Brandschutz-Vorhang EI 30 mit VKF-Zulassung

Brandschutz-Vorhang EI 30 mit VKF-Zulassung

Sichere und einfache Brandabschottung durch wärmedämmenden textilen Rollvorhang

Wolfisberg Tor-Technik AG der Spezialist für Industrietore setzt vermehrt auf die Sparte Brandschutz und bringt den ersten wärmedämmenden Brandschutzvorhang EI30 mit VKF-Zulassung auf den schweizer Markt.

Der Vorhang mit dem Namen Fibreflam®-I3 hat mehrere Brandtests von 30 Minuten nach deutschen und europäischen Normen sowie einen Dauerfunktionstest mit 200'000 Zyklen bestanden.

 

Rollvorhang

geöffnet halb offen geschlossen

 

Fibreflam®-I3 kombiniert textile Spezialgewebe mit im Brandfall aufschäumenden Isoliermaterialien und vereinigt so die Vorteile eines Vorhangs mit denen eines isolierten Stahl-Feuerschutztores: kompakt und leicht wie ein Vorhang, dennoch robust und isolierend wie ein Tor. Planer, Architekten und Bauherren sind nun noch besser in der Lage, sicheren Brandschutz nahezu unsichtbar in die Architektur zu integrieren.

Schaltleiste sowie bauartgeprüfte Fangvorrichtungen sorgen für zusätzliche Sicherheit für Personen und Sachwerte. Eine bauaufsichtlich zugelassene Feststellanlage sowie ein bauartgeprüfter Brandschutzantrieb sorgen für komfortablen und sicheren Betrieb.

 

Wolfisberg Tor-Technik AG

Steinhausstrasse 2-4

6056 Kägiswil

Schweiz

Tel. 041 666 03 70

Fax 041 666 03 71

 
 
Copyright © 2001-2014 Docu Media Schweiz GmbH

Die führende Schweizer Informationsplattform für Bauprodukte,
Architekturobjekte und Expertenprofile