Produkt.

PSS Interservice AG

Tel. 044 749 24 24

info@pss-interservice.ch

http://www.pss-interservice.ch

Produktsystem mit vielseitigen Eigenschaften für den Graffitischutz

PSS Interservice AG

Tel. 044 749 24 24

info@pss-interservice.ch

http://www.pss-interservice.ch

Der Permanent-2K-Schutz hält für mindestens zehn Jahre und eignet sich für die Anwendung auf gestrichenen Untergründen. Der matte Schutzlack übersteht mindestens 15 Reinigungszyklen und ist damit hoch belastbar.

DURAtec AG

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch

Produktsytem zum Schutz und zur farblichen Gestaltung von Betonböden

PSS Interservice AG

Tel. 044 749 24 24

info@pss-interservice.ch

http://www.pss-interservice.ch

Der CKW-freie Powerclean Entlacker eignet sich unter anderem für das Entfernen von wässrigen Lacken auf Acrylbasis, Epoxy, Kleber und 2K-Lacken. Er ist geruchsmild, entfernt mehrere Farbschichten in einem Arbeitsgang und lässt Holz nicht fasern oder...

DURAtec AG

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch

Effizienter, kostengünstiger Brandschutz durch dämmschichtbildende Lacke für Stahlbauten, welche den speziellen Charakter von Stahlkonstruktionen erhalten.

Eclatin AG

Tel. 032 622 41 41

info@eclatin.ch

http://www.eclatin.ch

Lacke und Lasuren bieten individuelle, funktionale und dekorative Lösungen für Innen- und Aussenräume. Längst dienen sie nicht mehr ausschliesslich der Gestaltung, sondern werten die verwendeten Baustoffe auf und erhöhen deren Beständigkeit. Das...

DAW Schweiz AG

Tel. 043 399 42 22

info@caparol.ch

http://www.caparol.ch

Applikationen im Metallic-Effekt

PSS Interservice AG

Tel. 044 749 24 24

info@pss-interservice.ch

http://www.pss-interservice.ch

Dieser farblose Permanent-Schutz basiert auf Fluor-Acrylaten und eignet sich für den Einsatz auf saugenden mineralischen Untergründen wie beispielsweise Beton. Er ist UV- und witterbeständig und schützt für circa acht bis 10 Jahre.

DURAtec AG

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch

Tauben- und Vogelabweiser verhindern, dass sich Vögel an geschützten Stellen niederlassen. Verschiedene Abwehrmethoden stehen zur Verfügung:
Spikes
Dähte und transparente Netze
Elektrodrähte

Ratex AG

Tel. 044 241 33 33

info@ratex.ch

http://www.ratex.ch

Der KefaRid ist ein feuchtigkeitsregulierender Anstrich für Innenräume. Seine Wirkungsweise ist physikalisch und er verhindert dauerhaft die Neubildung von Schimmel. Der Anstrich ist nicht entflammbar, diffusionsoffen und emissionsfrei.

DURAtec AG

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch

Transparenter Schutz für Böden

PSS Interservice AG

Tel. 044 749 24 24

info@pss-interservice.ch

http://www.pss-interservice.ch

Der leistungsstarke Entlacker für Dispersion ist universell einsetzbar. Der CKW- und VOC-freie Entlacker löst Farben mithilfe von langsam verdunstenden Lösemitteln. Im Anschluss lassen sie sich einfach abschieben oder abwaschen. Der Scheidel Asur...

DURAtec AG

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch

Sehr emissionsarmer, einkomponentiger, gebrauchsfertiger, elastischer Polyurethanklebstoff für Mehrschichtparkett und Massivparkett mit Nut-Feder

Mapei Suisse SA

Tel. 026 915 90 00

marketing@mapei.ch

http://www.mapei.ch

Der mikrobenverträgliche und dermatologisch unbedenkliche Industriereiniger entfernt Öle und Fette. Seine hohe Reinigungskraft verdankt er seiner geringen Oberflächenspannung von 18 - 23 mN/m. Trotz der hohen Wirksamkeit greift er weder Farben noch...

DURAtec AG

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch

Durch den verstärkten Einsatz von Stahl in der Architektur, soll der Korrosionsschutz heute nicht mehr nur zweckmässig sein, sondern auch optisch überzeugen.

Eclatin AG

Tel. 032 622 41 41

info@eclatin.ch

http://www.eclatin.ch

Der Hebau Steinreiniger entfernt Zement- und Kalkschleier von Beton und Natursteinen. Der Scheidel Steinreiniger S entfernt versinterte, organische und anorganische Ablagerungen von Verblendmauerwerk-Fassaden.

DURAtec AG

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch

Die Reiniger auf der Basis von Mikroben entfernen Öle effektiv. Sie zersetzen die Stoffe und sind dabei umweltfreundlicher als die üblichen Reinigungsmittel. Die Reiniger gibt es für harte Untergründe wie Stein, Beton und Fliesen, für Asphalt oder...

DURAtec AG

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch

Master Builders Solutions MasterProtect zum Schutz vor Korrosion, Chloridangriffen und Karbonatisierung.

BASF Schweiz AG

Tel. 058 958 22 44

info-as.ch@basf.com

http://www.master-builders-solutions.basf.ch

Der Silco-Tec Versiegler G basiert auf Polysacchariden und eignet sich für den Einsatz auf mineralischen Untergründen. Er ist komplett reversibel, diffusionsoffen und schützt für circa ein bis drei Jahre.

DURAtec AG

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch

Der Anstrich zum Kondensschutz eignet sich für die Anwendung in Garagen und Hallen. Er verhindert dauerhaft die Bildung von Kondenswasser und Schimmelpilz. Durch die feuchtigkeitsregulierende Mikroporenstruktur wird entstehendes Kondenswasser in der...

DURAtec AG

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch

Graffiti- und Schmutzschutz auf Polysaccharidbasis, Opferschichtsystem

PSS Interservice AG

Tel. 044 749 24 24

info@pss-interservice.ch

http://www.pss-interservice.ch

Hochleistungsimprägnierung ausschliesslich für mineralischen Untergrund

PSS Interservice AG

Tel. 044 749 24 24

info@pss-interservice.ch

http://www.pss-interservice.ch

Der glänzende und transparente 2K-Schutzlack eignet sich für den Einsatz auf gestrichenen Untergründen. Er ist dabei extrem belastbar und diffusionsfähig.

DURAtec AG

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch

Saure, grenzflächenaktive Bestandteile erzielen fein abgesäuerte beziehungsweise leicht aufgeraute Oberflächen an Beton. Er kommt besonders bei Fertigteil-Architekturbeton zum Einsatz.

DURAtec AG

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch

Für die Herstellung technischer Kunststoffteile setzt Westiform AG eine seiner Kernkompetenzen ein, die Vakuum-Verformung. Der moderne Maschinenpark bestehend aus Tiefziehanlagen, 5-Achs CNC-Fräsmaschinen und Laserbearbeitungsmaschinen, dieser...

Westiform AG

Tel. 031 980 22 22

info@westiform.ch

http://www.westiform.ch

Der Scheidel Powerfluid wird bei der Nachreinigung von Abbeizarbeiten eingesetzt. Das flüssige Reinigungskonzentrat eignet sich zudem für das Entfetten von Metallen oder für die Entfernung von Ölen, Fetten und Russ. Es ist geruchsmild und raut...

DURAtec AG

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch

Dieses leistungsfähige Reinigungs- und Desinfektionsmittel bekämpft Schimmelpilze und Algen. Durch die hohe Wirksamkeit sind nur geringen Konzentrationen erforderlich.

DURAtec AG

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch

Flexibler, hydraulisch erhärtender Dünnbett- und Mittelbettmörtel für keramische Beläge sowie verformungs- und verfärbungsstabile Naturwerksteine; auch als Fliessbettmörtel verwendbar

Mapei Suisse SA

Tel. 026 915 90 00

marketing@mapei.ch

http://www.mapei.ch

Anstriche im Innenbereich spielen neben der farbigen Gestaltung auch beim Schutz der Oberflächen eine entscheidende Rolle. Da wir den Grossteil des Tages in der Regel in Gebäuden verbringen, sind moderne Innenfarben zunehmend umwelt- und...

DAW Schweiz AG

Tel. 043 399 42 22

info@caparol.ch

http://www.caparol.ch


«COPRASOL Bodenfarbe» Selbstverlaufende 2-Komponenten Beschichtungsmasse auf Polyurethanbasis.

«COPRASOL Tiefgrund» Haftgrund für mineralische Untergründe wie Beton, Putz oder Eternit.

Eclatin AG

Tel. 032 622 41 41

info@eclatin.ch

http://www.eclatin.ch

Holzschutz durch Imprägnierung, Konservierung oder Wärmebehandlung. Eine vorbeugende Kontrolle der Holzkonstruktion oder des Dachstuhls durch einen Fachmann ist die beste Massnahme gegen den Befall von Holzschädlingen.

Ratex AG

Tel. 044 241 33 33

info@ratex.ch

http://www.ratex.ch

Sind Gebäude von Mardern und Siebenschläfern befallen entstehen Geruchsbelästigungen und grosse Schäden an Wärmedämmungen. Eine gründliche Bekämpfung und Gebäudesanierung erfolgt daher in mehreren Phasen und ist in Bezug auf Zeit und Material...

Ratex AG

Tel. 044 241 33 33

info@ratex.ch

http://www.ratex.ch

Dekorative Spachtelmassen zur Boden- und Wandbeschichtung

Sika Schweiz AG

Tel. 058 436 40 40

sika@sika.ch

http://www.sika.ch

NCS Box 1950 Original − übersichtlicher Farbtonmustervorrat

CRB Schweiz. Zentralstelle für Baurationalisierung

Tel. 044 456 45 45

info@crb.ch

http://www.crb.ch

NCS Atlas 1950 Original − die grosse Übersicht des NCS Farbsystems

CRB Schweiz. Zentralstelle für Baurationalisierung

Tel. 044 456 45 45

info@crb.ch

http://www.crb.ch

Spezialkleber zur Plattenverlegung

Sika Schweiz AG

Tel. 058 436 40 40

sika@sika.ch

http://www.sika.ch

NCS-Farbtonmuster − für die Dokumentation, Präsentation oder Collagen, verbrauchte Farbmuster können ersetzt werden.

CRB Schweiz. Zentralstelle für Baurationalisierung

Tel. 044 456 45 45

info@crb.ch

http://www.crb.ch

 

Parkettverklebung

Sika Schweiz AG

Tel. 058 436 40 40

sika@sika.ch

http://www.sika.ch

Vorbeugende Problemlösungen
Produkt, Beratung und Verarbeitung – alles aus einer Hand!

PSS Interservice AG

Tel. 044 749 24 24

info@pss-interservice.ch

http://www.pss-interservice.ch

  Firmen zum Thema "Farben, Oberflächenbehandlung, Bautenschutz" (21 von insgesamt 21 Treffern)

Route Principale 127

1642 Sorens

Tel. 026 915 90 00

marketing@mapei.ch

http://www.mapei.ch

Oeleweg 7

3250 Lyss

Tel. 032 384 15 33

info@bigler-lacke.ch

http://www.bigler-lacke.ch

Bürenstrasse 131

4574 Lüsslingen

Tel. 032 622 41 41

info@eclatin.ch

http://www.eclatin.ch

Im Schachen 291 / Gebäude 4

5113 Holderbank AG

Tel. 058 958 21 21

pci-ch-info@basf.com

http://www.pci.ch

Tüffenwies 16

8048 Zürich

Tel. 058 436 40 40

sika@sika.ch

http://www.sika.ch

Industriestrasse 3

9542 Münchwilen TG

Tel. 052 320 94 00

office@promat.ch

http://www.promat.ch

Industriestrasse 17

6252 Dagmersellen

Tel. 062 747 31 11

info.de@armacell.com

http://www.armacell.ch

Dallenwilerstrasse 20

6370 Oberdorf NW

Tel. 041 618 61 61

stans@bwb.ch

http://www.bwb.ch

Sägebachweg 28

3114 Wichtrach

Tel. 031 781 08 41

info@krebu.ch

http://www.krebu.ch

Im Schachen

5113 Holderbank AG

Tel. 058 958 22 44

info-as.ch@basf.com

http://www.master-builders-solutions.basf.ch

Hasenmoosstrasse 15

2504 Rothenburg

Tel. 041 289 72 72

rothenburg@sabag.ch

Zelglimatte 3

6260 Reiden

Tel. 062 758 49 49

info@duratec.ch

http://www.duratec.ch

Austrasse 38

8004 Zürich

Tel. 044 241 33 33

info@ratex.ch

http://www.ratex.ch

Gewerbestrasse 6

8606 Nänikon

Tel. 043 399 42 22

info@caparol.ch

http://www.caparol.ch

Freiburgstrasse 596

3172 Niederwangen b. Bern

Tel. 031 980 22 22

info@westiform.ch

http://www.westiform.ch

Poststrasse 1

8954 Geroldswil

Tel. 044 749 24 24

info@pss-interservice.ch

http://www.pss-interservice.ch

Steinstrasse 21

8003 Zürich

Tel. 044 456 45 45

info@crb.ch

http://www.crb.ch

Täfernstrasse 11b

5405 Dättwil AG

Tel. 056 484 24 24

info@weber-marmoran.ch

http://www.ch.weber/de

Lohweg 15

4107 Ettingen

Tel. 061 721 11 11

info@stoecklinag.ch

http://www.stoecklinag.ch

Badweg 2

5103 Wildegg

Tel. 062 897 60 01

info@geggus.ch

http://www.geggus.ch

Industriestrasse 25

3178 Bösingen

Tel. 031 747 58 68

info.ch@vmbuildingsolutions.com

http://www.vmzinc.ch

  Architekturprojekte zum Thema "Farben, Oberflächenbehandlung, Bautenschutz" (266 von mehr als 200 Treffern)

Neubau von 15 Mietwohneinheiten, 4 Ateliers, Sammelgarage und Begegnungszone Der steile Hang wird optimal durch «Terrassenbauten» genutzt. Die Terrassierung verläuft von Osten nach Westen. Sie unterstreicht den natürlichen...

Die räumliche Wahrnehmung des vorgefundenen Siedlungsraumes und die damit verbunden Schwachstellen: Austauschbarkeit, Identitätsverlust und Zersiedelung, bildeten den Ausgangspunkt des städtebaulichen Eingriffs. Die Konzen...

Auf den ersten Blick erscheint die Stadt Uster wie ein grosses Dorf. Als drittgrösste Gemeinde des Kantons Zürich steht ihr der Status einer Stadt zu, der jedoch in ihrem Stadtkörper nicht zum Ausdruck kommt. Mitten im Zentru...

Flims − ein ehemaliges Bergbauerndorf entwickelte sich kontinuierlich zum Kurort. In diesem Zuge wurde der Dorfkern sukzessive erweitert. Der unmittelbare Dorfkern ist grösstenteils geprägt von Holzbauten. In den Erweiterungs...

Die 16 familienfreundlichen Einfamilienhäuser in Holzbauweise und Minergiestandard weisen über zwei Geschosse ca. 150 m² Hauptnutzfläche sowie 70 m² Räumlichkeiten im Untergeschoss auf. Dabei wurde neben den innenräumlichen Q...

Am Rande von Horgen baute man seit 1708 im Bergwerk Käpfnach Kohle ab. Ein Museum und der Name der Bergwerkstrasse verweisen noch auf diese Vergangenheit. Vom steilen Hang hat man eine wunderbare Aussicht auf den Zürichsee, e...

Der Turm aus dem 16.Jahrhundert, ehemaliger Kornspeicher für das Château d'Echandens, war bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Wohnhaus umgebaut worden. Weder Grundfläche noch Ausstattung der auf zwei Ebenen zusammenged...

Eine Baulücke in Zürichs Seefeldquartier an privilegierter Lage: zentral und doch ruhig, angrenzend an eine grosszügige Grünfläche mit schönem Baumbestand. Der Neubau komplettiert auf selbstverständliche Weise die Gebäudezeil...

Baumschlager Eberle sucht am Hönggerberg die Übereinstimmung zwischen Präzisierung der Topografie und optimaler Flexibilität in der Baustruktur. Von Nutzerseite wird das e-Science Lab mit sehr viel Elektronik gefüllt werden u...

Die Lage des Grundstücks in mitten der heterogen gewachsenen Gebäudereihe der Durchfahrts-Hauptstrasse und der Wunsch nach einem wahrnehmbaren Geschäftshaus, verlangten nach einer speziellen Reaktion. Seitlich und nach Hinten...

Mit dem Büroneubau am Raiffeisenplatz 8 konnte das Raiffeisenquartier in St. Gallen mit einem wertvollen Stadtbaustein vervollständigt werden. Entstanden ist ein neues Geschäftshaus für Raiffeisen Schweiz nach Minergie-Standa...

Das Sportzentrum liegt am rechten Aareufer der Gemeinde Windisch. Die Projektidee, lediglich ein Dach gegen Witterungseinflüsse zu bauen, wurde in einen archaischen Entwurf in Verbindung mit einem rhythmischen Beton-Faltwerk ...

Der 1958 von Jakob Padrutt erbaute Schulpavillon beim Schulhaus Allenmoos sollte ursprünglich dem Neubau einer heilpädagogischen Schule weichen. Stattdessen wird er jetzt nach Plänen von Roger Boltshauser zu einem attraktiven...

Das zweigeschossige Gewerbehaus wurde bereits um die Jahrhundertwende zusammen mit den Wohnhäusern des Blockrandes gebaut. Roger Boltshauser legte den Rohbau frei, baute ihn aus und umhüllte ihn. Dort, wo sich der Blockrand z...

Die Schulanlage ist 1948 aus einem viel beachteten Architekturwettbewerb hervorgegangen (Arch. Hans Hauri). Die pavillonartige Anordnung einer grösseren Schulanlage war eine zeitgemässe Lösung für die damaligen Anforderungen ...

Bei dem bestehenden Gebäude des Kantonsspitals in Frauenfeld handelt es sich um ein klassisches Breitfussgebäude aus dem sich ein Bettenturm erhebt. Das Gesamtensemble soll in den kommenden Jahren mehreren Umbauten und Erweit...

In diesem Projekt untersuchen wir zwei wesentliche Fragestellungen: Wie lässt sich ein denkmalgeschütztes Infrastrukturelement programmieren, so dass es integraler Teil des Stadtgefüges wird? Und wie kann man heute in der Sch...

Ein Bauvorhaben der kniffligen Art: Es galt, in den Weinbergen von Lavaux am Genfersee, also in einer als Unesco-Weltkulturerbe geschützten Landschaft, ein Besucherzentrum zu realisieren. In diesem soll einerseits der Wein se...

Das Projekt für das Rechenzentrum OIZ Albis umfasst Räume für Server, Büros und Betrieb sowie ein Schulungs- und Seminarzentrum. Die unterschiedlichen Nutzungen sind drei Gebäudeteilen zugeordnet: Ein bestehendes Industriegeb...

Mit der Schenkung des von den Architekten Richner & Anliker 1933 erbauten Gebäudes der Aargauischen Versicherungsanstalt an die Alte Kantonsschule erweitert sich deren Areal nach Osten und findet gleichzeitig seinen Abschluss...

Die Nachbarschaft und der Gebäudeausdruck Das Gebäude steht in der Industriezone in Chur. Die Bauten in der dort sind durch typische Merkmale des kostengünstigen Gewerbebaues charakterisiert: einfache, schachtelartige Bauv...

Das transparente Bürogebäude für circa 500 Mitarbeiter der Firma Swarovski liegt im 19 Kilometer von Zürich entfernten Männedorf am östlichen Ufer des Zürichsees. Der Blick auf den See war entwurfsbestimmend, sowohl für die T...

Der neuste Ergänzungsbau stellt die 8. Erweiterungsetappe des Uetlihofs dar. Seit den 70er Jahren durch Stücheli Architekten zu einem als Stadtstruktur konzipierten Grosskomplex entwickelt, wird er aktuell für über 8‘000 Mita...

Das Gebäudeensemble ist der Sitz einer Bank und bildet einen Teil des neuen Stadtquartiers Europaallee, das auf dem ehemals unzugänglichen Areal der Post und der Bahn in unmittelbarer Nähe zum Zürcher Hauptbahnhof entsteht. D...

Agrandissement de ma villa pour y construire mes bureaux d'architecture, avec un garage plaqué en Eternit et utilisé également comme terrasse. Équipé des dernières technologie: > Domotique > Velux avec détecteur de ...

Edendrei bildet städtebaulich die Verlängerung des gebogenen Gebäudes Staffelstrasse 8–12 und generiert so einen klaren, selbstverständlichen Abschluss des Stadtteils gegenüber der Sihltalbahn. Da der Entscheid über die Nutzu...

Situé dans le parc Szilassy sur les hauts du village de Bex, la maison jouit de vues splendides sur les alpes vaudoises et valaisannes. Construite en 1836, la maison reçoit différentes affectations, jusqu’à la décision en 200...

La sauvegarde du patrimoine est un vrai enjeu pour nos alpes. Conserver sans dénaturer, créer un lieu de vie tout en respectant l’ancienne fonction devient un exercice de haute voltige pour l’architecte. Lorsque qu’il n’est p...

La parcelle se trouve au cœur d’un verger de pommes, dans la vallée du Rhône. Le projet dialogue avec la seule trace de ce passé d’arboriculteur : la haie de pommiers pliés par le vent de vallée et le temps.

L’éco quartier Eikenott est situé aux franges de l’agglomération de gland, le long de l’autoroute. Le périmètre du site est déterminé par un plan partiel d’affectation (PPA), à l’intérieur duquel sont découpés quatre lots de ...

Eine expressive urbane Struktur, eine Bau-Skulptur, typisch für Montreux mit seiner vertikalen Komplexität. 48 Wohnungen in 3 Gebäuden auf einen Sockel gesetzt: das innenliegende Einkaufszentrum und die Parkgarage definieren ...

Situés à quelques encablures des Follatères sur le coude de la vallée du Rhône, les deux bâtiments s’ouvrent naturellement vers le Sud, cherchant le soleil. De ce lieu stratégique, l’articulation des volumes offre des vues tr...

le projet se situe dans une zone dévolue à l'habitat individuel, à la limite de celle-ci et en rapport immédiat avec une zone agricole. au loin, côté nord, et en aval du village de fontenais, on aperçoit la ville de porrentru...

Die Wohnüberbauung Chalavus liegt in St. Moritz-Bad an der Via dal Bagn die nach St. Moritz-Dorf hinaufführt. Geschlossene Gebäudezeilen säumen die belebte Geschäftsstrasse und machen den Strassenraum zu einem Ort, der zu...

Das Wohnhaus Trepp war über mehrere Jahre hinweg nicht sonderlich unterhalten worden. Nachdem Frau Verena Trepp ihr Elternhaus übernehmen konnte und sie sich entschied, dort eine Wohnung zu beziehen, stellte sie uns die Aufga...

Gesamtkonzept Das städtebauliche Konzept beruht auf einer Überbauung mit drei langen Baukörpern, die den klaren Bebauungsrand zur gebauten und geplanten Quartierbebauung sowie zur Bahnlinie definieren. Der im Baufeld 16...

Das rasche Wachstum Berns in den 20-30er Jahren brachte viele innerstädtische Blockrandstrukturen hervor, welche mit ihren geschützten Hofräumen und intakten Nachbarschaften als Wohnlagen sehr geschätzt werden. Die Neuüberbau...

Une habitation d’artiste avec son atelier au cœur de la prairie à 1300 m ! Une fois la porte franchie, tout devient atelier ou habitation ou lieu d’exposition. L’artiste vit en permanence avec son art, la nature qui l’environ...

La transformation, surélévation, restructuration devient une thématique de plus en plus courante en architecture. L’habitation datant des années 70, la fille du propriétaire ayant décidé d’y revenir avec toute sa famille, la ...

Von einer steil abfallenden Parzelle blickt das Gebäude auf den Lago Maggiore – der Zugang erfolgt bergseitig. Das massive Volumen aus Sichtbeton beinhaltet den Lift sowie die Treppe und eröffnet den Zutritt in die Wohnzone. ...

Située entre des vieilles fermes en contre-bas de la route principale, sur une parcelle en légère pente, cette villa individuelle en ossature bois, profite d’un vaste dégagement sur la vallée et sur le Creux-du-Vent. Un simp...

Le concept de ce nouveau bâtiment de 80 logements en bordure Sud du Rhône fut abordé tel un sculpteur qui taille dans un bloc d’argile, définissant les rapports entre plusieurs masses, creusant, évidant la matière jusqu’à obt...

Redéfinition d’un « chalet » familial à la montagne dans lequel on vit mais ne produisons plus tel que le firent nos aïeux ; voilà l’équation posée. Une pente sérieuse, un programme important, un vieil hameau à proximité, des...

Rénovation d'une ferme jurassienne en hôtel-restaurant et musée Situation On trouve dans nos villes et campagnes, de nombreux bâtiments d'intérêt patrimonial limité qui, ayant perdu leur fonction, n'...

Ein privater Bauherr beauftragt uns 2007 das Grundstück des ehemaligen Hotels Cristina in Lugano Paradiso, das seit langem verlassen und in einem desolaten Zustand ist, mit einem Projekt aufzuwerten. Die beiden Grundstückspar...

Der Weiler Huggenberg liegt im Eulachtal und gehört zur Gemeinde Hofstetten, Kanton Zürich. Die liebliche, hügelige Gegend ist geprägt von kleinen Bauerndöfern und Weilern. Das trapezförmige Grundstück fällt von der im Süden ...

Des habitations en bois comme élément de terminaison du village… L’implantation des bâtiments, inscrit en regard des constructions à l’expression anarchique qui bordent la parcelle, oriente des respirations transversales et ...

Sur une parcelle rectangulaire allongée et relativement étroite, le plan exploite les angles et les côtés pour redéfinir le rapport de la maison aux limites, à l'ensoleillement et aux vues lointaines. Le vaste programme de pr...

«Neugrüen Mellingen» ist die erste Schweizer Wohnsiedlung mit Energiestandard Minergie-P-Eco und -A-Eco. Das Städtchen an der Reuss wurde mit einem neuen, zusammenhängenden Stadtteil in Holzbauweise erweitert, ein bürgerliche...

La parcelle a été acquise par TRIBU immobilier dans le but d’y réaliser des logements. Le coût de construction devait être limité pour maintenir une charge foncière acceptable. Nous nous sommes fixés une attitude modeste et a...

Le bâtiment est implanté entre le Léman et la Gruyère, entre la route et la rivière, dans une pente vertigineuse. Il ne participe pas à la construction ou à la définition du lieu mais il en prend la mesure et en tire sa force...

Cette villa familiale contemporaine est implantée dans un quartier résidentiel et orientée sud-est avec vue sur les préalpes fribourgeoises. La composition du couvert à voitures et de la villa forment un ensemble qui génèrent...

la parcelle se situe en limite nord d’un nouveau quartier résidentiel, en bordure d’un ruisseau et de pâturages, dans les hauteurs du village de châtel-st-denis. le projet s’imprègne du lieu et se construit avec son environne...

Das Projekt entwickelt sich aus seiner spannungsvollen Lage zwischen zwei Extremen: dem innerstädtischen Kreis 4 und der weiten Brache des Gleisraums. Dieser „See der anderen Art“ verleiht dem Ort durch seine Weite eine ausse...

Lumbrein ist eingebettet in die Lumnezia, eines der grössten Seitentäler des Bündner Oberlands. Durch seine geografische Abgeschiedenheit ist die Region bis heute weitgehend agrarisch geprägt. Das Projekt Trancauna ist ein Ve...

Lumbrein ist eingebettet in die Lumnezia, eines der grössten Seitentäler des Bündner Oberlands. Durch seine geografische Abgeschiedenheit ist die Region bis heute weitgehend agrarisch geprägt. Nachdem Morger + Dettli bereits ...

Contexte: La construction se situe sur une parcelle au bord du lac Léman, dans le Lavaux, récemment inscrit au patrimoine mondial de l'Unesco. Une maison de vacances y a été bâtie en 1940. La question du maintien de l&a...

La réflexion générale qui se reflète dans cette réalisation est réflexion de fond. Pourquoi fait-on les choses d’une manière au lieu d’une autre. Chaque élément a été soumis à cette question et le résultat en est la réponse. ...

Le quartier médiéval situé sous le château est formé de tranches minces et profondes. Le bâtiment n’a pas été vidé de son intérieur, mais les espaces tourmentés et les installations désuètes ont laissé place à une typologie c...

dans les hauteurs du village du fuet, à la lisière immédiate de la forêt, et avec un large dégagement sur le sud, le projet a été travaillé tel un écrin posé sur une plateforme, n’affectant qu’au minimum la parcelle et rendan...

CONSTRUCTION D'UN BÂTIMENT MULTIFONCTIONNEL Construit en zone artisanale, le bâtiment fait front aux Alpes et au Moléson. Il est articulé sur trois fonctions : une partie administrative, un rez commercial et 14 lofts en d...

la parcelle se situe à l’extrême ouest de la commune de porrentruy, dans un nouveau quartier résidentiel à proximité immédiate de la sortie d’autoroute, en bordure d’une grande allée d’arbre au sud et avec un dégagement visue...

la commune de champoz a ouvert une nouvelle zone de construction sur le flanc de la colline qui donne naissance au « mont-girod ». la parcelle retenue pour le projet est la dernière de ce nouveau secteur. elle offre une vue a...

le projet se situe à l’extrémité est de la commune du landeron et bénéficie d’une situation exceptionnelle en bordure immédiate du lac de bienne. un ruisseau borde la parcelle et marque la limite entre les cantons de berne et...

Die Stärke der Bebauung besteht in der Beziehung der sechs identischen Terrassenhäuser zum umgebenden Terrain. Die flach in den Hangverlauf eingebetteten Gebäudevolumina liegen auf parallel zu den Höhenkurven verlaufenden Bet...

Programme Maison unifamiliale de deux étages hors terre et d’ un niveau enterré, elle est composée de 4 chambres à coucher, 3 salles d’eau, une cuisine ouverte, une salle à manger ouverte sur le salon, une buanderie, cave ...

Maison en paille aux Cullayes La volonté du client était d'habiter une maison la plus écologique possible, tant au niveau de la construction que de la consommation énergétique. L'enjeu a été de faire cohabiter un...

Der erste Neubau im Bahnhofsquartier von Schlieren legt mit der Blockrandbebauung den Grundstein für die städtebauliche Zentrumsentwicklung: öffentlicher Strassenraum, gemeinschaftlicher Innenhof und private Aussenräume. Mant...

Le projet se situe au-dessus du village de Grimisuat, sur une parcelle orientée plein sud avec une vue dégagée sur la plaine du Rhône. La parcelle est en légère pente et se termine en aval par un talus très raide. Avec son ...

L’immeuble de logements collectifs est situé dans un environnement où le chaos semble dicter ses règles. En effet, le contexte qui l’entoure s’articule entre exploitations agricoles, zones industrielles, centres commerciaux, ...

In seiner funktionalen Ästhetik orientiert sich der Umbau des ehemaligen Maiensäss am ursprünglichen Charakter der utilitären Bauten auf dieser Seehöhe. La Giète- Délé liegt knapp zehn Kilometer von Crans Montana entfernt, a...

Maison familiale Minergie-P Cette villa individuelle sur deux niveaux s'inspire de l'architecture japonaise par le développement de longues lignes horizontales crées par de profonds avant-toits. Sa façade minérale et sa posi...

Tel un nid d’aigle, le chalet s’accroche sur une parcelle pentue orientée plein sud en périphérie d’un petit village de montagne des alpes vaudoises. Les fonctions jour sont organisées dans un grand espace au rez tandis que l...

Située sur une parcelle en longueur, la nouvelle habitation occupe la totalité de la surface constructible. Profitant de la pente douce du verger, la maison est composée de trois espaces décalés dans le terrain. Chaque «pièce...

La maison est située dans la plaine du Rhône dans la ville de St-Maurice. La matérialisation de la maison révèle les conditions climatiques parfois difficiles dans cette région entre forts vents dominants. La façade est compo...

Es bestand die Aufgabe am Hönggerberg ein repräsentatives Wohnhaus mit Eigentumswohnungen anstelle eines Einfamilienhauses zu projektieren. Die differenzierte Erscheinung des Hauses wird durch das Knicken des Volumens geglie...

Située sur les hauts de Vevey, sur une parcelle en pente douce, la villa Stine fut construite dans les années 1980. Organisée en demi-niveaux, elle offre une coupe intéressante mais n’exploite pas les relations possibles avec...

Parcourir la pente afin d'offrir à chaque espace de vie une relation unique Le programme souhaité pour cette habitation familiale s'implante dans la pente naturelle du terrain, bénéficiant d'une vue dégagée vers l'Est sur la...

Prendre possession du site et bâtir une protection Le programme souhaité pour cette habitation familiale s'implante sur un terrain plat. La forme en L composée de 2 volumes s'est naturellement imposée, de façon à se protéger...

Inverser l'implantation des fonctions pour bénéficier du meilleur environnement. Le programme souhaité pour cette habitation familiale s'implante sur un terrain à faible pente, bénéficiant d'une vue dégagée vers l'Est...

Haus über dem Murtensee in Haut Vully Der Entwurf ist in erster Linie eine Reflexion über die beständigen Formen der Architektur (Monumentalität, Verallgemeinerung, Archetypus) und der Versuch die «ewig wiederkehrenden» Th...

Cette ancienne ferme date des années 1790. La taille, le style et la forme sont typiques des Ormonts, laquelle regroupait la ferme et l’habitation du paysan sous un même toit. Celle-ci a été en activité jusque dans les années...

Drei grosse, leicht konkave Freiräume überspannen das 25'000 m2 grosse Areal und verbinden räumlich den Grünraum entlang des Mattenbaches mit der Eisweiherstrasse, den Familiengärten und dem angrenzenden Wald. Leicht schliess...

Immeuble de logements en zone d'expension composé de 12 appartements duplex en PPE avec garage souterrain et aménagements extérieurs.

Wohnüberbauung "Luferwis" in Altendorf, Architekturauftrag Wettbewerb 1.Preis. Die besondere Aufgabe ist es, für alle 124 Wohnungen und den Gewerbetrakt eine optimale Besonnung und Seesicht zu garantieren sowie die reizvol...

Agrandissement et transformation du siège administratif Allianz. Construction d'un nouveau bâtiment administratif en prolongation de l'existant, transformation du bâtiment existant avec augmentation de la surface de...

Der Leutschentower Zürich stellt, mit dem 2008 eingeweihten Leutschenpark, den ersten Schritt des städtebaulichen Veränderungsprozesses des Leutschenbachquartiers vom Gewerbe- hin zum Arbeits- und Wohnquartier dar. Seine Posi...

Die Überbauung setzt einen städtebaulichen Massstab und damit eine stadträumliche Gliederung fort, deren Ursprung in der gefundenen Form des Industrieareals Sulzer liegt. Das Projekt ist aus bestehenden und neuen Gebäudeteile...

Das 5-Sterne-Deluxe-Hotel The Chedi Andermatt liegt im Herzen von Andermatt und stellt eine Verdichtung der bestehenden Dorfstruktur dar. Es umfasst 48 grosszügige Hotelzimmer, zwei Suiten, 65 Pied-à-terres (55 davon sind als...

Städtebau, Architektur Die Parzelle für den Neubau des Geschäfts- und Wohnhauses der Raiffeisenbank Surselva befindet sich in einem städtebaulich spannenden Gebiet, zwischen der historischen Kernbebauung von Ilanz und den Sc...

Schreiben heisst, die Welt erzählen. Lesen ist der Versuch, die Welt zu verstehen. Bauen bedeutet, eine Welt wieder aufzubauen. Was wir hier vor uns haben, ist die Verwandlung der Ferienkolonie von Montricher zu einem grossen...

Wohnliche Ästhetik und Stadtentwicklung Die neue Überbauung liegt in einem der letzten Stadtentwicklungsgebiete von Chur. Das hybride Gebäude bietet attraktive Wohn- und Gewerbeflächen. Ein Park im Herzen der Überbauung ...

Das Gelände liegt an einem steilen Nordhang der Walliser Alpen auf 800m Höhe und überragt das Rhônetal. Es ist im steileren, nördlichen Teil durch einen natürlichen Tannenwald begrenzt und öffnet sich zu den südlich liegenden...

Die neuen Häuser liegen im Schnittpunkt von Wohn- zu Industriezone. Mit ihrer versetzten Anordnung reagieren die zwei neuen Gebäude auf die Setzung der bestehenden drei Bauten und schliessen die Baustruktur räumlich gegen Süd...

Die Ecole polytechnique fédérale de Lausanne erweiterte im Jahr 2010 ihren Campus um das Rolex Learning Center. Es beherbergt die Bibliotheken und Mediatheken der Ecole polytechnique fédérale de Lausanne sowie zwei Cafeterias...

Bauwerksbeschrieb Die internationale Universität beherbergt das Hochschulinstitut für internationale Studien und Entwicklung (Institut de haute études internationales et du développement, IHED) die Bundeszentren DCAF, GCSP...

Erneuert sich die Stadt, entstehen Stilbrüche und Friktionen. Verantwortungsvolle Architektur findet dafür klare Konzepte ohne sich durch unterschiedliche Meinungen ablenken zu lassen. Herrschaftliche Grossbauten prägen das...

Die Firma Sika ist ein international tätiges Unternehmen, das Kleben, Dichtungs- und Dämmungslösungen für die Industrie sowie Bauchemikalien entwickelt und produziert. Beim Areal in der Tüffenwies handelt es sich um den erste...

Zwei Langhäuser über einem gemeinsamen Sockelgeschoss ergänzen die orthogonale Anlage des Botanischen Gartens und formulieren eine aus dem ansteigenden Terrain entwickelte, gebaute Topographie. Auf dem Niveau der bestehenden ...

Die Stadtvilla 4 in 1 ist ein massiver, von Fenstern durchbrochener Baukörper, der sich in die Landschaft von Beaumont eingliedert und die Gebäudecharakteristik des 19. Jahrhunderts neu interpretiert, etwa durch die mineralis...

Die am Ende des 19. Jahrhunderts entstandene Siedlungsstruktur in St. Moritz Bad, wo ad hoc auf der grünen Wiese für Gäste der aufkommenden Bäderkultur eine neue Infrastruktur gebaut wurde, prägt noch heute das Ortsbild. Ohne...

Die drei neuen Wohngebäude auf dem Terrain der Société BeauRivage stellen städtebaulich eine Kontinuität her und ergänzen die durchlässige Reihe von Wohnbauten entlang der Neuenburgstrasse zwischen Biel und Vingelz. Die Baute...

Der plastisch verformte, vertikale Baukörper markiert in Zug eine Ecke des Quartiers Guthirt. Durch die Platzierung am nördlichen Rand der Parzelle entsteht im südlichen Teil der Bebauungsfläche ein Freiraum, der dem hohen Ha...

 

Der 18-geschossige Turm wächst aus einem mäandrierenden Sockelbau und ist mit seinen 63 Meter Höhe markanter Kopf des städtebaulichen Ensembles «Andreaspark». Vollständig umhüllt von einer mit aussenliegenden Vertikallamellen...

Das Forsthaus Chopfholz liegt am linken Zürichsee Ufer, auf einer Waldlichtung am höchsten Punkt der Gemeinde Rüschlikon. Es bietet Waldspaziergängern einen überdachten Rastplatz mit Blick auf den Zürichsee an und kann von Rü...

Der Entwurf zielt über eine schlichte Erweiterung des Schulgebäudes hinaus. Stattdessen stärkt er den Charakter und den Status des bestehenden Komplexes als öffentlicher Raum, Schul- und Gemeindezentrum. Das Gebäude agiert im...

Das charakteristische Element des neuen Elefantenparks ist seine eindrucksvolle Dachstruktur aus Holz. Das Dach fügt sich als freigeformte Schalenkonstruktion in die Landschaft ein. Es löst sich in eine netzartig transparent...

Aufgabestellung Wie die alte Postkarten der Simplonlinie illustrieren, hat die Idylle des Lac de Géronde in der von Moränen gebildeten Hügellandschaft im Rhonetal seit Generationen als Wahrzeichen der Stadt Sierre gewirkt. ...

Das bestehende Schulhaus von Architekt Ernst Gisel wurde mit Umsicht und viel Feingespür geplant, von seinen «Bewohnern» hoch geschätzt oder gar geliebt und von der Denkmalpflege – absolut zu Recht – als schutzwürdig eingestu...

Die Bauherrschaft Hodel & Partner AG ist ein renommiertes Gartenbauunternehmen, welches in der Grossregion Zentralschweiz heimisch ist. Die bisherigen dezentralen Standorte von Büro, Magazin, Werkhof und Baumschule wurden am...

Gebäudeteile und Nutzungskonzept: Hotel und Ferienwohnungen in einer Anlage Der Gebäudekomplex umfasst ein Vier-Sterne-Hotel und Ferienwohnungen. Beide Nutzungen sind über den gemeinsamen Empfangshof und Sockelbau erschlos...

Architektur Der geschichtsträchtige Ort (Schlacht bei Vögelinsegg anno 1403) und die traumhafte und gleichzeitig sensible Lage am Standort in Speicher war für den Architekten die grösser Herausforderung. Von Anfang an war e...

Das lang gestreckte Grundstück am Zürichberg vereint zwei Gegensätze: zum Wald hin die Ruhe und Abgeschiedenheit der Natur, zur Strasse hin die Aussicht über den Zürichsee. Diese beiden Richtungen werden durch ein extrem mode...

Im Umbau der ehemaligen Grossmolkerei auf dem Toni-Areal zu einem Standort für Bildung, Kultur und Wohnen galt es, ein Konzept für ein Haus zu finden, das fast die Grösse eines Stadtgevierts aufweist. Unser Entwurf schlug vor...

Nutzung Im neuen Brandhaus können dank der doppelten Treppenerschliessung, im Gebäudeinnern und im Hof, mehrere Teams gleichzeitig ein Übungsdispositiv ausführen. Jedes Geschoss des Brandhauses weist eine eigene Raumstruktur...

Der neue Doppelkindergarten erweitert zusammen mit der kürzlich erstellten Turnhalle das Schulareal im Osten. Als Teil der Anlage nimmt der Kindergarten die Orientierung der bestehenden Schulbauten auf. Die Staffelung des Ge...

Der Rastplatz in Gurbrü steht für den Verkehr in Fahrtrichtung Murten zur Verfügung, der Platz in Wileroltigen für den Verkehr in Richtung Bern. Die Volumen der Sanitärgebäude sind zweiseitig ausgerichtet und jeweils zwischen...

Das aus einem Architekturwettbewerb 2010 hervorgegangene Projekt besteht aus dem imposanten bestehenden Fabrikgebäude, erbaut in der MItte des letzten Jahrhunderts und einem zweigeschossigen nördlich des Altbaus platzierten N...

Wohn- und Gewerbeneubau an städtebaulich prägnanter Stelle mit integrierter Tramhalle für die städtischen Verkehrsbetriebe. Die Wohn- und Gewerbesiedlung umschliesst die Tramhalle und vereint die verschiedenen Nutzungen in ei...

Der Hauptbahnhof, das Shopville und die Anschlüsse an den öffentlichen Verkehr bilden durch ihre dreifache Überlagerung einen grossstädtischen Kondensor urbaner Dichte. Die Grösse des neuen, ausgebauten Shopvilles hat etwa di...

Contraintes et géométrie L'immeuble Solaris est un immeuble d'appartements et bureaux en PPE situé en ville de Sion, dans le quartier de Pratifori. Le bâtiment s’insère entre la rue des Erables et le Chemin du Vieux Canal,...

Für den Verein Sonnhalde Gempen haben wir ein Wohnheim realisiert für vorwiegend ältere Menschen mit einer Behinderung. Die Wohnstätte bietet insgesamt 20 Erwachsenen einen betreuten Wohnplatz, aufgegliedert in 3 Wohnungen ...

Ausgangslage Der Dorfplatz von Rigi Kaltbad erfuhr mit seinem neuen Thermalbad eine grosse Aufwertung. Nahe dem ikonischen Bau vom Tessiner Architekten Mario Botta steht seit den 80er-Jahren eine unschöne Ruine eines geschei...

Leuchtturm der Urbanisierung im Limmattal Das Limmattal ist eines der grossen Entwicklungsgebiete im Grossraum Zürich. Die urbane Verdichtung zwischen Zürich und Baden wurde in den letzten Jahren kontinuierlich vorangetriebe...

Exigences fonctionnelles, contraintes techniques, identité corporative, plébiscite des riverains et des autorités et qualité environnementale, tels étaient les défis du projet. Le site de Romont permettait de réaliser un r...

Das neue Schulhaus Dorf ist der erste realisierte Teil eines Gesamtkonzeptes für die ganze Schulanlage. Es steht neben der Synagoge und bildet zusammen mit den anderen Schulhausbauten den zentralen Schulhausplatz - das Herz d...

In einem ruhigen Wohnquartier nahe der Limmat und in Gehdistanz zum Bahnhof und zu Einkaufsmöglichkeiten realisierte die Bauherrschaft die Vision vom gemeinsamen Wohnen im Alter. Das Projekt bietet sowohl individuelle Wohnflä...

An der Nordkante des weitläufigen Schul- und Sportareal Stacherholz in Arbon steht die neue Dreifachturnhalle an der St.Gallerstrasse. Vor dem Hallenzugang, der auf das Sportplatzareal ausgerichtet ist, entsteht ein grosszügi...

Das alte Gemeindehaus wurde in den Jahren 1978/79 durch die Gemeinschaft ORIGO, Martin D. Simmen, Gastone Battagello und Robert Sigrist (bis 1977) erstellt. Das Gebäude ist eine Mischung aus Massivbauweise im Kopfbau kombinie...

Die bestehende Schulanlage wird durch einen kompakten Neubau zu einem Gebäudeensemble ergänzt. Seine Lage begrenzt den gemeinsamen Pausenplatz der Oberstufe und nimmt die bauliche Präsenz des Primarschulhauses auf. Das leicht...

Le complexe a été imaginé entre les années 1929 et 1932 par l’architecte Alphonse Laverrière et est recensé en note 1 à l’inventaire des monuments historiques depuis 1992. Le plus grand challenge du chantier est la gestion d...

Die Bauparzelle bot mehr Platz als nötig. So konnte das Gebäude im ebenen und einfacher zu erschliessenden südlichen Grundstücksteil erstellt werden. Die Grösse des Neubaus nimmt Bezug auf die bestehende Mehrzweckhalle. Die v...

Die Sika als weltweit tätiges Unternehmen im Bereich der Spezialitätenchemie und global führender Zulieferer für die Baubranche und Fertigungsindustrie hatte ihren Anfang 1910 in der Tüffenwies in Zürich. Als Bekenntnis zum S...

Das am Bodensee gelegene dreigeschossige Einfamilienhaus nimmt mit Satteldach und Fassade aus vorvergrautem Weisstannen- Holz Bezug auf die benachbarten Fachwerkhäuser. Auf diese Weise fügt sich der Neubau optimal ins bestehe...

Gemeinsam mit Dost transformiert die Weinbaugenossenschaft Döttingen eine 150-jährige Trotte in eine zeitgenössische Weinmanufaktur. Prozesse und Werte werden als Teil des Kundenerlebnisses inszeniert. Der Wechsel in der G...

Im Berufsbildungszentrum Sursee entstehen durch die Aufnahme eines zweiten Berufsfeldes neue Raumanforderungen an die aus Einzelbausteinen zusammengesetzte, heterogene Schulanlage. Ein winkelförmiges Neubauvolumen und ein Ers...

Neubau von zwei MFH

Das freistehende Einfamilienhaus entstand 1939 zusammen mit den anderen Häusern der kleinen Siedlung Loog-, Turnerstrasse in Münchenstein. Trotz seiner geringen Grösse verfügte das Haus über einen ursprünglichen und bescheide...

Diakonie Bethanien – Ein Haus für die Stadt Seit über hundert Jahren leistet die Diakonie Bethanien in Zürich soziale Dienste um Pflege und Betreuung Kranker und sozial Schwächerer. Der Verein verlässt den historischen Sitz ...

Multifunktionshalle Oensingen / 2012 – 2015 Neubau einer Multifunktionshalle und verschiedener Aussensportplätze südlich der bestehenden Kreisschulanlage Bechburg. Die neue Multifunktionshalle setzt die Reihe der Einzelbau...

Es liegt in der Natur des Menschen, die Gipfel der Berge zu erklimmen, um sich die Umgebung gewissermassen zu Füssen zu legen, die geographischen Grenzen zu spüren und sich als Teil der Natur zu fühlen, die uns als Lebensraum...

Dem Wohnpark Sonnenring kommt die städtebauliche Aufgabe zu, an der Schnittstelle zwischen EFH-, MFH- und Gewerbezone zu vermitteln und einen gleitenden, selbstverständlich wirkenden Übergang zu formulieren. Fünf längliche Ba...

La maison se trouve dans un quartier de villas aux portes de Genève. La densification progressive des zones de villas est à l'origine du projet. La nouvelle construction se situe dans la partie inférieure d'une parcelle occu...

Im Auftrag des Amtes für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern hat eine Totalunternehmung das Institutsgebäude des Hochschulzentrums vonRoll nach dem Konzept des Siegerprojekts des Projektwettbewerbes aus dem Jahr 2004 r...

Das Immobilienprojekt «Les Praz» wurde auf einer leicht geneigten Parzelle an der Grenze zwischen der Dorfzone und der Zone für öffentliche Nutzungen erstellt. Die Lage ist insofern ideal, als dass sie in direkter Verbindung ...

Städtebau In den letzten Jahren entstand in Risch-Rotkreuz laufend Bedarf an zusätzlicher Gewerbe- und Wohnfläche. Ausdruck davon ist unter anderem die Bebauung das Areals «Suurstoffi». Der für das Areal verbindliche Bebauun...

Auftrag des Bauherrn ans Architekturteam Aufgrund der grossen Dimension des Gebäudes muss die Fassade der Anlage sorgfältig entworfen werden, mit dem Ziel, gegenüber einer traditionellen Industriearchitektur eine hochwertige...

Kunstmuseum Basel - Ein Haus für die Kunst Mit dem Erweiterungsbau des Kunstmuseums Basel wird eine prominente Stelle in der Basler Innenstadt neu besetzt. Als Ausstellungs-, Aufbewahrungs- und Veranstaltungsort ist der Neub...

«Deutsch» Wohnüberbauung, Cassarate In einem Gebiet, das Veränderungen unterliegt, versucht der Entwurf einen Wohnblock zu schaffen, der das vorhandene städtische Gefüge harmonisch ergänzt. Dabei wurde das bauliche Volume...

Unweit des Zentrums von Riehen findet städtebaulich der Wechsel zwischen dem dicht bebauten Ortskern und den daran anschliessenden locker bebauten Wohnquartieren statt. Hier entstehen auf einem Grundstück im Bereich der Schüt...

Städtebau und Architektur Das Projekt ergänzt das bestehende Ensemble mit einem zweigeschossigen Erweiterungsbau. Die Hierarchie im Ensemble bleibt trotz stattlicher Gebäudeausdehnung des Erweiterungsbaus gewahrt. Die Typo...

7 1/2 Zimmer Stadtvilla im Beaumont Quartier, Biel-Bienne Das Grundstück im Beaumont Quartier lag lange im Dornröschenschlaf. Mit der Beschränkung nur 1,5 geschossig bebaubar zu sein und einem schwierigen, aus Fels bestehe...

Das Einfamilienwohnhaus steht an schöner Hanglage in Riedholz mit wunderbarer Aussicht auf die Alpenkette. Dadurch ergaben sich spannende Voraussetzungen für die Gestaltung der einzelnen Wohngeschosse. Durch die starke Hangri...

DAS WOHN UND GESCHÄFTSHAUS AN DER BAHNHOFSTRASSE Das Grundstück an der Bahnhofstrasse 53 in der Burgdorfer Unterstadt ist durch die privilegierte Lage als Aussenraumgrenze des Bahnhofplatzes bemerkenswert prominent. Der e...

Die zeitgemässe Aufwertung eines dörflichen Schulzentrums erforderte sechs Schulzimmer und eine vielseitig nutzbare Aula. In einem einfachen quaderförmigen Baukörper zusammengefasst, bietet die gebaute Lösung dank zentraler E...

Die Rosentalstrasse, die 2018 umgestaltet und aufgewertet wird, ist Teil einer wichtigen Verkehrsachse Basels. Sie verbindet, als Verlängerung von Mittlerer Brücke und Clarastrasse, die historische Innenstadt mit der Basler ...

Das erste «voll-solarifizierte Hochhaus» der Schweiz beschreitet neue Wege in der Solararchitektur. Ohne technoid zu wirken, sind die kunden- und projektspezifisch gefertigten Solarmodule des Grosspeter Towers in Basel integr...

Die einfache aber effiziente Organisation im Inneren ist Taktgeber für seine äussere Erscheinung. Durch die Verzahnung zweier unterschiedlicher funktionaler Nutzungseinheiten entsteht ein spannender architektonischer Dialog. ...

Ortsbild Die Landparzelle, auf welcher die Bauherrschaft über Generationen eine Gärtnerei betrieben hat, liegt am leicht ansteigenden und urban gewachsenen Pfäffiker Ortsteil mit dem Flurnamen „Güüch“. Nordwestlich flankiert...

Die einprägsame Topografie mit Hangkuppen und leichten Tälern und der charakteristische Stadtkörper mit Wohnhäusern und prägnanten Industriebauten prägen das Gebiet am Brühlberg Süd. Mit der präzisen Setzung der schlanken Vol...

Genius Loci – der Geist des Ortes Seit Beginn des 20. Jahrhunderts unterliegt Schlieren einer starken räumlichen Dynamik. Geradezu exemplarisch lassen sich dabei bauliche Veränderungs- und Verdrängungsprozesse beobachten, wi...

Einfamilienhaus in Holz und Beton

Das Gebäude wird als Ferienhaus benutzt. Sich im kühlen Norden auf die Zeit im Tessin freuend, stellt man sich ein Idealleben am See vor, mit viel Sonne, starken Gewittern, üppiger Vegetation, leuchtenden Farben, südlichen Ge...

Das Gebäude ist der erste Bau eines geplanten «Campus» für die Erforschung und Entwicklung von Getränkesystemen und fügt sich in dessen Konzept ein. Das markante Gebäude trägt seine Funktion als Innovationszentrum gegen ausse...

Die Architektur des neuen ÖKK-Hauptsitzes verweist auf seine öffentliche Bedeutung als Teil im neuen Stadtganzen von Landquart. Sie folgt damit einer städtebaulichen Tradition, wie sie der Typus des italienischen Stadt-Palazz...

Das freistehendes Mehrfamilienhaus wurde 1897 als Wohnhaus mit 5 Etagenwohnungen erstellt und in den 70er Jahren in 14 kleinere Einheiten unterteilt. Die vier neuen Wohnungen wurden wieder in die ursprüngliche Entwurfside...

Il Progetto Cuvée si trova nel comune di Giubiasco, nel Canton Ticino. Il mappale su cui sorge si presentava di forma pressoché rettangolare, pianeggiante, ed occupato da una pergola sostenente un vigneto, che divideva il map...

Rossinière ist ein kleines, idyllisch gelegenes Dorf in den Bergen des Kantons Waadt. Das Haus, welches im 17. Jahrhundert zentral im Dorfkern errichtet wurde, befand sich zu Beginn der Arbeiten in einem desolaten Zustand. Ve...

Implanté sur un terrain anciennement occupé par une piscine de plein air, le Spa & Wellness d'Anzère s’inscrit dans un site remarquable de la station en relation directe avec la place du village, espace piétonnier défin...

Sky-Frame Headquarter: Ein offenes System Bereits im Wettbewerbsbeitrag wurde das sogenannte «Open System» als Planungsinstrument vorgesehen. Mit der Realisierung eines freien Grundrisses im Zentrum des Gebäudekomplexes, der...

Die orthogonale Konstellation unterschiedlich hoher Baukörper erzeugt einen mäandrierenden Aussenraum. Den Auftakt der neuen Bebauung bildet das achtgeschossige Bürogebäude mit vorgelagertem Platz. Bäume und Portikus verleihe...

Aufgabenstellung - Standortkonzentration Die verschiedenen Bereiche Elektro, Gas, Wasser, bisher auf zwei Standorte verteilt, wurden in einem Gebäude konzentriert und reorganisiert. Es galt Kundenbereiche, Werkstätten und Rä...

Trotz seines geringen Volumens hat das Gebäude eine grosse Bedeutung für die Region. Es kreiert einen Bezug zwischen der DNA eines Ortes und seiner Zukunft. Es repräsentiert eine gegenwärtige Interpretation historischer Werte...

Ersatzneubau für die Energiezentrale Forsthaus (EZF) im Rahmen des neu erschlossenen Infrastrukturstandorts Bern Forsthaus West. Die Anlage produziert Fernwärme (Teile von: Inselspital, Bundeshausareal, Universität Länggasse)...

Die in Massivbauweise erstellten Wohnungen «Im Zentrum» verbinden moderne Architektur mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. 18 bis 25 cm dicke Aussenwände aus Backstein wurden mit einer hinterlüfteten Eternitfassade versehen ...

Die luxuriösen, in Massivbauweise erstellten Wohnungen verbinden moderne Architektur mit gutem Preis-Leistungsverhältnis und Minergie-Standard. 18 bis 25 cm dicke Aussenwände aus Backstein wurden mit einer 18 cm starken Kompa...

Prominenter Fensterplatz - hoch über dem Vierwaldstättersee gelegen bietet der imposante Baukörper eine spektakuläre Ausssicht. Die Bauherrschaft Katara Hospitality ist eine globale Hotelbesitzerin, Entwicklerin und Betrei...

In der Nähe von Basel, in einer von Einfamilienhäusern geprägten Umgebung, war ein 6.5 Zimmer Haus unter folgenden Bedingungen zu realisieren: Kurze Ausführungszeit und knappes Budget. Das Haus wurde auf eine bebaute Parze...

Die Materialität des Wohnhauses, der auberginefarbene Wärmedämmbeton, bestimmt konsequent den Leitgedanken, einen schweren monolithischen Baukörper im Hanggelände am Waldrand zu verankern. Der natürliche Farbton wurde durch e...

Das Gebäude kann als Collage gesehen werden, zusammengesteckt aus vorgefundenen Häusertypen der unmittelbaren Umgebung. Die zu den Aussenräumen jeweils verschiedenartig reagierenden Häuser wurden, auch infolge der engen Platz...

Construction d'une salle de sport polyvalente pour Brillantmont International School à Lausanne

Renggli glaubt an die Zukunft des industriell vorgefertigten Holzbaus. Deshalb hat die Unternehmung ihre Werkhallen um die doppelte Grösse erweitert, einen Hightech-Maschinenpark angeschafft und die ganze Logistik umgestellt....

Entlang der Wehntalerstrasse bildet die neue Siedlung mit Alterswohnungen, Kinderkrippe und Eltern-Kind-Zentrum ein lokales Zentrum in der Mitte von Affoltern. Unmittelbar an einem quer zur Strasse verlaufenden Park setzt die...

Der zweifach geknickte «Wohnmäander» scheidet zwei Zonen aus, welche wiederum über einen grosszügigen Durchgang im Erdgeschoss miteinander verbunden sind: Zwischen Wohnmäander und Bestand entsteht ein gegen Westen offener dur...

Situation Das Areal bei der Haltestelle Giesshübel war ehemals als Kiesgrube, ab Eröffnung der Sihltalbahn (1892) als deren Heimbahnhof und Umschlagplatz, schliesslich nur noch als Parkplatz genutzt worden und einzig durch...

Le site situé dans un hameau à flanc de montagne profite d’une vue dégagée sur les Alpes et les villages en contrebas. L’ancienne grange-écurie située en bord de route comporte un soubassement en pierre surmonté d’une constru...

Le site au cœur des vignes profite d’une vue magnifique sur les montagnes et la vallée. La construction s’inscrit dans la pente du site et tente de se fondre dans le paysage grâce à son ancrage dans le terrain, ses proportion...

Der Baukörper spannt die gesamte Parzellentiefe zwischen Badenerstrasse und Stadtpark Hardau auf. Mit der Bildung zweier Hauptfassaden wird der Ausrichtung auf diese beiden öffentlichen Räume Rechnung getragen. Die vertikale ...

Der neue Businesspark der Swisscom ist ein von weitem sichtbares Element in der Stadtlandschaft von Bern und Ittigen. Städtebaulich reagiert das Gebäude auf das Grundstück mit einer Seite zur Autobahn und einer Seite zu einem...

Situation, städtebauliches Konzept Drei Rahmenbedingungen sind für das Projekt entscheidend. Das zur Verfügung stehende Grundstück ist in seiner Grösse beschränkt. Das Untergeschoss ist mit Laden- und Kinonutzung belegt, was...

Das Strafjustizzentrum in Muttenz vereint Gerichte, Staatsanwaltschaft und Gefängnis unter einem Dach. Die lang gezogene Parzelle grenzt auf der Nordseite an die Gleisanlagen der SBB. Auf der Südseite wird sie begrenzt von ei...

Die Aussenhülle des Mehrfamilienhauses an der Salstrasse genügte den heutigen wärmetechnischen Anforderungen nicht mehr. Zudem war die Haustechnik am Ende ihrer Lebensdauer und bedurfte einem Komplettersatz. Im Zuge einer Mac...

Die steinernen Ufermauern der Limmat prägen mit ihren robusten Schlosserarbeiten den Stadthausquai gleichermaßen wie die angrenzenden historischen Bauten, insbesondere die Frauenbadeanstalt und das Hotel Metropol. Diese Bauwe...

Das Haus liegt am oberen Rand des „Rebrain“-Quartiers in Hauptwil. Durch seine Längsform von 8 x 17 m ist es zusammen mit den Nachbarhäusern Teil eines baulichen Riegels zwischen den flachen Obstplantagen und der überwältigen...

Städtebauliche Verdichtung auf dem Morgenhügel in Bahnhofsnähe. Als Ersatz für ein 85-jähriges Einfamilienhaus steht heute an der prägnanten Strassenecke ein Mehrgenerationen-Haus mit verschiedenartigen Wohneinheiten von 1½- ...

Beim langgestreckten Areal am Ortsrand von Schaffhausen handelt es sich um einen ausserordentlichen Ort, eine Landschaftskammer umgeben von Natur, zwischen dem baumbestandenen Bachsaum des Hemmentalerbachs und dem Waldrand. D...

Das Wohn- und Gewerbehaus ist in der Mitte des städtebaulichen Areals Glattpark situiert und bildet den Abschluss einer Baureihe in Richtung Boulevard Lilienthal. Das U-förmige Volumen besetzt praktisch die ganze bebaubare Fl...

Das Gebäude wird über die Zufahrt und den Eingangsplatz im Erdgeschoss erschlossen. Das Gebäudeteil welches sich der Strasse zuwendet empfängt die Personen mit einer grosszügigen, überhöhten Glasfront. Das Untergeschoss über...

Das architektonisches Konzept Das Wohngebäude an der Hinterhofstrasse ist Teil des Areals Wilder Mann, das an zentraler Lage in Kloten an die Flughafen- und die Schaffhauserstrasse anschliesst. Es besteht aus 5 Gebäuden, wel...

Le CIO projetait diverses transformations dans son musée d’Ouchy, construit par Pedro Ramirez Vazquez et Jean-Pierre Cahen en 1993. Le programme prévoyait, outre les aménagements exigés par une nouvelle muséographie, de repen...

Das bestehende Mehrfamilienhaus an der Maihofstrasse 52, in Luzern, wurde im Jahre 1935 erbaut. Das Objekt befindet sich direkt an der Hauptstrasse und ist durch einen Vorplatz erschlossen. In seiner Erscheinung wirkt der Bau...

Das Quartier Seebach hat seine Wurzeln in der Vorstellungswelt der Gartenstadt, an welche die Wohnüberbauung Am Katzenbach III direkt anknüpft. Die Baukörper weisen lediglich drei Geschosse auf, sind in ihren Grunddimension...

Das Speich-Areal befindet sich in einer besonderen städtebaulichen Lage zwischen Blockrandquartier und einer heterogenen Bebauung am Wipkingerplatz, der Hardbrücke und dem Flussraum, welche nach einem städtebaulich janusköpfi...

Das Gebäudeensemble an der Steinwies-/Irisstrasse in Zürich-Hottingen besteht aus drei Häusern mit je eigenem Kontextbezug und spiegelt so die hetereogene Bebauungsstruktur der Umgebung wider. Die denkmalgeschützte Backsteinv...

In der Tiefe des Areals werden drei Längsbauten in unterschiedlichen Abständen zueinander gesetzt. Die ehemalige Fabrikfront zur Seepromenade wird übernommen. Das Gebäude am See bietet jeder Wohnung eine grosszügige Loggia un...

Die neue Mehrzweckhalle mit fester Bühne ersetzt eine bestehende kleinere Sporthalle. Die Halle mit 44/23.5 m, lässt sich mit einer Hubfaltwand unterteilen. Dank der Anordnung aller Haupträume auf dem Hallenniveau, sind die...

Konzeption - Aus der Mitte heraus Die Schulthess Klinik wurde 1995 an der Lengghalde 2 in Zürich erbaut. Erfreulich schnell konnte sie sich als führende Orthopädieklinik etablieren. Der Erfolg hatte nur einen einzigen Nach...

Bei der Liegenschaft an der Flühstrasse 40 handelt es sich um ein ehemaliges Bauernhaus, bestehend aus Wohn- und Ökonomieteil aus dem 19. Jahrhundert. Das Gebäude steht mit seiner östlichen Fassade direkt an der historischen ...

Konzept Die 3-fach Sporthalle Neumatt ist das Resultat eines gewonnen Wettbewerbs ausgelobt durch die Gemeinde Strengelbach. Kern der Idee war es, das Schulareal städtebaulich durch die neue Sporthalle aufzuwerten und um ein...

Création d'un appartement 1,5 pièces. Genre de matériel: ossature bois et béton armé, façade crépie/bois couleur à définir, fenêtre bois, toit incliné, couverture anthracites, isolation périphérique, chauffage PAC avec capteu...

Detail-Angaben zu Baumaterialien, Bauvolumen und Baukosten sind nicht erhältlich. Bauherr ist schriftlich erreichbar.

Auf dem Areal der ehemaligen Glashütte in Bülach Nord entsteht mit dem "Glasi" ein urbanes, lebendiges Quartier für alle. Mit rund 560 Wohnungen und über 20’000 m2 Gewerbefläche bietet es viel Freiraum zum Wohnen, Arbeiten, L...

Die Idee ist einfach – einen bestehenden Fahrzeugunterstand aussen isolieren und verkleiden und zu einem Gewerbegebäude umnutzen. So kann von der zentralen Lage, bestehenden baulichen Ressourcen und verbesserten Nutzungsbedin...

Die Bauherrschaft besass vor dem Neubau an gleicher Stelle ein Ferienhaus, weshalb sich Vorlieben für bestimmte Sonneneinwirkungen und Aussichten bestärkten. Sowohl die Sicht talabwärts als auch die Sicht nach Osten, entlang ...

Am Stadtrand von Frauenfeld liegt in einem Grünraum an der Grenze zur Landwirtschaftszone das Einfamilienhaus aus dem Jahr 1954. In den frühen 1970 Jahre wurde eine eigenständige Einliegerwohnung in der ehemaligen Scheune mit...

Lake House Zürichsee Die moderne Villa liegt am direkten Ufer des Zürichsee. Erschlossen über eine Privatstrasse ist das das Volumen in zwei klare Gebäudeteile mit dreiseitig geschlossenem Innenhof organisiert. Das klei...

DIE SCHWEIZ - EIN AGRARLAND MIT GESCHICHTE In der Schweiz hat die Landwirtschaft an Bedeutung verloren. Wie viele Ortsbilder zeigen, stehen selbst an besten Wohnlagen ehemalige Ökonomiegebäude leer oder werden als ungehei...

Eine grosse Schwierigkeit im gegenwärtigen Wohnungsbau besteht in der Individualisierung bei gleichzeitiger Anonymisierung der Mieterprofile: Aufgrund unseres Wohlstandes ist praktisch jedermann in der Lage, seinen individuel...

Auf dem Grundstück Bächtelen soll ein vielfältiges Wohnangebot entstehen, das zugunsten der vorgefundenen Heterogenität der Umgebung nicht als Grossform oder homogene Siedlungstypologie geplant ist. Anhand einer Marktanalyse ...

SITUATION—Das Gebäude wurde im Jahr 1898 in Zürich Wollishofen erbaut. Es befindet sich an einer exponierten Ecksituation zwischen Albis-, Mutschellen- und Etzelstrasse, heute im Zentrum des Quartiers. Die Fassade aus der Grü...

Der Ersatzneubau für eine typische Schwamendinger Zeilenbauhälfte besticht durch seine Direktheit, einfache Materialität und den Fokus auf Raumqualitäten – innen wie aussen. Der Y-förmige Anbau greift aus der Flucht seines Vo...

Die Gemeinde Riehen zählt aufgrund ihrer dörflichen Idylle, der Nähe zur Basler Innenstadt sowie der Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten zu den beliebtesten Wohngemeinden im Raum Basel. Die Parzelle liegt in einem ruhigen, über...

Die Jugendherberge Bern liegt am ehemaligen Verlauf des hier in die Aare mündenden Stadtbachs. Das 1955/56 fertiggestellte Ensemble von Peter Indermühle bildet zusammen mit dem oktogonalen Bau auf der gegenüberliegenden Stras...

Le bâtiment du Jardin Robinson du Lignon a fait l’objet d’une démolition - reconstruction et occupe une position stratégique avec d’un côté les rives arborisées du Rhône et de l’autre les équipements publics du quartier du Li...

Die bisherige Augenklinik des Luzerner Kantonsspitals wurde 1975 in Betrieb genommen und genügte den heutigen Ansprüchen nicht mehr. Um den Aufgaben einer zeitgemässen Augenklinik und den aktuellen Energieanforderungen gerech...

1. Aufgabenstellung/Briefing Jeder Mensch ist einzigartig und bringt seine ganz persönliche Lebensgeschichte und seine eigenen Wertvorstellungen mit. Wir begegnen den verschiedenen Persönlichkeiten mit Wertschätzung und ac...

Das Bauprojekt ist ein Wohn- und Geschäftshaus mit 85 Eigentumswohnungen sowie Büroflächen für ca. 75 Arbeitsplätze und einem Gastronomiebereich. Einzigartiges Merkmal des "Gartenhochhauses" ist sein Begrünungskonzept. Die Wo...

Das Projekt „Dreiklang“ bezeichnet die neue Zentrumsgestaltung in Steinhausen: Ein Platz, zwei Neubauten und drei Höhenakzente verbinden Wohnen, Einkaufen und Begegnung. Die beiden Neubauten erweitern das bestehende Zentrum v...

2-geschossiger Anbau plus Unterkellerung. Massivbau mit Betonelementen und Flachdach. Fensterrahmen Metall. Bodenbeläge Naturstein und Parkett. Einbau einer neuen Gastroküche und sanitäre Anlagen. Einbau Personenliftanlage.

Mit dem Neubau des Businessparks Sursee und Hauptmieter Bison Schweiz AG wurde ein repräsentatives Gebäude für die Zukunft realisiert. Das markante Bürogebäude weist innen wie aussen eine klare Struktur mit einem unverwechsel...

Mit dem hier vorgestellten Projekt reagiert die Rehaklinik Bellikon auf aktuelle und zukünftige Leistungs- und Kapazitätsanforderungen, mit dem Ziel, sich sowohl auf regionaler als auch auf internationaler Ebene neu zu posit...

Die Stiftung Waldheim bietet seit 1943 für Menschen mit geistiger, körperlicher und psychischer Behinderung eine Heimat. Die Bewohner leben und arbeiten in insgesamt sechs Heimen. Jeweils 8 Bewohner mit Betreuern bilden eine ...

Das in einer Gewerbezone, inmitten von Industriehallen stehende Gebäude ist ein Symbol für das Know-how eines auf Betonbau spezialisierten Unternehmens. Das Ziel bestand darin, die langjährige Erfahrung des Maurerhandwerks zu...

Das charmante, bestehende Gewerbehaus, in dem verschiedene genossenschaftlich organisierte Handwerksbetriebe untergebracht sind, wurde in das neue Wohnhausprojekt intergiert. Dadurch entsteht ein lebendiger Wohn- und Arbeitso...

Durch Lage und Position der Neubauten entsteht eine abwechslungsreiche Raumfolge inmitten von Steinhausen. Die unterschiedliche Materialisierung der Gebäude unterstützt die Absicht mit zwei Stadtbausteinen die benachbarten Ba...

Beton und Holz prägen den architektonischen Ausdruck des Neubaues im Minergie P Eco Standard. Die Materialität sowie das statische und konstruktive Konzept sind stark aus dem Ort - der Lage am Siedlungsrand nahe des Waldes un...

Der Hallenneubau ist eine dreigeschossige Verlängerung der Halle 1 entlang des Riehenrings, welche den südlichen Teil des Platzes überbrückt. Das zentrale architektonische und städtebauliche Element ist eine off ene Halle, di...

1989 organisierte die Stadt Freiburg einen Projektwettbewerb für die Poyabrücke. 1991 wurde das Ausführungsprojekt eingereicht. Aufgrund verschiedener Einsprachen gab es bis 2004 Änderungen an der Linienführung und der Brücke...

Der Erweiterungsbau für das Landesmuseum Zürich, der am 1. August 2016 feierlich eröffnet wurde, ergänzt den Bau des Architekten Gustav Gull von 1898 mit einem neuen Gebäudetrakt auf der Seite des Platzspitzparks. Alt- und Ne...

Bereits im 19. Jahrhundert verwandelten die Tourismuspioniere Franz Josef Bucher Durrer und Josef Durrer den Bürgenberg hoch über dem Vierwaldstättersee in eine weltbekannte Tourismusdestination. Nach rund zehnjähriger Planun...

Auf dem ehemaligen Industrie-Areal Suurstoffi entsteht in den nächsten Jahren ein durchmischtes, klimaneutrales Quartier, in dem Wohnen, Arbeiten und Freizeitaktivitäten gleichermassen Platz finden. Auf dem an der Bahnlinie g...

Die Parzelle befindet sich in einem Grüngürtel der die Altstadt umgibt. Das in MINERGIE-Standard erstellte Gebäude ersetzt ein älteres Einfamilienhaus und leistet einen wichtigen Beitrag zum Thema Verdichtung der Zentren. Der...

Konsequente Beschränkung Die Erweiterung der Primarschule Täuffelen am Bielersee bei Bern ist von Morscher Architekten als selbstverständliche Einfügung in die bestehende Dorfstruktur gedacht. Zu diesem Gedanken gehört für...

Überraschendes Dorfschulhaus im Wohnquartier Der Neubau der Schule Port liegt mitten in einem Wohnquartier in unmittelbarer Nähe zur Stadt Biel. Mit seinem charakteristischen, mehrmals gefalteten Dach nimmt der Baukörper Bez...

Transformation d'une grange du début du XIXème siècle en logement sur 3 étages + mezzanine.

Im Jahr 2011 verabschiedete der Grossrat des Kantons Freiburg eine Strategie, die mehrere Massnahmen zur nachhaltigen Entwicklung des Kantons vorsieht. Es wurden insgesamt 21 Vorschläge ausgewählt, darunter sieben von besonde...

Perspektiven für ein historisches Bankgebäude Problem und Anspruch: Gestaltung attraktiv ausstrahlender Retailräume in einem abweisend wirkenden Bankgebäude. Generierung zusätzlicher Nutzfläche, statische Strukturertüchtig...

Ein markantes Tor zum Dorf Die Lage am Lavendelkreisel, die Torfunktion, die grosse Grundfläche, die hohen ästhetischen und qualitativen Anforderungen der Bauherrschaft sowie die unterschiedlichen Bedürfnisse der künftigen N...

Nachhaltig programmatische Konzeption Anfang 2010 fusionierte die Gemeinde Littau mit der Stadt Luzern. Politisch zählt Littau seitdem zwar zur Stadt, städtebaulich und atmosphärisch jedoch weiterhin zur Agglomeration von Lu...

Die Gesamtanlage Tissot Arena wirkt als strukturierender Generator für die Entwicklung des gesamten Gebietes. Als vis-à-vis zur westseitigen Stadtgrenze am Seeufer, definiert die grosszügige und horizontal organisierte öffent...

Im natürlichen Gefälle des Grundstücks sind zwei Volumen eingesetzt. Im ersten Gebäude im Süden befinden sich der Hort und die Krippe, während im Norden der zweite Bau die Kindertagesstätte beherbergt. Der Zugang zu den unter...

Das mehrdeutige Gebäude besteht aus einem liegenden Baukörper mit den Unterrichtsräumen, welcher die Strassen und Platzräume fasst und die städtische Traufhöhe übernimmt sowie einem Turm mit den Institutsräumen, der über das ...

Mit der Öffnung des Zellweger-Luwa-Areals wird der für Uster wertvolle Landschaftsraum vom ehemaligen Industriestandort zum qualitätsvollen und lebendigen Wohn-, Arbeits- und Naherholungsraum verwandelt. Auf der Basis eines G...

Die denkmalpflegerisch geschützte, an der Hangkante über dem Dorfkern situierte Anlage ist die einzige, historisch bedeutende Industrieanlage in Volketswil. Die frühere Spinnereifabrik mit Kesselhaus von 1870 wurde in den ...

Neubau Unterwerk und Netzstützpunkt Oerlikon Einblicke in die spannungsgeladene Zürcher Unterwelt ewz macht Energie erlebbar Ein steigender Verbrauch, aber auch dezentrale Einspeisungen und in der Folge zunehmende Verbra...

Strassen unterschiedlicher Bedeutung scheiden Baugevierte aus: diesem klassischsten aller städtebaulichen Muster antwortet der Blockrand an einer der für den Glattpark wichtigsten Lagen mit der klassischsten aller städtischen...

Das Architektur-Konzept erweitert das bestehende Hotelgebäude nicht als kompakten Körper, sondern schafft mit verschiedenen Volumina, welche die unterschiedlichen Nutzungen beherbergen, ein Konglomerat von einfachen Körpern, ...

Die drei Programme für die Erweiterung des Schulzentrums, nämlich Unterricht, Sport und Gastronomie, sind in einem einzigen kompakten Gebäude nördlich des heutigen Schulzentrums zusammengefasst. Das Einfügen eines niedrigen V...

Das Gebäude wurde bis auf die Tragkonstruktion aus Beton vollständig rückgebaut. Eines der architektonischen Konzepte war es, die Fassade so weit wie möglich zu öffnen, um möglichst viel natürliches Licht hereinzulassen. M...

Ein funktionaler und starker Ort Problem und Anspruch: Das Volumen der bestehenden Scheune ist in der Kernzone der Gemeinde richtig gesetzt und gut proportioniert. Daher wird als rechtliche Ausgangslage, das Instrument des ...

Situiert im pulsierenden Zürich West steht das Büro- und Geschäftshaus ruhig und kompakt auf seiner Parzelle. Dabei reagiert es differenziert auf sein Umfeld: Zur östlich gelegenen Hardstrasse mit der prominenten Verkehrsbrüc...

Direkt am Bahnhof liegen drei dicht zueinander stehende, 5-geschossige Häuser auf einer gemeinsamen Tiefgarage, spannen zwischen sich und dem Bahnhof einen platzartigen Raum auf und schliessen gleichzeitig den angrenzenden Li...

Wie ein Markstein grenzt das Gebäude der neuen Orientierungsschule deutlich die landwirtschaftlichen Flächen des bebauten Gebietes des Dorfes Riaz ab. Dank seiner Bauform wird der Innenhof durch das Schulgebäude vor Lärmbeläs...

Das Grundstück in Dübendorf liegt in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof Stettbach. Heterogene Strukturen der grossmassstäblichen industriellen Gebäude und der landwirtschaftlich genutzten Flächen prägen den Ort. Der Neubau überni...

Die verschlossene Offenheit des Baukörpers, die kontrastierende Materialisierung: Der Entwurf des Baus verschreibt sich dem Grundstück, dem Lichteinfall und den Bedürfnissen seiner Bewohner.

Ähnliche Produktgruppen
 Befestigungmittel und Dichtungsmittel, Schutzstoffe, Zusatzmittel, Farben, Oberflächenbehandlung, weitere Materialien
 Klebstoffe, Leime
 Fugenabdichtungsmittel, Kitte
 Farben, Lacke
 Polituren, Versiegelungen
 Klebemörtel, Haftbrücken
 Klebstoffe für Bauteileverklebungen (Beton, Stahl usw.)
 Klebstoffe für Bodenbeläge, Wandbeläge und Deckenbeläge
 Klebstoffe für Brandschutzverklebungen
 Klebstoffe für Dämmmaterialien
 Klebstoffe für Holzbodenbeläge
 Korrosionsschutzanstriche und Korrosionsschutzbeschichtungen
 Betonzusätze und Mörtelzusätze: Abbindebeschleuniger
 Betonzusätze und Mörtelzusätze: Dichtungsmittel
 Betonzusätze und Mörtelzusätze: Frostschutzmittel
 Betonzusätze und Mörtelzusätze: Haftemulsionen
 Betonzusätze und Mörtelzusätze: Luftporenbildner
 Betonzusätze und Mörtelzusätze: Plastifizierungsmittel
 Betonzusätze und Mörtelzusätze: Verflüssiger, Abbindeverzögerer
 Desinfektionsmittel und Reinigungsmittel
 Holzlacke (Klarlacke)
 Holzschutzlasuren
 Sandstrahlarbeiten auf Holz (Dekoration)
 Schimmelpilzbekämpfung, Hausschwammbekämpfung
 Versiegelung von mineralischen Bodenbelägen (Naturstein, Kunststein, Terrazzo, Ton)
 Ausführung von Korrosionsschutzbeschichtungen
 Farben und Lacke für metallische Untergründe
 Farben und Lacke
 Fassadenfarben (Naturfarben)
 Fassadenfarben, kunstharzgebunden
 Heizkörperfarben
 Naturfarben und Naturlacke
 Sportplatzmarkierungen und Sporthallenmarkierungen
 Strassenmarkierungen, Parkplatzmarkierungen
 Veredelung von Metalloberflächen
 Antisprayversiegelungsmittel, Sprayentfernungsmittel
 Graffitientfernung, Ausführung
 Versiegelung von Beton, Stein, Mauerwerk, Asbest
 Abbeizmittel, Reinigungsmittel für Malerutensilien
 Gebäudereinigungsmittel und Gebäudepflegemittel
 Reinigungsmittel (Fassadenreinigung, Steinreinigung, Betonreinigung, Metallreinigung)
 Reinigungsmittel, Schutzmittel und Pflegemittel für Baumaschinen und Baugeräte
Copyright © 2001-2019 Docu Media Schweiz GmbH

Produktinformationen, Hersteller/Dienstleister und Planungsdetails zu Farben, Oberflächenbehandlung, Bautenschutz