Neue Massstäbe mit zweckvoller Grossüberbauung

Neue Massstäbe mit zweckvoller Grossüberbauung

Die Wohnsiedlung in Basel bietet Platz für 250 Personen

In Rekordzeit und bester Schweizer Qualität haben die Systembauspezialisten der KIFA AG im wahrsten Sinne des Wortes Grosses geschaffen. Es ist ein Neubau mit fünf Wohnhäusern entstanden, der Menschen auf der Flucht ein vorübergehendes Zuhause bietet.



Fünf Gebäude im Modulbau
Während die Gebäudehöhe der jeweils dreistöckigen Bauten immer bei 10,5 Meter liegt, sind die Flächen unterschiedlich. Sie reichen von 13 x 18 Meter bis hin zu 13 x 35 Meter. Dazwischen liegen verschiedene andere Masse, die sich aufgrund der Planung des Architekten ergeben haben. Rund 123 Module wurden in der grossen Produktionshalle der KIFA AG wetterunabhängig vorgefertigt. Der Fertigungsgrad der einzelnen Module war hoch. Küchen waren eingebaut, sanitäre Einrichtungen montiert, Leitungen gelegt, und sogar der Plattenleger konnte die Wand- und Bodenplatten im Schutz der grossen Fertigungshalle verlegen. Diese Vorteile kamen den Verantwortlichen sehr zugute.

In Rekordzeit
«Wenn wir von Rekordzeit sprechen, dann meinen wir das für dieses Auftragsvolumen auch so», erläutert Hanspeter Günthard, Key-Account-Manager bei der KIFA AG. Die Auftragsvergabe erfolgte im Mai 2016. Danach konnte die KIFA AG als Generalunternehmer in enger Zusammenarbeit mit Bauherr und Architekt das Projekt vorantreiben. Das Ziel war von Anfang an der 9. Dezember 2016. Dank dem hervorragenden Zusammenspiel sämtlicher Beteiligten und dem grossen Vorteil des KIFA-Holzsystembaus wurde es erreicht. In nur sieben Monaten entstanden 43 Wohnungen und zahlreiche Büroräume.

Herausforderungen annehmen
«Von Anfang an haben wir gewusst, dass dieser Bau in dieser kurzen Zeit eine Herausforderung ist, der wir uns gerne stellen. Wir wissen, was wir mit unserer Bauabteilung zu leisten imstande sind, darum war es für uns immer klar, dass wir das schaffen», erklärt Ruedi Heim, CEO KIFA AG auf die Frage, ob einmal Zweifel daran aufgekommen seien, dass man pünktlich fertig wird.

   

KIFA AG

Schützenstrasse 25

8355 Aadorf

Postfach 322

Schweiz Karte

Tel. 052 368 41 20

Fax 052 368 41 41

Alle Inhalte der Firma
KIFA AG

 
 
 
 
 
 
 
 
Copyright © 2001-2017 Docu Media Schweiz GmbH

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte,
Architekturprojekte und Expertenprofile