RUFALEX Rollladen-Systeme: Top filigranes Design mit optimalem Einbruchschutz

RUFALEX Rollladen-Systeme: Top filigranes Design mit optimalem Einbruchschutz

In der Schweiz dringt alle acht Minuten irgendwo ein Dieb in ein Haus oder in eine Wohnung ein. Im Jahr 2013 zählten die Bundesstatistiker 16 Prozent mehr Einbrüche als im Vorjahr. Mehrfamilienhäuser werden von den Dieben bevorzugt. An zweiter Stelle stehen Einfamilienhäuser.

Einbrecher kommen zu 80 Prozent über das Fenster oder die Balkontüre im Parterrebereich herein. Um sie zu knacken brauchen sie 15 Sekunden, knapp 5 Minuten um die Wohnung und das Haus zu plündern. Laut Polizei-Statistik nutzen Einbrecher Schwachstellen an Gebäuden konsequent aus und setzten dabei auf Tempo. Die Diebe sind gut organisiert und kommen vorwiegend tagsüber. Wenn die Bewohner ganztätig ausser Haus, bei der Arbeit oder in den Ferien sind, nutzen aber auch kleinste Zeitfenster wenn man etwa im Garten oder in der Waschküche ist. Mit knapp 69000 gemeldeten Einbrüchen im vergangenen Jahr, steht die Schweiz europaweit an der traurigen Spitze der Einbruchstatistik.

Verzögerung verhindert Einbruch
Fachstellen der Polizei und Sicherheitsexperten raten deshalb seit Jahren zum Einbau von Rollläden im Parterrebereich. Die von der Fachstelle für Sicherheit geprüften Sonnen- und Wetterschutzsysteme des Schweizer Herstellers RUFALEX Rollladen-Systeme AG halten 15 Minuten lang 150 Kilo Druck in der Mitte des Rollladen-Systems und 300 Kilo Druck gegen Hochschieben des Rollladens stand. Zudem lassen sich die modularen Einbausysteme von RUFALEX automatisieren und können per Timer und Funk so bewegt werden, als ob jemand zuhause wäre. Dies realisiert RUFALEX bei Neubauten wie auch bei Renovationen von Gebäuden.
Die zeitliche Verzögerung beim Knacken der Fenster und Balkontüren oder des Garageneingangs durch Rollläden ist entscheidend. Denn organisierte Einbrecher agieren nach Schema: Erst Schlafzimmer, dann Badezimmer, dann Büro. Sie suchen in Minutenschnelle nach dem Gleichen: Bargeld, Schmuck, handliche IT-Geräte. Diese Erkentnisse kommen direkt von den Tätern: Die Basler Versicherung hat 40 in der Schweiz inhaftierte Einbrecher befragt und dadurch ein Tatprofil erstellt. Immer wieder weisen die Einbrecher darauf hin, dass die Rollläden sie vom Einbrechen weitgehend abhalten.



Mehrwert bei verdichteter Bauweise
Der langlebige Sonnen- und Wetterschutz von RUFALEX schreckt nicht nur effektiv Diebe ab, er schützt auch die Privatsphäre und erhöht den Wohnkomfort. So können die Rollladensysteme das Raumklima positiv beeinflussen und sowohl bei Hitze als auch bei Kälte messbar energiesparend wirken. In Ballungszentren mit starkem Streulicht garantieren Rollläden zudem eine komplette Abdunkelung im Schlafzimmer. Denn dichter Zusammenleben verlangt auch nach mehr Gebäude-Qualität im Detail damit Bewohner sich wohlfühlen. Architekten und Investoren sind sich dessen bewusst und richten auch deshalb ihr Augenmerk vermehrt auf den funktionierenden Sonnen- und Wetterschutz an Fenstern.

RUFALEX Rollladen-Systeme AG

Industrie Neuhof 11

3422 Kirchberg BE

Schweiz Karte

Tel. 034 447 55 55

Fax 034 447 55 66

 
 
Copyright © 2001-2016 Docu Media Schweiz GmbH

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte,
Architekturprojekte und Expertenprofile