Die Ursache von Fugenabzeichnungen

Die Ursache von Fugenabzeichnungen

Nicht selten sieht man wärmegedämmte Kompaktfassaden, bei welche sich die Plattenfugen abzeichnen - vor allem an Regentagen, wenn die Putzoberflächen durchnässt werden. Häufige Ursache: die Wärmedämmplatten sind nicht pressgestossen, eingedrungener Putzmörtel führt zu Mörtelzapfen, welche zusätzlich Feuchte im offenen Diffusionskanal der Plattenfugen aufnehmen. Resultate: optische Abzeichnungen und Putzrisse mit daraus resultierenden Feuchte- und Frostschäden bis zu Pilz- und Algenwachstum in der Endphase.



Die Lösung mit AutoDoubleLock
Der doppelte Fugenverschluss ist die Antwort auf die zunehmenden Qualitätsanforderungen beim Verlegen von immer dickeren Wärmedämmplatten im Neubau- und Sanierungsbereich von Aussenwandkonstruktionen. Der «AutoDouble-Lock» - Fugenverschluss reduziert das Risiko von Fugenabzeichnungen im Aussenputz von Wärmedämmverbundsystemen erheblich. Beim Verlegen und Anschieben der Platten an die bereits verlegten Fassadenplatten werden die vorstehenden Plattendichtlippen automatisch an den Plattenstirnseiten der benachbarten Platten angeschlossen und zwar innen und aussenseitig.

Fassadendämmplatten mit doppeltem Fugenverschluss
Lock 1: Fugenverschluss an der Aussenseite der Platte
Lock 2: Fugenverschluss an der Innenseite der Platte

Gonon Isolation AG (SA)

Oberwiesen

8226 Schleitheim

Postfach 35

Schweiz Karte

Tel. 052 687 47 47

Fax 052 680 17 25


Gonon Isolation SA

En Raboud

1680 Romont FR

Schweiz Karte

Tel. 026 652 90 30

Fax 026 652 43 83

Produkt:
Gonon
 
 
Copyright © 2001-2017 Docu Media Schweiz GmbH

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte,
Architekturprojekte und Expertenprofile