Der neue Rollladen

Der neue Rollladen

Schmale Führung für hohe Windlasten

SetWidth1000-Limmattstr 2106

Die Einhaltung der SIA-Norm 180 ist bei der Planung und Erstellung eines Neubaus für Architekten Pflicht. Diese regelt unter anderem auch den Umgang mit Windlasten, denen der Sonnen- und Wetterschutz ausgesetzt ist. Die RUFALEX-Rollladen-Systeme erfüllen die Anforderungen dieser Norm in allen Belangen, und dies erst noch mit einem filigranen und ästhetischen Design. Mit den windlastgeprüften Produkten ECONOMIC 37, MAXI 55, CLASSIC, ECONOSAFE und MAXISAFE bietet RUFALEX sowohl Lösungen für Neubauten wie auch für die Sanierung bestehender Objekte. Die RUFALEX-Rollläden wurden vom Deutschen Prüfzentrum für Bauelemente nach den Normen DIN EN 1932, DIN EN 12 424 und DIN EN 12 444 (SIA 342) auf den Widerstand gegen «Windlast mit Druckaufschlagung» geprüft. Sie erfüllen die Anforderungen an den Widerstand gegen Windlast in den Klassen 1-6 (Sogwirkung). Aufgrund der Prüfergebnisse der Biegsteifigkeit, sowie aufgrund der vorgesetzten Montage können die Prüfergebnisse auch auf die Klassen 1-6 (Druckfestigkeit) übertragen werden (siehe Tabelle). Die RUFALEX-Systeme übertreffen dabei die am häufigsten nachgefragten Windlastklassen 3 bis 5 deutlich.

Windlast-Klassen (nach EU-Norm in der Skala 1-6 ist 6 die beste Klasse) nach DIN EN 13659


Die RUFALEX-Rollladen-Technologie sorgt dafür, dass auch in den oberen Stockwerken eines Gebäudes Qualität und Stabilität gewährleistet sind. Mit dieser Technologie ist sogar bei einem starken Windaufkommen nachts ruhiger Schlaf möglich. Denn die Bürsten in den schmalen Führungsschienen und die passgenauen Spezialgleiter an den Lamellenenden aus UV-witterungsbeständigen High-Tech-Materialien verhindern Rassel- und Kesselgeräusche durch starken Wind und sorgen für eine geräuschlose und optimale Bewegung der Rollläden. Selbst bei einer Rollladenbreite von vier Metern misst die Führungsschine bloss 36 Millimeter. Dadurch ergibt sich bei breiten Fenstern in oberen Stockwerken ein äusserst stabiles Rollladen-System, das den Blick nach aussen nicht einengt. Langlebige Qualität, ökonomische Vorteile und die Erfüllung ästhetischer Ansprüche – das ist, was Architekten, Bauherren und Hausbesitzer heute verlangen. Bei herkömmlichen Systemen mit breiten Führungsschienen und ungewollten Luftbrücken hat dies schon bei leichtem Wind Klappern, bei stärkerem Wind Materialschäden oder im Extremfall das Herausspringen aus den Führungen zur Folge.

SetWidth1000-Weihersteig 6, EFH Müllheim, EFH Wesmeli

RUFALEX Rollladen-Systeme AG

Industrie Neuhof 11

3422 Kirchberg BE

Schweiz Karte

Tel. 034 447 55 55

Fax 034 447 55 66

 
 
Copyright © 2001-2016 Docu Media Schweiz GmbH

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte,
Architekturprojekte und Expertenprofile