Photovoltaik und Gründach: Es funktioniert!

Photovoltaik und Gründach: Es funktioniert!

Wegen einer Photovoltaik-Anlage auf eine Dachbegrünung verzichten? Das muss nicht sein. Ganz im Gegenteil, denn mit den richtigen Komponenten ergänzen sich Solar und Gründach perfekt.

Im Schatten der Solarmodule und in den üblichen Substraten finden Pflanzen ihre idealen Lebensbedingungen. Doch oft wachsen sie zu hoch, sodass die Luft unter den Modulen mangelhaft zirkuliert. Diese Kühlung ist jedoch erforderlich, um einen optimalen Wirkungsgrad der Photovoltaik-Anlage zu erzielen. Mit anderen Worten: Ein zu hoher Bewuchs unter den Modulen führt zu einer eingeschränkten Leistung der Anlage. Weiter bleibt der Pflanzbewuchs an den sonnenausgesetzten Stellen niedrig oder durch die vorherrschende Trockenheit sehr bescheiden.



Mit Bauder LB-CH Solar hat Bauder ein Pflanzsubstrat entwickelt, das die Effizienz der Solaranlage nicht tangiert und den Bewuchs über das ganze Dach ebenmässiger erscheinen lässt. Denn Bauder LB-CH Solar versorgt die Pflanzen optimal und lässt sie nur auf ein reduziertes Niveau wachsen. In Kombination mit der Bauder Samenmischung Solar lassen sich schöne, satte Gründächer erzielen, trotz der Solaranlage. Das sieht nicht nur schön aus, es bietet zusätzlich alle Vorteile, die eine Dachbegrünung mit sich bringt: Schutz der Dachabdichtung vor Umwelteinflüssen, Abflussregulierung bei Starkregen, besserer Schallschutz und deutlich verbesserter Schutz vor Sonneneinstrahlung und Temperaturextremen. Die Verdunstungskühlung begünstigt gar den Wirkungsgrad der Photovoltaik-Anlage. Ganz nebenbei entstehen so statt versiegelten Flächen ökologisch wertvolle Ersatzlebensräume für Tiere und Pflanzen.

Paul Bauder AG

Alte Zugerstrasse 16

6403 Küssnacht am Rigi

Schweiz Karte

Tel. 041 854 15 60

Fax 041 854 15 69

Alle Inhalte der Firma
Paul Bauder AG

 
 
 
 
 
 
 
 
Copyright © 2001-2017 Docu Media Schweiz GmbH

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte,
Architekturprojekte und Expertenprofile